Verwendung von Elementor zum Remote-Erstellen von Websites

Verwendung von Elementor zum Remote-Erstellen von Websites

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und sozialer Distanzierung versuchen Unternehmen mehr denn je, ihre eigene Online-Präsenz aufzubauen.


Wenn Sie Ihr Unternehmen online stellen möchten oder ein Freiberufler sind, der Websites für Unternehmen erstellt, die online gehen möchten, kann Elementor Ihnen dabei helfen, eine Website aus der Ferne effizient zu erstellen, die erschwinglich und einfach zu warten ist.

Elementor ist ein visueller WordPress-Seitenersteller per Drag & Drop, mit dem Sie gut aussehende Designs erstellen können, ohne jemals eine einzige Codezeile betrachten zu müssen. Wenn Sie mehr über das Plugin im Allgemeinen erfahren möchten, können Sie den vollständigen Elementor-Test von WPExplorer durchsuchen.

In diesem Beitrag werde ich etwas näher erläutern, warum Elementor das beste Tool zum Erstellen von Websites aus der Ferne ist. Anschließend werde ich Sie durch die allgemeinen Schritte zur Verwendung von Elementor zum Entwerfen einer Website führen.

Wenn Sie weitere Informationen zur Verwendung von Elementor zum Remote-Erstellen von Websites wünschen, HubSpot Academy und Elementor Partner eines kostenlosen Online-Kurses, der alles von der Einrichtung Ihres Hostings bis zum Aufbau und Start Ihrer WordPress-Website abdeckt.

Warum Elementor verwenden, um Websites aus der Ferne zu erstellen?

Elementor Pro

Info & DownloadView Die Demo

Die Verwendung von Elementor zum Erstellen von Websites kann:

  • Sparen Sie Zeit und helfen Sie Ihnen, Ihre Websites schneller zu entwerfen und zu iterieren.
  • Reduzieren Sie die Komplexität Ihrer Websites, beseitigen Sie Fehler und vereinfachen Sie den Wartungsprozess bei Updates und Tests.
  • Sparen Sie Geld und vereinfachen Sie die Kosten, damit Sie den Preis für ein Projekt besser bestimmen können.

Lassen Sie uns die Vorteile genauer erläutern.

Sparen Sie Zeit und vermeiden Sie Code

Egal, ob Sie Designer, Entwickler oder nur ein normaler WordPress-Benutzer sind, Elementor kann Ihren Workflow mit seiner visuellen Drag-and-Drop-Oberfläche beschleunigen.

Sie können schnell neue Designs erstellen, indem Sie Inhalts-Widgets hinzufügen. Sie erhalten außerdem unzählige Design- und Layoutoptionen, um pixelgenaue Stile und Layouts zu erstellen.

Während der gesamten Erfahrung müssen Sie nie direkt mit Code interagieren… es sei denn, Sie möchten. Wenn Sie etwas mehr Kontrolle wünschen, können Sie bei Bedarf problemlos Ihr eigenes benutzerdefiniertes CSS verwenden.

Wenn Sie wirklich Zeit sparen möchten, enthält Elementor Hunderte vorgefertigter Vorlagen, die Sie importieren können. Sie müssen lediglich die gewünschte Vorlage importieren, den Inhalt entsprechend Ihrer Marke bearbeiten und fertig

Diese Vorteile können Ihnen auch Zeit sparen, wenn Sie iterieren müssen. Wenn ein Client beispielsweise eine Änderung anfordert, können Sie die Dinge schnell umstellen, ohne sich im Code zu verlieren.

Reduzieren Sie die Komplexität und beseitigen Sie Fehler

Bei einer typischen WordPress-Website ist das fertige Produkt normalerweise ein Patchwork aus Plugins verschiedener Entwickler.

Es gibt nichts, was diese separaten Tools zusammenhält, außer der Zeit und Mühe, die Sie in die Verwendung dieser Tools zum Erstellen einer zusammenhängenden Website investieren.

Das ist im Moment in Ordnung, kann aber später zu potenziellen Problemen führen, da jeder Entwickler sein Plugin unabhängig ändert und aktualisiert.

Beispielsweise kann der Entwickler Ihres Slider-Plugins eine Änderung vornehmen, die Probleme mit Ihrem Heldenbereich auf der Startseite verursacht (dass du mit einem anderen Plugin gebaut hast).

Mit Elementor erhalten Sie Zugriff auf alle wichtigen Werkzeuge unter einem Dach.

Mit Elementor und Elementor Pro erhalten Sie beispielsweise Tools, mit denen Sie Folgendes erstellen können:

  • Schieberegler
  • Kontaktformulare
  • Formen der Lead-Generierung
  • Galerien
  • Popups
  • Portfolio-Listen / Raster
  • Preistabellen
  • …viel mehr

Elementor Pro Widgets

Alle diese Tools werden im selben Plugin vom selben Entwickler geliefert, sodass Sie sicher sein können, dass eine Änderung Ihrer Lead-Generierungsformulare niemals zu Problemen mit dem Popup führt, in dem Sie das Formular anzeigen.

Darüber hinaus erleichtert dies Ihr Leben erheblich, wenn es darum geht, Ihre Websites zu aktualisieren. Anstatt eine Staging-Site zum Testen einer Reihe verschiedener Plugins zu unterschiedlichen Zeiten verwenden zu müssen, müssen Sie lediglich ein einzelnes Tool testen und aktualisieren.

Grundsätzlich können Sie Elementor als Grundlage für Ihre Website verwenden, um alles zu vereinfachen, und dann verzweigen, um bestimmte Geschäftsziele zu erreichen, z kostenloses HubSpot WordPress Plugin um Leads über ein Formular, eine Live-Chat-Box und Popups zu generieren, die alle in das kostenlose HubSpot CRM eingehen.

Sparen Sie Geld und vereinfachen Sie die Kosten

Schließlich kann Elementor Ihnen helfen, Geld zu sparen und Projekte einfacher zu bewerten.

Ähnlich wie der Zugriff auf wichtige Tools in einem Plugin die Komplexität Ihrer Website verringert, verringert sich auch der Preis, den Sie zahlen müssen.

Elementor hat eine kostenlose Version für den Core Builder. Um auf die zusätzlichen Funktionen wie Formulare, Schieberegler, Popups und mehr zugreifen zu können, müssen Sie nur einen Pauschalpreis zahlen.

Es gibt keinen Aufpreis für verschiedene Funktionen oder die Notwendigkeit, verschiedene Plugins zu kaufen, was Ihre Kosten niedrig hält.

Dies hält auch Ihre Kosten klar und erleichtert die Preisgestaltung für Kundenprojekte. Anstatt eine Reihe verschiedener Tools in Ihrem Angebot auspreisen zu müssen, können Sie die Dinge viel einfacher gestalten und sich auf das konzentrieren, was Sie für Ihre Zeit und Ihr Fachwissen verlangen, nicht auf Ihre Tools.

Verwendung von Elementor zum Erstellen von Websites

Nachdem Sie einige der Gründe kennen, warum Elementor ein großartiges Tool zum Erstellen von Websites aus der Ferne ist, wollen wir uns mit der Verwendung von Elementor zum Erstellen einer fantastischen Website befassen.

1. Wählen Sie Ihr Thema

Elementor ist ein Plugin, daher müssen Sie noch ein Thema auswählen, um es mit Elementor zu koppeln.

Total Drag & Drop WordPress Theme

Info & DownloadView Die Demo

Da Sie Elementor verwenden werden, um das gesamte / den größten Teil des Designs Ihrer Website zu steuern, möchten Sie sich darauf konzentrieren, ein Thema zu finden, das die von Ihnen benötigten Funktionen sowie die vollständige Unterstützung für die Seitenerstellungsfunktionen von Elementor bietet. Wenn Sie beispielsweise Mitarbeiter, Testimonials und ein Portfolio hinzufügen möchten, sollten Sie ein Thema mit diesen Beitragstypen auswählen – wie das Total WordPress-Thema.

Hallo Elementor-Thema

Das leichteste Fundament, das möglich ist, ist das Hallo Elementor-Thema. Im Wesentlichen ist Hello Elementor eine 100% leere Leinwand für Ihre Elementor-Designs.

Da das Hello Elementor-Design keine eigenen Stile oder Funktionen hinzufügt, bleibt Ihre fertige Website leicht und wird schnell geladen.

Wenn Sie ein Thema mit eigenen Stilen wünschen, um möglicherweise den Header Ihrer Website oder die Kaufabwicklung für einen WooCommerce-Shop zu steuern, können Sie sich diese Sammlung der besten Elementor WordPress-Themen ansehen.

2. Wählen Sie Ihren Geschmack von Elementor

Elementor kommt in beiden eine kostenlose Version bei WordPress.org, sowie eine Premium-Version, die viel mehr Funktionen hinzufügt, genannt Elementor Pro.

Mit der kostenlosen Version von Elementor können Sie Websites Seite für Seite erstellen. Sie können beispielsweise ein Design für Ihre Homepage und ein anderes für Ihre Info-Seite erstellen und anschließend für jedes Portfolioelement separate Seiten erstellen.

Für eine einfache Broschürenseite mit weitgehend festgelegten Inhalten ist dies möglicherweise alles, was Sie benötigen.

Um darüber hinauszugehen, sollten Sie Elementor Pro in Betracht ziehen.

Elementor Pro bietet Ihnen nicht nur mehr Entwurfswerkzeuge wie Schieberegler und Formulare, sondern auch eine völlig neue Möglichkeit, Websites mit Theme Builder zu erstellen.

Mit Elementor Theme Builder können Sie Vorlagen erstellen und auf alle oder einige Ihrer Websites anwenden. Sie können beispielsweise Folgendes gestalten:

  • Header
  • Archivseiten (z.B. Die Seite, auf der alle Ihre Blog-Beiträge aufgelistet sind)
  • Einzelseiten (z.B. ein individueller Blogbeitrag)
  • Fusszeile
  • WooCommerce-Produkte

Sie können auch dynamische Inhalte in Ihre Entwürfe aufnehmen, z. B. Inhalte, die Sie mit benutzerdefinierten Feldern hinzugefügt haben.

Da Sie eine einzelne Vorlage erstellen können, die für alle oder einige Ihrer Inhalte gilt, ist Elementor Pro eine besonders gute Option für dynamische Websites.

Es ist auch für andere Arten von Websites nützlich, dank der neuen Inhalts-Widgets wie:

  • Formen
  • Schieberegler
  • Galerien
  • Portfolios
  • Preistabellen
  • …viel mehr

Dies vereinfacht wiederum sowohl Ihre Website als auch Ihre Preisgestaltung (weil Elementor Pro jede einzelne Funktion zum gleichen Preis enthält).

3. Beginnen Sie mit Elementor zu bauen

Sobald Sie das richtige Thema und die richtige Elementor-Version für Ihr Projekt ausgewählt haben, können Sie mit dem Erstellen beginnen.

Um Ihren Inhalt zu entwerfen, können Sie entweder von einer leeren Seite ausgehen oder eine der vorgefertigten Vorlagen importieren, die mit Elementor geliefert werden.

Um schnell eine zusammenhängende Website zu erstellen, können Sie sogar eines der Elementor-Kits verwenden, bei denen es sich um eine Reihe von Vorlagen für jede Seite einer Website handelt, sogar bis zur 404-Seite.

Unabhängig davon, ob Sie von einer leeren Tafel oder einer vorgefertigten Vorlage ausgehen, gelangen Sie in die visuelle Drag & Drop-Oberfläche von Elementor.

Auf der rechten Seite sehen Sie eine Live-Vorschau Ihres Designs. Sie sehen genau, was die Besucher Ihrer Website sehen werden.

Anschließend können Sie in der linken Seitenleiste Inhalte und Layoutelemente hinzufügen und konfigurieren.

Elementor-Schnittstelle

Wenn Sie Ihrem Design beispielsweise eine Schaltfläche hinzufügen möchten, ziehen Sie sie lediglich aus der Seitenleiste. Anschließend können Sie die Einstellungen mithilfe derselben Seitenleiste anpassen.

Um einen tieferen Einblick in die Funktionsweise der Elementor-Oberfläche zu erhalten, sehen Sie sich das folgende Video an:

Erstellen Sie noch heute Websites mit Elementor

Unternehmen sind mehr denn je bestrebt, eine Online-Präsenz aufzubauen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre eigene Online-Präsenz eröffnen oder Kunden beim Online-Einstieg unterstützen möchten, können Sie mit dem Erlernen der Verwendung von Elementor zum Erstellen von Websites nicht nur schöne, effektive Websites erstellen, sondern auch:

  • Sparen Sie Zeit und müssen Sie nicht mehr direkt mit Code arbeiten.
  • Beseitigen Sie Kompatibilitätsprobleme und vereinfachen Sie die Wartung, indem Sie alle wichtigen Tools an einem Ort bereitstellen.
  • Sparen Sie Geld und vereinfachen Sie Ihre Kosten, indem Sie nicht mehr viele separate Plugins für Schlüsselfunktionen erwerben müssen.

Um zu sehen, ob Elementor für Sie geeignet ist, können Sie installieren die kostenlose Version von WordPress.org und erstellen Sie Ihre erste Website aus der Ferne.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map