So richten Sie AMP in WordPress ein

  1. 1. Einführung in Google AMP für WordPress
  2. 2. Derzeit lesen: So richten Sie AMP in WordPress ein

Willkommen zum zweiten Teil des AMP-Handbuchs für WordPress. In unserem letzten Artikel haben wir erfahren, wie wichtig eine Mobile-First-Webstrategie ist und wie AMP ein potenzieller Game-Changer sein kann. Im heutigen Leitfaden erfahren Sie Folgendes:


  • So integrieren Sie AMP in WordPress
  • Beste WordPress-Plugins zum Anpassen von AMP
  • Müssen wir AMP wirklich auf unserer WordPress-Site implementieren??

Lass uns anfangen.

AMP für WordPress Video Guide

Wenn Sie dort weitermachen, wo das letzte Posting in unserer Reihe aufgehört hat, können Sie dem WPCrafter-Video folgen, wie Sie AMP einfach mit Ihrer WordPress-Website einrichten können. Adams Video führt Sie durch jeden Schritt unseres Leitfadens – viel Spaß!

So richten Sie AMP für WordPress ein

Amp-Plugin-WordPress-Held

Einrichten AMP für WordPress ist ein sehr einfacher Prozess. Sie müssen lediglich das von Automattic entwickelte WordPress AMP-Plugin installieren. Der Rest wird folgen.

  • Gehen Sie zu WordPress Dashboard> Plugins> Neu hinzufügen
  • Suchen nach “AMPERE”

Wählen Sie das Plugin aus und klicken Sie auf Jetzt installieren

How-to-Install-Amp-WordPress-Plugin

Nach dem Aktivieren des Plugins haben alle Post-URLs auf Ihrer Site eine AMP-Version. Sie können den Link eines beliebigen Beitrags anhängen /Ampere/ bis zum Ende der URL und Sie sehen die AMP-Version.

Werfen wir einen Blick auf die normale Version der Webseite.

test-site-no-amp_rz

Und dies ist die AMP-Version derselben Seite:

test-site-amp_rz

Das war’s – Sie haben AMP erfolgreich in WordPress eingerichtet. Kaum zu glauben, dass es so einfach ist, oder??

Wenn Sie jedoch nicht haben hübsche Permalinks aktiviert, können Sie die Amp-Version durch Anhängen erhalten ?amp = 1 zum Link des Beitrags. Der Link des Beitrags wäre beispielsweise:

  • Normale Version: http://example.com/2016/01/01/hello-mobile-web/
  • AMP-Version: http://example.com/2016/01/01/hello-mobile-web/amp/
  • AMP-Version (mit deaktivierten Pretty Permalinks): http://example.com/2016/01/01/hello-mobile-web/?amp=1

Das AMP-Plugin fügt im Kopf Ihrer „normalen“ HTML-Seiten ein Standard-Meta-Tag hinzu, das es Google und anderen Suchmaschinen ermöglicht, die vorhandene AMP-Version der Seiten zu erkennen. Es wird das Logo der Website verwendet, das Sie in der Website festlegen können WordPress Theme Customizer.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Plugin nur die Konvertierung von Posts in AMP-Versionen unterstützt. Gemäß der Beschreibung des Plugins, auf die am 1. zugegriffen wirdst Im November 2016 wird die AMP-Version von WordPress-Seiten unterstützt und in Kürze unterstützt.

Messung der Auswirkungen auf die AMP-Leistung

Wir haben uns entschlossen, die Auswirkungen der AMP-Version der Seite auf die Leistung in Pingdom zu messen. Die Ergebnisse waren dramatisch unterschiedlich. Beachten Sie, dass sich unser WordPress-Setup in einer gemeinsam genutzten Hosting-Umgebung befand, in der das Standardthema Twenty Fourteen ohne installierte Caching- oder Optimierungs-Plugins verwendet wurde.

Der folgende Screenshot zeigt den Leistungsbenchmark der Basisversion der Seite:

Test-Site-No-Amp-Pingdom

Und das ist das Ergebnis der AMP-Version der Seite:

Test-Site-Amp-Pingdom

Die Ergebnisse liegen auffallend auseinander.

Jede der Komponenten erfuhr eine enorme Verbesserung:

  • Die Seitengröße wurde um 70% verringert
  • Die Ladezeit verringerte sich um 35% auf unter 900 Millisekunden
  • Keine der Anfragen wurde um fast 60% von 17 auf nur 7 reduziert!

All dies wurde von AMP erreicht, während der Inhalt der Seite beibehalten wurde. In der folgenden Tabelle sind die Details des Tests als Referenz aufgeführt:

Faktor NormalAMPEREVerbesserung
Seitengröße (KB)563.816770%
Ladezeit (Sek.)1.420,92935%
Anzahl der Anfragen17759%

Wenn man sich diese Zahlen ansieht, ist es offensichtlich, dass es kein Problem ist, AMP zu bekommen. Dies verbessert nicht nur Ihre SEO-Ergebnisse, sondern bietet auch eine schöne, übersichtliche Benutzererfahrung.

Darüber hinaus können Sie Tracking-Mechanismen in die AMP-Version der Seite aufnehmen. Wir werden das im folgenden Abschnitt behandeln.

Erweiterung der Funktionen von AMP

Die Optimierung Ihrer Inhalte für Leser ist zwar eine gute Vorgehensweise, es ist jedoch auch wichtig, die Markenkonsistenz aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet, dass auch die AMP-Versionen Ihrer vorhandenen Inhalte dem Farbschema, den Schriftarten und der allgemeinen Benutzeroberfläche Ihrer Marke entsprechen sollten.

Das AMP WordPress-Plugin verfügt nicht über die Optionen, um solche Änderungen vorzunehmen. Ziel war es, auf schnelle und einfache Weise Ihren gesamten vorhandenen WordPress-Inhalt mit AMP kompatibel zu machen – ein Job, der ziemlich gut funktioniert.

Geben Sie die AMP für WP – Accelerated Mobile Pages Plugin.

amp-for-wp-plugin-2-hero

Dieses kostenlose Plugin erweitert die Funktionen von AMP in WordPress um zusätzliche Funktionen wie:

  • Google Analytics-Integration
  • Unterstützung für AMP WooCommerce Pages
  • Verwandte Beiträge unter dem Beitrag
  • Liste der letzten Kommentare
  • Benutzerdefinierter Logo-Upload
  • Social-Sharing-Leiste
  • Unterstützung für das Einbetten umfangreicher Inhalte, einschließlich Videos und Inhalte von Inhaltsplattformen wie YouTube, Instagram, Twitter, Vine usw..

Voraussetzung für das Plugin ist, dass Sie das AMP-Plugin installieren und aktivieren, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Wie üblich können Sie dieses Plugin ähnlich wie das AMP-Plugin am Anfang dieses Beitrags installieren.

amp-for-wp-plugin-2-install-enable

Nach der Aktivierung können Sie die verschiedenen Optionen des Plugins konfigurieren. Gehe rüber zu WordPress Dashboard> AMP um auf die Einstellungen zuzugreifen.

Aus den vielen Einstellungen, die das Plugin bietet, haben wir Folgendes ausprobiert:

  • Kommentare aktivieren
  • Verwandte Beiträge hinzufügen
  • Hinzufügen einer Navigation zu nächsten / vorherigen Beiträgen

Hier ist ein Screenshot davon, wie die AMP-Version nach dem Speichern der Änderungen aussah:

amp-for-wp-plugin-2-hero-test-page-500-px

Und hier ist die Leistung:

amp-for-wp-plugin-2-speed-test

Hier ist der Screenshot der Vanilla AMP-Seite zum Vergleich:

Test-Site-Amp-Pingdom

Die Ladezeit verringerte sich weiter um weitere 7,4%. Es ist interessant festzustellen, dass sich die Seitengröße und die Anzahl der Anfragen zwar leicht erhöht haben, der Gesamtleistungsgrad jedoch verbessert wurde (3-Punkte-Steigerung)..

Alles in allem ist dieses Plugin hervorragend geeignet, wenn Sie es ernst meinen, AMP stärker voranzutreiben und Ihre Inhalte, Anzeigen und Analysen gut mit der Plattform zusammenarbeiten zu lassen.

Fazit

Angesichts des explosionsartigen Anstiegs der Mobiltelefonnutzung in den letzten Jahren ist dies nicht mehr der Fall Möglichkeit für Online-Unternehmen, um zuerst mobil zu werden. Es ist ein absolute Notwendigkeit. Das Accelerated Mobile Pages-Projekt ist eine ehrgeizige Anstrengung, um dieses Ziel zu erreichen, und immer mehr Medienhäuser passen es schnell an.

Während es für neuere Blogs einfacher ist, AMP zu integrieren, ist es für Blogs mit Tausenden von Inhaltsseiten sicherlich besonders schwierig. Der Grund ist einfach: Nicht jeder befolgt bei der Online-Veröffentlichung die richtigen Standards. Organisationen entwickeln sich weiter. Sogar die Webtechnologien, die vor fünf Jahren „heiß“ waren, sind heute veraltet. Während AMP sein Bestes versucht, auf vorhandenen Webtechnologien aufzubauen, kann es in mehreren Fällen zu Inkompatibilitäten / Fehlern kommen. Und diese Fehler können sich nachteilig auf Ihre SEO-Ergebnisse auswirken.

Im Idealfall sollten Unternehmen ihre eingehenden Verkehrsquellen messen – wie viel Prozent davon stammen von einem mobilen Gerät? Wie viele von ihnen stammen aus der mobilen Suche? Wie hoch ist die Absprungrate mobiler Besucher? Dies sind die Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie über AMP nachdenken.

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass der Inhalt Ihrer Website technisch nach den neuesten Standards strukturiert ist, dann machen Sie auf jeden Fall mit AMP weiter! Sie steigern nur Ihre SEO.

Wenn Sie jedoch wissen, dass viele interne Fehlkonfigurationen, fehlerhafte Links und Fehler vorliegen, sollten Sie diese Probleme beheben (und möglicherweise beheben), bevor Sie mit AMP fortfahren.

Was denkst du über AMP? Verwenden Sie es, um Inhalte zu konsumieren? Haben Sie es auf Ihrer Website implementiert? Wir würden gerne von Ihnen hören!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map