So richten Sie den Zugriff auf Autorenebene für Personen ein, die auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen

So richten Sie den Zugriff auf Autorenebene für Personen ein, die auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen

WordPress ist die perfekte Plattform zum Erstellen eines Blogs oder einer Website mit mehreren Autoren. Unabhängig davon, ob Sie ein Gemeinschaftsprojekt starten oder mit einem freiberuflichen Content-Ersteller zusammenarbeiten möchten, um Ihr Blog zu erweitern, bietet WordPress zahlreiche Optionen für die Verwaltung des Zugriffs auf Ihre Website.


Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie Benutzern Zugriff auf Ihre WordPress-Website gewähren. Wie bei WordPress üblich, gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Katze zu häuten. Es ist keine Ausnahme, Personen Zugriff auf Ihre Website zu gewähren. Verstehen Sie es falsch, und Sie könnten Ihre Website gefährden. Es ist auch möglich, die Sicherheit der Website zu schwächen und sich möglicherweise kostspieligen Benutzerfehlern auszusetzen. Wenn Sie es jedoch richtig machen, können Sie den Prozess des Akzeptierens von Inhalten mehrerer Autoren viel effizienter und sicherer gestalten.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Zugriff auf Autorenebene für Personen einrichten, die auf Ihrer WordPress-Website oder Ihrem Blog veröffentlichen. Wir werden uns einige der besten Benutzerrollen ansehen und wem sie zugewiesen werden können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Funktionen der vorhandenen WordPress-Benutzerrollen anpassen oder eine neue Rolle mit benutzerdefinierten Funktionen auf Ihrer Website erstellen. Mit dem richtigen Plugin ist dies viel einfacher als es sich anhört.

Grundlegendes zu WordPress-Benutzerrollen

WordPress bietet sofort eine Reihe von Benutzerrollen. Von der leistungsstarken Administratorrolle bis zur sehr eingeschränkten Abonnentenrolle sollte für die meisten Projekte eine vordefinierte WordPress-Benutzerrolle vorhanden sein, die Ihren Anforderungen entspricht. Manchmal ist dies jedoch nicht der Fall. In diesem Fall werden Sie erfreut sein zu erfahren, dass Sie die vordefinierten WordPress-Benutzerrollen relativ einfach anpassen und Ihre eigenen zusätzlichen Rollen erstellen können.

Bevor wir uns jedoch mit den Optionen zum Erstellen benutzerdefinierter WordPress-Benutzerrollen und zum Ändern der vorhandenen Rollen befassen, sehen wir uns die Standard-WordPress-Benutzerrollen an, um zu entscheiden, ob sie für Ihr Projekt geeignet sind und welche Sie wem zuweisen sollten.

Beste Benutzerrollen für zusätzliche Blogger und Co-Autoren

Wenn Sie oder eine andere Person sich bereits um die Verwaltung und Verwaltung Ihrer WordPress-Website kümmern und nur einem anderen Benutzer Zugriff auf Ihre Website gewähren möchten, um Inhalte in Form neuer WordPress-Beiträge hinzuzufügen, könnte die Rolle des Mitwirkenden eine sein gute Option.

Diese Rolle weist jedoch Einschränkungen auf, die möglicherweise nicht mit Ihren Zielen kompatibel sind. Daher möchten Sie möglicherweise auch die Rolle des Autors berücksichtigen. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile der einzelnen Rollen an, um zu entscheiden, wie Sie den Zugriff auf Autorenebene für Personen einrichten, die auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen.

Die Benutzerrolle des WordPress-Mitwirkenden

So richten Sie den Zugriff auf Autorenebene für Personen ein, die auf Ihrer WordPress-Website veröffentlichen

Der obige Screenshot zeigt den eingeschränkten Zugriff auf Benutzer im WordPress-Administratorbereich mit der Rolle “Mitwirkender”. Mitwirkende können nicht auf die Websiteeinstellungen zugreifen, Plugins verwalten, Themen aktivieren oder auf viele andere Verwaltungs- und Verwaltungsaspekte von WordPress zugreifen.

Während sie neue Beiträge erstellen können, können sie keine Beiträge veröffentlichen, veröffentlichte Beiträge bearbeiten oder auf Beiträge zugreifen, die von anderen Benutzern erstellt wurden. Sie können auch nicht mit WordPress-Seiten arbeiten. Sobald ein Benutzer mit der Rolle “Mitwirkender” seinen Beitrag beendet hat, kann er auf die Schaltfläche “Zur Überprüfung senden” klicken. Dies signalisiert, dass es für jemanden mit einer geeigneten Benutzerrolle (z. B. Editor oder Administrator) zur Prüfung bereit ist..

Wie Sie diesem Screenshot entnehmen können, können Benutzer mit der Rolle “Mitwirkender” nicht auf die WordPress-Medienbibliothek zugreifen. Aus diesem Grund können sie ihren Posts keine Bilder oder andere Mediendateien hinzufügen. Dies ist die Haupteinschränkung der Rolle “Mitwirkender” und möglicherweise für Ihre Anforderungen ungeeignet. Das Hinzufügen von Bildern zu Blog-Posts ist schließlich eine der besten Möglichkeiten, um ansprechende Website-Inhalte zu erstellen. Daher hat die Rolle des Mitwirkenden wahrscheinlich nicht genügend Zugriff, es sei denn, Sie oder eine andere Person kümmern sich um das Hinzufügen von Bildern zu Blog-Posts.

So passen Sie die WordPress-Benutzerrollen an

Capability Manager Erweitertes Plugin

Eine Möglichkeit besteht darin, ein geeignetes WordPress-Plugin für die Autorenverwaltung zu verwenden, z. B. das kostenlose Capability Manager erweitert Plugin zum Anpassen der Contributor-Benutzerrolle. Das Anpassen von WordPress-Benutzerrollen ist relativ einfach. Es geht einfach darum, die entsprechenden Kontrollkästchen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Passen Sie die Benutzerrolle des Mitwirkenden an

Das Verfolgen der von Ihnen vorgenommenen Änderungen und des neuen Zugriffs, den Sie vorhandenen Benutzern gewährt haben, kann jedoch verwirrend sein. Im schlimmsten Fall können Sie, wenn Sie nicht ordnungsgemäß verwaltet werden, unabsichtlich Zugriff auf eine unangemessene Teilmenge Ihrer Benutzer auf hoher Ebene gewähren.

Wenn das Anpassen der WordPress-Kernfunktionalität und das Ändern der Benutzerrollen nicht attraktiv ist, machen Sie sich keine Sorgen. Die gute Nachricht ist, dass es mehr als eine geeignete Rolle gibt, um Ihrer Website in dieser Funktion neue Benutzer hinzuzufügen. Für Ihr Projekt könnte die Benutzerrolle von WordPress Author eine bessere Rolle für Ihre Inhaltsersteller sein.

Die Benutzerrolle des WordPress-Autors

Die Autorenrolle ist in Bezug auf die Funktionen der nächste Schritt gegenüber der Rolle des Mitwirkenden. Im Gegensatz zu Benutzern mit der Rolle “Mitwirkender” können Autoren Dateien auf Ihre WordPress-Website hochladen und so Bilder und Videos zur Medienbibliothek und dann zu Ihren Posts hinzufügen.

Autor Rolle Post Editor

Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, haben Autoren Zugriff auf die Schaltfläche Medien hinzufügen im WordPress-Post-Editor. Sie können auch das ausgewählte Bild für einen Beitrag festlegen. Dies bietet ihnen alle Funktionen, die sie benötigen, um einen vollständig formulierten Beitrag in Ihrem Blog zu erstellen.

Benutzerzugriff Autor anpassen

Sie sollten jedoch vorsichtig vorgehen, wenn Sie überlegen, ob Sie einem Benutzer die Autorenrolle zuweisen möchten. Sie können auch Beiträge veröffentlichen sowie ihre eigenen veröffentlichten Beiträge bearbeiten und löschen. Diese Zugriffsebene ist möglicherweise höher als Sie bereit sind. Um dies zu überwinden, können Sie nach wie vor das kostenlose Capability Manager Enhanced-Plugin verwenden, um zu ändern, was Benutzer mit der Autorenrolle auf Ihrer Site tun können.

Beste WordPress-Benutzerrolle für Content Manager

Wenn Sie ein Benutzerkonto auf Ihrer WordPress-Website für jemanden erstellen, der den Inhalt Ihrer Website verwaltet, ist die Rolle des Editors die beste Option. Diese Benutzerrolle ist eine Ebene niedriger als die höchste Administratorrolle. Weisen Sie sie Ihren Benutzern daher mit Bedacht zu.

Editor Rolle Post Editor

Benutzer mit der Editor-Rolle können nicht nur ihre eigenen Seiten sowie die von anderen erstellten Seiten erstellen und verwalten, sondern auch die von anderen Benutzern erstellten Beiträge verwalten. Da Redakteure Kommentare moderieren können, verfügen sie über genügend Funktionen, um alle Aspekte der Inhaltserstellung auf Ihrer Website zu verwalten – ideal für das Outsourcing oder die Einbeziehung eines Content-Marketing-Experten in Ihr Team.

Anpassen der Editor-Rolle

In den meisten Fällen müssen sie keinen regelmäßigen Bloggern und Redakteuren des Inhaltserstellers Zugriff gewähren, da die Rollen des Autors oder Mitwirkenden häufig besser geeignet sind. Wenn Sie jedoch jemanden einstellen, der die von anderen auf Ihrer Website eingereichten Inhalte überprüft und veröffentlicht, ist der Editor die beste Benutzerrolle.

Abschließende Gedanken

WordPress-Benutzerrollen sind fließende Konzepte. WordPress-Kernsoftware-Updates können Änderungen an Benutzerrollen vornehmen, indem entweder neue Rollen hinzugefügt oder die Funktionen vorhandener Rollen geändert werden. Darüber hinaus können bestimmte Plugins neue Rollen hinzufügen oder die Funktionen vorhandener Benutzerrollen anpassen, entweder automatisch oder indem Sie die Möglichkeit haben, Änderungen selbst vorzunehmen.

Daher ist es eine gute Idee, die zu überprüfen neueste Dokumentation Informationen zu Benutzerrollen und -funktionen für WordPress sowie zu Tools von Drittanbietern, die Sie verwenden. Es ist auch eine gute Idee, selbst mit den Benutzerrollen zu experimentieren, um genau zu sehen, wie viel Zugriff Benutzer auf Ihre Website erhalten, wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie die Schlüssel für Ihr Haus nicht verraten, wenn Sie einen neuen Blogger auf Ihrer Website einstellen.

Während es verlockend sein kann, einem neuen Benutzer einfach die höchstmögliche Rolle zuzuweisen, um sicherzustellen, dass er die Arbeit erledigen kann, kann dies zu einer schwerwiegenden Verletzung der Sicherheit der WordPress-Site führen. Überlegen Sie sich stattdessen besser, welche Funktionen ein Benutzer tatsächlich benötigt, bevor Sie ihm eine Rolle zuweisen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Anforderungen einzigartig sind, können Sie mit dem zuvor erwähnten erweiterten Capability Manager-Plugin eine neue benutzerdefinierte Benutzerrolle erstellen oder die anderen verfügbaren WordPress-Plugins für die Verwaltung mehrerer Autoren erkunden.

Welche Rollen sind für die Benutzer auf Ihrer Website geeignet? Müssen Sie eine benutzerdefinierte Benutzerrolle erstellen, die zu Ihrem Projekt passt? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map