Warum sollten Sie Ihr Fotografie-Portfolio mit WordPress selbst hosten?

Warum Sie Ihr Fotografie-Portfolio mit WordPress selbst hosten sollten

Sind Sie Inhaber eines Fotobusiness? Dann wissen Sie, wie wichtig es ist, sich und Ihre Marke zu repräsentieren und gleichzeitig neue Kunden zu gewinnen. Die Präsentation Ihrer Fotoarbeiten ist ein praktisches Branding-Tool. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie eine Online-Galerie Ihrer Arbeit erstellen können. Ehrlich gesagt ist es die beste Option, Ihr Fotografie-Portfolio selbst zu hosten, da es schwierig zu erstellen klingt. Informieren Sie sich über die Hauptgründe, warum Sie ein Portfolio auf unserer eigenen Website von unserem Freund Viktor aus haben sollten webcreate.me.


Jeder kann ein einzigartiges Schaufenster der Arbeit erstellen

Fotografie ist visuelle Kommunikation sowie Webdesign. Um potenziellen Kunden die Ergebnisse Ihrer Arbeit anzuzeigen und zusätzliche Informationen über den Autor bereitzustellen, sollten Sie ein Online-Portfolio erstellen und es als Methode betrachten Selbstvermarktung.

Obwohl es auf den ersten Blick schwierig erscheinen mag, ist die Wahrheit, dass Sie es können Erstellen Sie mit WordPress ein attraktives Portfolio und passen Sie es an Ihre Bedürfnisse an. Viele Fotografen haben großartige Websites, die sie mit WordPress-Themes erstellt haben. Gut gestaltete Portfolios in einer so wettbewerbsintensiven Branche bringen Ihre Arbeit in den Augen der Kunden auf ein höheres Niveau. Außerdem zahlt sich jedes Online-Tool, das Sie zur Werbung für Ihre persönliche Online-Marke verwenden, früher oder später aus.

Welche Vorteile bietet Ihnen Self-Hosting??

Beginnen wir mit etwas sehr Offensichtlichem aus den oben beschriebenen Zeilen. Sie werden mindestens eine weitere Fähigkeit verbessern. Als Fotograf denken Sie höchstwahrscheinlich nicht darüber nach CMS-Systeme und Erstellen von Websites. Wenn Sie es jedoch versuchen, werden Sie Ihre Fähigkeiten erweitern und mehr über die Funktionsweise von Websites erfahren.

Wenn Sie denken, dass es Zeitverschwendung ist, lassen Sie uns diesen Fehler korrigieren. Wenn Sie ein paar einfache WordPress-Tutorials studieren, können Sie das beste WordPress-Hosting auswählen, WordPress installieren, ein Portfolio-WordPress-Thema hinzufügen und das Layout oder Erscheinungsbild Ihrer Website anpassen. WordPress ist auch eine clevere Lösung, da Sie keine Zeit damit verbringen müssen, nach einem zuverlässigen Webdesigner zu suchen oder eine Menge Geld für das Outsourcing auszugeben (es sei denn, Sie möchten wirklich wirklich etwas Besonderes). Außerdem ist es sehr einfach, eine WordPress-Website selbst zu pflegen. Die meisten Updates erfordern nur einen Klick auf eine Schaltfläche.

Wenn Sie über Personal Branding sprechen, ist der einzigartige Vorteil eines selbst gehosteten Portfolios eine Option Wählen Sie den Namen Ihrer Domain. Dadurch sieht Ihre Website vertrauenswürdig, zuverlässig und professionell aus, ohne den größten Vorteil des persönlichen Marketings zu erwähnen.

Dies geht Hand in Hand mit Ihrem eigene E-Mail-Adresse das unterstreicht die berufliche Perspektive. E-Mail-Adressen sind in vielen Hosting-Angeboten enthalten (oder können separat erworben werden) und ermöglichen Ihnen eine bessere Verwaltung Ihrer Mailbox.>

Gute Hosting-Unternehmen bieten auch zahlreiche Funktionen und Anwendungen innerhalb des Hostings selbst. Dies kann sofortigen Zugriff auf FTP, automatische Sicherungen, einfach zu installierende Anwendungen, Malware-Scannen, integriertes Caching, Staging-Sites und mehr umfassen. Sie können Bewertungen einiger der besten WordPress-Hosting-Unternehmen auf dem WPExplorer-Blog und der Hosting-Seite sehen.

Außerdem bieten viele der kostenlosen Online-Galerien nur begrenzten Platz. Als Fotograf wissen Sie, wie wichtig die Speicherung ist, da dies ein großes Problem sein kann, wenn Sie Ihre qualitativ hochwertigen Bilder hochladen und freigeben möchten. Die meisten Hosting-Unternehmen bieten Basispläne an, die erschwinglich sind, aber nur wenige Gigabyte an Geschäften anbieten, aber dies kann aktualisiert werden gegen eine geringe Gebühr. Es liegt ganz bei Ihnen, wie Sie die Größe der gehosteten Dateien verwalten und wie viel Speicherplatz Sie auswählen.

Wie kann Ihre persönliche Marke von einem selbst gehosteten Portfolio profitieren??

persönliche Marke

Während Ihrer Karriere werden Sie höchstwahrscheinlich viele Tricks erleben, die Ihnen das Leben erleichtern. Warum sie nicht auf dem Blog teilen?? Bloggen als persönliches Marketinginstrument kommt mit mehreren Vorteilen.

Wenn Sie einzigartige Blog-Beiträge schreiben, bedeutet dies eine höhere Chance, dass sich Personen bei der organischen Suche an Sie wenden können. Die organische Reichweite ist kostenlos und es ist der Datenverkehr einer Zielgruppe, der an Ihren Diensten interessiert sein könnte.

Für Suchmaschinen signalisiert dies, dass Ihre Website vertrauenswürdig ist. Regelmäßig aktualisierte Inhalte und mehr indizierte Seiten können dazu führen, dass Sie eine bessere Chance auf ein Ranking haben.

Wenn du Nützliche Inhalte veröffentlichen, Leute verlinken, teilen und neuer Verkehr aus verschiedenen Quellen kann zu Ihrer Site führen. Ihre Bemühungen zahlen sich in einer wirklich effektiven Form aus, da Sie nicht viel Zeit und Geld für die Werbung für Ihre Arbeit aufwenden müssen, da Ihre Leser sie stattdessen in den sozialen Medien teilen. Das Gute ist, dass der Beitrag immer noch verfügbar ist, sodass er auch viele Tage nach der Veröffentlichung neue Leute erreichen kann (oder sogar Jahre, wenn Sie Ihre Inhalte aktualisieren, um sie relevant zu halten)..

Wenn Sie nicht sehr oft lange “How to” -Postings schreiben, können Sie diese mit einer thematischen Auswahl Ihrer Fotos mischen und mit gezielten Beschreibungen kurze Beschreibungen verfassen Schlüsselwörter. Die Macht des Bloggens für Sie bedeutet, dass die von Ihnen erstellten Inhalte Ihrer Zielgruppe helfen und Sie somit zu einer zuverlässigen Quelle werden.

Wie bereits erwähnt, eignet sich das Bloggen gut für das Ranking in Suchmaschinen. Neben den Vorteilen des Bloggens können Sie Ihre selbst gehostete Website optimieren, indem Sie Ihre eigenen Metatitel verwenden, Permalinks ändern und so weiter. Google zeigt relevantere Ergebnisse an. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung wirklich optimieren, damit Sie Ihre Chancen auf ein höheres Ranking der Ergebnisse erhöhen können.

Wenn Sie Ihr Portfolio selbst hosten, können Sie mit Ihrem WordPress-Blog auch zusätzliches Geld verdienen, indem Sie Anzeigen schalten und die Einnahmen kontrollieren, die in die Tasche eines anderen fließen würden.

Über ein einfaches Kontaktformular können Sie auch Antworten auf die Anforderungen potenzieller Kunden geben. Wenn Sie in der Lage sind, mit Live Chat zu antworten, haben Sie die perfekte Position für Verhandlungen und die Einrichtung einer Zusammenarbeit.

Volle Kontrolle über Ihre Website mit Fotografie-Plugins

Das gewinnt alles. Die Möglichkeit, Ihre Website ohne Einschränkungen zu verwalten, zu ändern und anzupassen, ist der Hauptvorteil. WordPress bietet auch Tonnen von Plugins mit denen Sie Ihrer Website interessante oder einzigartige Funktionen hinzufügen können. Hier sind einige, die Sie in Betracht ziehen könnten.

Picu WordPress Photo Proofing Gallery

Picu WordPress Photo Proofing Gallery

Picu ist ein Plugin für WordPress-Fotografen, das die Bildauswahl mit Kunden erheblich vereinfacht. Nachdem ein Fotoshooting abgeschlossen ist, lädt die Fotografin die Bilder nicht in Dropbox oder einen ähnlichen Dienst hoch, sondern lädt sie in eine Sammlung direkt in WordPress auf ihrem eigenen Webserver hoch und sendet sie von dort an den Client.

Der Kunde erhält dann am Ende eine nette E-Mail mit einem Link zur Sammlung. Die Galerie ist sehr intuitiv und ermöglicht dem Kunden die einfache Auswahl der Bilder, die er bearbeiten möchte. Nachdem der Kunde die Auswahl genehmigt hat, erhält der Fotograf eine Benachrichtigung per E-Mail. Die Liste der Dateinamen kann dann kopiert und in Lightroom oder einen anderen Bildeditor Ihrer Wahl eingefügt werden, um nach den ausgewählten Bildern zu filtern und sofort mit der Nachbearbeitung zu beginnen.

Darüber hinaus können die Picu-Sammlungen auch mit einem eindeutigen Kennwort geschützt werden. Daher müssen Clients ein Kennwort eingeben, um die Bilder anzeigen und mit der Auswahl beginnen zu können.

Mithilfe eines benutzerdefinierten Shortcodes ist es möglich, eine Liste von Sammlungen an einer beliebigen Stelle auf der Site anzuzeigen, z. B. eine Seite “Kundenbereich” mit allen Sammlungen oder einzelne Seiten für jeden Kunden mit den jeweiligen Sammlungen zu erstellen.

Das Haupt-Plugin ist auf WordPress.org frei verfügbar und kann mit Premium-Add-Ons erweitert werden, die auf Picu.io erworben werden können.

Zu dir hinüber

Wundern Sie sich nicht mehr und lassen Sie Ihre Kunst der Fotografie so viele Menschen wie möglich beeindrucken. Das Erstellen eines Online-Portfolios kann mit WordPress ganz einfach sein. Bleiben Sie der Konkurrenz voraus und erstellen Sie Ihre eigene Plattform, um das Beste aus Ihrer Arbeit zu präsentieren und Ihre Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen.

Haben Sie weitere Tipps zum Online-Aufbau eines Portfolios? Oder vielleicht eine Frage? Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar unten – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map