27 Persönlichkeiten in WordPress, denen Sie folgen sollten

Viele Leute wählen WordPress wegen seiner Einfachheit, bleiben aber für die Community. Ich kann mir nicht viele andere Online-Tools vorstellen, die es mit der Größe und Freundlichkeit ihrer Benutzerbasis und der Bereitschaft dieser Benutzerbasis, Lösungen zu teilen, aufnehmen können.


Innerhalb der Community zeichnen sich einige Menschen durch ihren Beitrag aus, gehen die Extrameile oder einfach nur Charisma. Hier präsentiere ich zehn der interessantesten Persönlichkeiten der heutigen WordPress-Welt (absichtlich nicht nummeriert, da sie nicht in einer bestimmten Reihenfolge sind!).

Matt Mullenweg (@photomatt)

Nicht viele Leute besitzen einen personalisierten Domainnamen mit vier Buchstaben, aber ma.tt. ist einer der Glücklichen! Als Gründungsmitglied von WordPress, Automattic und WordCamp hat er mehr Emotionen in WordPress investiert als die meisten anderen.

“Wie Essen, Atmen, Musik kann ich nicht an WordPress arbeiten.”, er schreibt auf seinem Blog.

Jeff Chandler (@wptavern)

Gibt es ein tragfähiges Geschäftsmodell für eine WordPress-News-Site? Es war in letzter Zeit ein heißes Thema und Jeff Chandler, “Tavern Keeper” bei WP Tavern, ist gut aufgestellt, um zu antworten. Jeff machte Schlagzeilen, als er den Blog an einen mysteriösen Käufer verkaufte, der sich schließlich als niemand anderes als Matt Mullenweg, Mitschöpfer von WordPress selbst, herausstellte.

Seitdem ist Jeffs persönliches Profil in die Höhe geschossen und er hat mehrere Interviews zum Thema WordPress-Geschäftsmodelle gegeben.

Aber Jeffs Brot und Butter ist der WPTavern-Blog, in dem er uns seit fünf Jahren über die neuesten Nachrichtenentwicklungen auf dem Laufenden hält. Andere WordPress-Nachrichtenseiten kommen und gehen, aber die Taverne bleibt geöffnet.

Matt Medeiros (@ Mattmedeiros)

Hin und wieder taucht im Internet jemand auf, ohne zu wissen, wie er die Zeit dafür findet. Matt Medeiros qualifiziert sich definitiv als einer dieser Menschen. Zunächst ist er Mitbegründer von Slocum Design Studio, einer spezialisierten WordPress-Design- und Entwicklungsagentur. Unter dem Slocum-Banner produziert er zwei Podcasts, PressThis und SEOLunch.

Als ob das nicht genug wäre, führt er auch den Matt-Bericht durch, in dem er regelmäßig Interviews mit Leuten veröffentlicht, die mit WordPress arbeiten. Er hat sich eine schöne Nische im Verlagswesen geschaffen, indem er sich auf die geschäftliche Seite von WordPress konzentriert hat. Es gibt keinen Füllstoff, nur hochwertige Interviews mit Leuten wie Chris Lema, Brad Williams (WebDevStudios) und Jeff Chandler.

Joost de Valk (@yoast)

Seine SEO-Plugins wurden über 10 Millionen Mal heruntergeladen und Er hat den coolsten Namen in WordPress. Der Niederländer Joost de Valk kreierte die Marke Yoast dank Rand Fishkin von Moz, der Joost sagte, er solle Englisch sprechenden Personen sagen, dass der Name “Toast mit einem y” ausgesprochen wurde.!

Egal, ob Sie Joost oder Yoast sagen, sein WordPress-Plugin ist seit seiner Einführung im Jahr 2009 ein Synonym für SEO. Er spricht regelmäßig über SEO und WordPress und hält alle in seinem ausgezeichneten Blog unter auf dem Laufenden yoast.com.

Brian Gardner (@bgardner)

Brian Gardner, der vielleicht am meisten kopierte Mann in WordPress, ist laut Mashable der Kopf hinter dem Genesis-Framework von StudioPress, dem „Besten der Besten“ unter den WordPress-Theme-Frameworks. Einige behaupten, er habe mit seinem Revolution-Thema und dem anschließenden Genesis / StudioPress-Projekt das gesamte Konzept der Premium-Themen-Frameworks erfunden.

Brians persönlicher Blog ist ein Schmelztiegel von WordPress-Tipps und -Tricks (hauptsächlich auf Genesis ausgerichtet) und ein Spielplatz für seine eigene Themenentwicklung, der häufig auf eine zukünftige Veröffentlichung von Genesis-Kinderthemen hinweist. Im Moment zeigt er, was Genesis 2.0 für uns bereithält.

Toni Schneider (@tonidotorg)

Für diejenigen, die sich für die kommerzielle Seite von WordPress interessieren, ist Toni Ihr Mann.

Der in der Schweiz geborene Toni zog zum College nach Kalifornien und beschloss, dort zu bleiben. Er ignorierte die Gelegenheit, einen „richtigen Job“ zu bekommen, und warf sich bei einem jungen E-Mail-Startup in das Unternehmertum. Nach einem erfolgreichen Ausstieg bei Yahoo wechselte Toni zu Matt Mullenweg Automattic Projekt.

Als CEO von Automattic hat Toni den Start von Projekten wie Jetpack, VaultPress, Gravatar und natürlich den anhaltenden Erfolg von WordPress.com überwacht. Er findet auch die Zeit, als Partner bei der VC-Firma True Ventures zu arbeiten, um sicherzustellen, dass nicht nur alle an WordPress Beteiligten, sondern auch Silicon Valley seinen Namen kennen.

Hier ist eine Keynote aus dem letzten Jahr voller Informationen über die kommerzielle Seite von WordPress.

Mark Jaquith (@markjaquith)

Mark verdient seinen Lebensunterhalt als Web-Publishing-Berater, ist aber besser als WordPress-Superstar bekannt. Als einer der führenden Entwickler von WordPress hat Mark eine wichtige Rolle dabei gespielt, WordPress dahin zu bringen, wo es heute ist.

In seinen eigenen Worten ist Mark ein religiöser Skeptiker, einer dieser übermütigen Mac-Benutzer und wirklich schlecht darin, E-Mails zu beantworten. Er ist auch ein engagierter Familienvater, so dass er seine eigene Version der Amazon-Bewertungsseiten “Have Baby, Need Stuff” veröffentlicht hat. Es ist funktional, toll anzusehen und natürlich auf WordPress!

Mark steht gerade als Hauptentwickler für WP 3.6 im Rampenlicht.

Daniel Espinoza (@d_espi)

Durch die Entwicklung von WordPress-Plugins konnten Daniel und seine Frau in nur 8 Monaten Schulden in Höhe von 67.000 USD abbezahlen. Er konzentrierte sich auf die Erstellung von Plugins für wiederkehrende Einnahmen für die WooCommerce-Plattform und verkaufte die Plugins, um sein finanzielles Ziel zu erreichen.

Was kommt als nächstes für Daniel? „Es gibt Änderungen in WordPress, es gibt Änderungen im Internet und es gibt Änderungen in der Welt. Angesichts der großen Veränderungen bin ich sehr zuversichtlich, dass ich eine neue Nische finden kann, um Kunden zu bedienen “, schreibt er in seinem Blog.

Eines scheint sicher zu sein – WordPress hat den letzten von Daniel Espinoza nicht gesehen.

Chris Pearson (@pearsonified)

Chris hat Thesis entwickelt, das beliebte WordPress-Theme-Framework, aber er ist weit mehr als ein One-Trick-Pony. Chris kann über alles und jedes WordPress sprechen, von SEO bis zu wie vielen Stunden pro Woche er an seinem Geschäft arbeitet. In Kombination mit seinem selbsternannten „enthusiastischen, ausgesprochenen Charakter“ wird Chris regelmäßig gebucht, um auf WordCamps und anderen Branchenkonferenzen zu sprechen.

Er bloggt bei Pearsonified über so unterschiedliche Themen wie das Thema der Abschlussarbeit und sein persönliches Interesse an Web-Typografie.

Frederick Townes (@ w3edge)

Friedrich hat seine Finger in vielen Kuchen. Er ist der Mann hinter dem Design- und Entwicklungsunternehmen W3Edge und der Schöpfer des W3 Total Cache-Plugins. Er gründete den CTO von Mashable, einem großartigen Beispiel für eine wichtige Website, die auf WordPress ausgeführt wird, und ist bis heute als Senior Technical Advisor tätig. Darüber hinaus ist er Mitbegründer und CTO des Immobilien-Web-Marketing-Unternehmens Placester.

Fredericks große Erfahrung mit WordPress-Unternehmertum macht ihn als Redner sehr gefragt. Er gibt der Gemeinde etwas zurück, indem er in zahlreichen WordCamps spricht, nicht nur in der Nähe seines Hauses in Massachusetts, sondern auch in Norwegen, Dänemark und den Niederlanden.

Tom McFarlin (@tommcfarlin)

Im ersten Beitrag wurde Tom in einem der Kommentare als bemerkenswerter Fehler erwähnt, daher ist es nur angebracht, dass ich mit ihm beginne. Tom ist ein WordPress-Entwickler und begeisterter Blogger, der einen Großteil seiner Blogging-Zeit dem Teilen von WordPress-Tipps, Tutorials, Snippets, Ressourcen und allem, was mit WordPress zu tun hat, widmet.

Toms persönlicher Blog ist eine großartige Ressource, insbesondere für Neulinge, aber auch fortgeschrittene Benutzer und Entwickler können von seiner umfassenden Beherrschung der Plattform profitieren.

Aaron Jorbin (@ Aaronjorbin

Auf seinem Twitter-Profil beschreibt sich Aaron als Polyhistorischer Mann des Netzes – was auch immer das bedeutet ��

Unabhängig davon ist Aaron ein WordPress Core-Committer und widmet einen Teil seiner Zeit im Web unter anderem der Unterstützung von Entwicklern bei der Verbesserung ihrer Fähigkeiten.

Helen Hou Sandi (@helenhousandi)

Jedes Mitglied des WordPress-Kernteams ist auf dieser Liste eine Erwähnung wert, aber Helen Hou Sandi zeichnet sich dadurch aus, dass sie das einzige weibliche Mitglied im Team ist. Helen ist unter anderem eine fromme WordPress-Evangelistin und hat eine Reihe von WordPress-Konferenzen auf der ganzen Welt besucht.

Tom Auger (@ TomAuger

Tom ist ein weiterer engagierter WordPress-Evangelist, der über seine Website und über soziale Medien viele Tipps und Tricks zu WordPress und anderen Entwicklungsthemen teilt.

Matt Medeiros (@ Mattmedeiros)

Matt rennt mattreport.com, Eine Website, die Menschen hilft, erfolgreiche Business-Websites unter WordPress zu starten und zu betreiben. Er interviewt im Wesentlichen führende WordPress-Unternehmer und teilt diese Interviews dann als Podcasts auf seiner Website.

Durch diese Interviews hat Matt eine Menge Tricks gelernt, um mit WordPress Geld zu verdienen, und gilt nun als eigenständige Autorität bei der Monetarisierung.

Amber Weinberg (@amberweinberg)

Amber Weinberg ist eine autodidaktische WordPress-Entwicklerin, die seit ihrer Jugend Websites erstellt. Sie ist spezialisiert auf WordPress und Front-End-Entwicklung. Sie teilt hauptsächlich Tipps und Tricks zu WordPress, profitables freiberufliches Arbeiten, das Schreiben von sauberem Code und alles dazwischen.

Wenn Sie eine Karriere als freiberuflicher WordPress-Entwickler anstreben, werden Sie Bernsteins Geschichte sehr inspirierend finden. Besuchen Sie also unbedingt ihre Website, um ihre einzigartigen Einblicke zu erhalten.

Chris Coyier (@chriscoyier)

Chris konzentriert sich auf die allgemeine Webentwicklung und insbesondere auf CSS. Er rennt css-tricks.com (das auf WordPress basiert) und codepen.io Dort teilt er viele Design- und Entwicklungstricks, die sich über das gesamte Webentwicklungsboard erstrecken, einschließlich natürlich WordPress.

Chris ‘Hauptaugenmerk liegt nicht auf WordPress, sondern er teilt gelegentlich Ausschnitte, Tools und Ressourcen, die Sie in Ihren WordPress-Projekten verwenden können. Insgesamt ist es als WordPress-Entwickler oder begeisterter Benutzer gut, mit seinen Websites Schritt zu halten.

Jeff Starr (@verderblich)

Jeff ist ein wahrer WordPress-Star. Er ist ein Entwickler und Publisher mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung für WordPress. Derzeit betreibt er drei Websites: Perishable Press, Digging Into WordPress und WP Tao, die sich alle dem Unterrichten der Vor- und Nachteile von WordPress widmen.

Jeffs WordPress-Tutorials und -Bücher richten sich hauptsächlich an Entwickler, die das Handwerk der Themenentwicklung beherrschen möchten.

Brennen Byrne (@brennenbyrne)

Brennen ist ein Sicherheitsguru, wenn es um WordPress geht, und es ist keine Überraschung, dass er sich jetzt voll und ganz auf sein neues geniales Projekt Clef konzentriert, eine App, die eine einfache, aber leistungsstarke 2-Faktor-Authentifizierung für WordPress ermöglicht. Die App verwendet eine digitale Signatur, um Sie anzumelden, anstatt herkömmliche Passwörter. Das Projekt ist etwas neu und hat (noch) nicht viel Anklang in der Community gefunden, aber es besteht kaum ein Zweifel daran, dass es die Zukunft ist.

Brennen ist definitiv jemand, dem Sie folgen sollten, wenn Sie erfahren möchten, wie gründlich Ihre WordPress-Sites sicher sind.

Andrew Nacin (@nacin)

Andrew ist ein führender WordPress-Entwickler und könnte nicht stärker in die gesamte WordPress-Community eingebunden sein. Er ist an allen Phasen des Entwicklungszyklus beteiligt, von der Standortinfrastruktur bis zur Fehlerbehebung. Er besucht auch regelmäßig WordCamps, wo er regelmäßig echte WordPress-Benutzer (genau wie Sie!) Trifft.

Er widmet auch einen Großteil seiner Zeit der WordPress.org-Site und Sie können ihn auf vielen Mailinglisten und im IRC-Entwicklungskanal finden.

Ryan Boren (@rboren)

Ryan trägt nicht nur als leitender Entwickler zum WordPress-Kern bei, sondern arbeitet auch als Ingenieur bei Automattic. An der WordPress-Front ändert er kontinuierlich die Codebasis, um die Effizienz und Zugänglichkeit zu verbessern. Er ist auch ein regelmäßiger Bugfixer bei Automattic und bezeichnet sich selbst als “Atheist Vegan Transhumanist Libertarian”.

Peter Westwood (@westi)

Es gibt unzählige Dinge, die Sie von Peter Westwood lernen können, einem Mitglied des leitenden Entwicklerteams seit 2005. Er ist auf Twitter aktiv und obwohl sein WordPress-Blog nicht allzu oft aktualisiert wird, können Sie sicher sein, dass er etwas Informatives hat sagen.

Automattic (@automattic)

In diesem Beitrag ging es um Einzelpersonen, aber es ist schwierig, bestimmte Persönlichkeiten herauszufinden, ohne die Teams zu erwähnen, die sie führen oder mit denen sie zusammenarbeiten. Ohne Zweifel zeichnet sich das Team von Automattic durch Teambeiträge zur WordPress-Community aus.

Automattic ist ein Team von WordPress-Enthusiasten, die WordPress.com (zusammen mit vielen anderen Projekten) ausführen und warten. Automattic ist eine Kreation von Matt Mullenweg und das Team trägt regelmäßig zu einer Reihe von Open Source-Projekten bei, insbesondere zu WordPress.org. Die Teammitglieder werden aus der ganzen Welt rekrutiert und die meisten arbeiten remote, was es zu einem einzigartig faszinierenden Team macht.

Besuchen Sie die Automatic-Website, um das gesamte Team zu überprüfen. Sie können entweder Einzelpersonen auswählen, denen Sie folgen möchten, oder Sie können einfach der Gruppe als Ganzes folgen.

Nick Roach und Team (@elegantthemes)

Nick Roach ist der Gründer von Elegant Themes und leitet ein Team von 30 Entwicklern, Designern und Spezialisten für technischen Support. Nick und sein Team haben mehr als 100 WordPress-Themes (viele Premium-Themes) erstellt und teilen viel von dem, was sie in ihrem Blog gelernt haben. Viele ihrer Tipps richten sich an WordPress-Benutzer, aber auch Entwickler können von diesen Jungs viel lernen.

Sinisa Komlenic und Team (@themeskingdom)

Wie Nick Roach gründete und leitet Sinisa Themen Königreich, eine WordPress-Themes-Entwicklungsfirma in Ohio. Sie haben einige solide Themen erstellt und viele nützliche Tipps in ihrem Blog veröffentlicht. Aber im Gegensatz zu Elegant Themes sind diese Jungs ein engmaschiges Team von sieben Entwicklern, Designern und einem Support-Agenten. Sie scheinen sehr gut organisiert zu sein und das zeigt sich offensichtlich in ihrer Arbeit. Von diesen Jungs gibt es definitiv etwas zu lernen für jeden aufstrebenden WordPress-Theme-Entwickler.

WooThemes Team (@woothemes)

WooThemes sind Hersteller von kostenlosen und Premium-WordPress-Themes. Sie haben eines der derzeit beliebtesten E-Commerce-Plugins für WordPress, WooCommerce, sowie eine Reihe weiterer Erweiterungen für das Plugin erstellt. Tatsächlich gibt es einige Entwickler, die ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit der Entwicklung und dem Verkauf von WooCommerce-Erweiterungen verdienen.

WPExplorer Team (@wpexplorer)

Ich wäre mir nicht sicher, wenn ich nicht über unser eigenes schönes Team sprechen würde, oder? Mit einem einfallsreichen Blog und einer Vielzahl hochwertiger Themen und Plugins können Sie diese Website am besten sofort Ihrem Feedreader hinzufügen. Aber das ist nur meine nicht so unvoreingenommene Meinung

Wer sonst macht Wellen in der WordPress-Welt?

Es war nie einfach, nur zehn Personen aus einer Millionenbasis auszuwählen. Ich würde gerne Ihre Gedanken zu diesen zehn Auswahlen hören und wissen, wen Sie ausgewählt haben – lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map