Top 10 Gründe, warum Sie ein Blog mit WordPress starten sollten

Top 10 Gründe, warum Sie ein Blog mit WordPress starten sollten

Ich würde durch die Zähne liegen, wenn ich sagen würde, dass das Bloggen nicht das Beste ist, was ich jemals in meinem Leben getan habe. Ich meine, ich kann mit großartigen Menschen aus der ganzen Welt bequem von zu Hause aus arbeiten. Diese Art von Felsen, aber in diesem Beitrag geht es nicht um mich.


Heute sprechen wir darüber, warum das Starten eines Blogs eine der besten Entscheidungen ist, die Sie jemals treffen werden. In der Tat werden wir Sie mit 10 Hauptgründen abschicken, warum Sie sofort in das Bloggen eintauchen müssen, oder wenn Sie eine Pause eingelegt haben, tauchen Sie gleich wieder ein.

Übrigens, mach dir keine Sorgen, wenn du kein großer Schriftsteller bist. Bloggen ist einfach. Sie warten nur und sehen! Bereiten Sie Ihren Computer für diese Tasse Kaffee vor. Sind Sie bereit? Großartig.

1. Bloggen ist einfach

Sie sollten ein Blog einfach starten, weil es extrem einfach ist. Betrachten Sie es als ein Neujahrsgeschenk für sich. Gibt es eine bessere Entscheidung als eine, die extrem einfach umzusetzen ist??

Ich sage nicht, dass das Bloggen eine einfache Arbeit ist, sondern dass es nur sehr wenige Eintrittsbarrieren gibt. Sie benötigen buchstäblich einen Computer mit Internetzugang und eine Idee, um loszulegen.

Die Arbeit selbst kann wie jedes selbst betriebene Unternehmen sehr anspruchsvoll sein, aber die Belohnungen (und nicht nur die finanziellen) sind es wert. Das Beste ist, dass Sie keinen Abschluss, keinen Webdesigner oder eine ausgefallene Ausbildung benötigen, um ein Blog zu starten. Sie können in einer Minute live mit der ganzen Welt teilen. Alles, was Sie brauchen, um erfolgreich zu bloggen, ist nur einen Klick entfernt.

2. Weil es erschwinglich ist

Mit a können Sie kostenlos mit dem Bloggen beginnen WordPress.com Blog. Dies gibt Ihnen einen völlig freien Ort, um Ihre Gedanken zu teilen, Bilder oder Videos hochzuladen oder Anleitungen zu schreiben. Viele Menschen beginnen jeden Tag so.

Aber hier bei WPExplorer bevorzugen wir wirklich selbst gehostetes WordPress.org, das Ihnen mehr Leistung als WordPress.com für den durchschnittlichen Blogger bietet (weitere Informationen finden Sie in Ihrem Handbuch zu WordPress.org im Vergleich zu WordPress.com). Und es ist super einfach, Ihr Blog von WordPress.com auf WordPress.org zu verschieben, wenn Sie bereits eines gestartet haben.

Um ein selbst gehostetes Blog zu starten, brauchen Sie wirklich nur Hosting, da Sie einige ziemlich tolle kostenlose WordPress-Themes und Plugins finden, die Sie auf Ihrer Website für das Styling und zusätzliche Funktionen verwenden können. Sie können bei Bluehost ein gutes Shared Hosting für 2,95 USD pro Monat (für das erste Jahr) erhalten, das eine kostenlose Domain (für das erste Jahr) und mehr als genug Ressourcen für ein neues Blog enthält. Also für ungefähr $ 35 Dieses Jahr können Sie Ihren eigenen WordPress-Blog haben! Das ist ein lächerlich niedriger Preis, um einen eigenen Platz im Web zu haben. Warum also nicht ein Blog starten??

3. Verbessern Sie Ihre Schreibfähigkeiten

Jeder und jede profitiert vom Schreiben. Es ist eine Kunst und Fähigkeit, die es wert ist, sie zu haben. Und da Sie 10.000 Stunden Übung benötigen, um Experte für irgendetwas zu werden, wie wäre es mit Bloggen, um Ihre Schreibfähigkeiten zu verbessern? So wie sich ein Muskel beim Training stärkt, verbessert das regelmäßige Bloggen Ihre Schreibfähigkeiten. Sie lernen, wie Sie Ihre Gedanken schneller und mit Ihrem eigenen Stil in Worte verwandeln können.

Während ich es liebe, meine Beiträge zuerst auf Papier zu verfassen, um das Gefühl von tatsächlich auf Papier schreiben, Es spart nicht viel Zeit und natürlich ist WordPress das beste Werkzeug, um mit dem Schreiben zu beginnen.

WordPress Distraction Free Writing

Nahezu jedes WordPress-Thema enthält ein Blog. Klicken Sie einfach auf Beiträge> Neu hinzufügen, um mit der Eingabe zu beginnen. Vergessen Sie nicht zu aktivieren ablenkungsfreies Schreiben – Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Bildschirmoptionen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Jetzt sollte oben in Ihrem Texteditor ein Erweiterungssymbol angezeigt werden. Klicken Sie darauf, um das WordPress-Dashboard und die Post-Einstellungsfelder (Tags, Kategorien, vorgestellte Bilder usw.) auszublenden, sodass nur der Texteditor sichtbar ist.

WordPress-Eingabeaufforderungen

Nicht sicher, was ich schreiben soll? Das Tägliche Post veröffentlicht Eingabeaufforderungen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Die heutige Eingabeaufforderung lautet beispielsweise “Konversation”, und wir beginnen die Konversation über Sie endlich Starten Sie Ihren eigenen Blog. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie oder wo Sie anfangen sollen, lesen Sie unseren Leitfaden, wie Sie den Aufschub überwinden und sich an die Arbeit machen können!

4. Lernen Sie jeden Tag neue Informationen und Fähigkeiten

Um Inhalte zu schreiben, die ihr Geld wert sind, müssen Sie Zeit und Ressourcen in die Forschung investieren. Auch wenn Sie nicht vorhaben, einen einzigen Beitrag zu schreiben, benötigen Sie nicht nur etwas, das Sie leidenschaftlich mögen, sondern auch viel Forschung.

Außerdem beinhaltet der Job das Schreiben über alle möglichen Dinge innerhalb / außerhalb Ihrer Nische (ich würde davon abraten, sich in mehreren Nischen / Themen zu versuchen, aber wer soll Sie aufhalten?). Wenn Sie jeden Tag über verschiedene Dinge schreiben, sind Sie eine klügere Person, und das können Sie zur Bank bringen. Wenn Sie mit unserer Arbeit beginnen, werden Ihnen Jobs zu Themen angeboten, mit denen Sie noch nicht vertraut sind – aber lassen Sie sich davon bitte nicht aufhalten.

Baumhaus Online-Kurse

Nehmen Sie sich Zeit, um mehr über Programmiersprachen, Reiseziele, exotische Küche, Superautos, historische Ereignisse und Kulturen aus aller Welt zu erfahren. Bilden Sie sich weiter und lernen Sie weiter. Wir empfehlen Websites wie Treehouse, Lynda und Udemy um mit neuen Themen zu beginnen (oder WP101, wenn Sie speziell an WordPress interessiert sind), aber es gibt auch jede Menge erstaunlicher kostenloser Kurse auf YouTube (obwohl die Suche zugegebenermaßen etwas länger dauert).

5. Werden Sie eine Behörde

Es wird nicht erklärt, wie dies geschieht, aber wenn Sie eine Zeit lang über ein Thema bloggen, setzen sich die Leser mit Ihnen als Experten für dieses Thema in Verbindung. Wer kennt die Art von großartigen Menschen und Dingen, die Ihnen dieser Autoritätsstatus bringt??

Es gibt viele autodidaktische Experten zu nahezu jedem Thema, die verschiedene Produkte und Dienstleistungen anbieten, dank der Etablierung als Autoritäten in ihren jeweiligen Bereichen. Der Crème de la Crème-Blogger in jeder Nische ist eine gut bezahlte und verehrte Position. Autorität in jedem Fachgebiet öffnet Türen zu einer ganzen Welt von Möglichkeiten. Ein Blog ist der einfachste Weg, sich in jedem Bereich als vertrauenswürdige Autorität zu etablieren.

Wie etablieren Sie sich als Autorität? Finden Sie zuerst Ihre Blogging-Nische und schreiben Sie dann. Schreiben Sie in Ihrem eigenen Blog, senden Sie Gastbeiträge und engagieren Sie sich in sozialen Medien mit anderen Experten auf dem Gebiet, auf das Sie abzielen. Bonus – all diese Online-Aktivitäten helfen Ihnen sicherlich dabei, ein Publikum aufzubauen, und eine Anhängerschaft ist immer gut für das Geschäft.

6. Treffen Sie neue erstaunliche Leute

WordCamp-Ereignisse

Wir sind soziale Tiere. Wir wollen immer Stämme bilden und uns denen anschließen, die unsere Ambitionen und Bestrebungen teilen. Das Bloggen wird Sie mit großartigen Menschen verbinden, die sich genauso für das Thema begeistern wie Sie.

Sie werden Influencer treffen, die Ihre Augen öffnen, Motivatoren, die Sie am Laufen halten, Arbeitgeber, die Sie einstellen, und sogar Investoren, die mit Ihnen zusammenarbeiten möchten. Sie werden so viele Menschen treffen, Menschen, die Sie ohne einen Blog nicht getroffen hätten.

Menschen, die echte Freunde werden können. Menschen aus allen Lebensbereichen. Sie werden Sie inspirieren, kritisieren und auf unvorstellbare Weise teilen. Sie werden Teil Ihres Lebens und Sie ihr Leben. Sie werden die Blogosphäre lieben und mit WordPress können Sie diese Freundschaften in die reale Welt übertragen.

Jedes Jahr finden große WordPress-Ereignisse statt, und häufig treten mindestens ein oder zwei Ereignisse in Ihrer Nähe auf. Hier sind einige unserer Favoriten:

7. Sei dein eigener Chef

Wenn Sie ein 9-zu-5 haben und es lieben, ist das großartig – bleiben Sie dabei! Wenn Sie jedoch dem Alltag entfliehen und das Sagen haben möchten, ist das Bloggen genau das Richtige für Sie. Verabschieden Sie sich vom Sitzen im Verkehr, von abgestandenem Kaffee und von denselben Wänden!

Wenn Sie Ihr eigener Chef sein möchten, ein fruchtbares Geschäft führen und dies hauptsächlich zu Ihren Bedingungen tun möchten, ist das Bloggen der perfekte Job. Sie können sogar ein Blog als Nebenbeschäftigung starten und Ihren aktuellen Job behalten.

Jetzt hat es seine Vor- und Nachteile, dein eigener Chef zu sein. Trotzdem sollten Sie es mindestens einmal in Ihrem Leben versuchen. Es ist aufregend, von überall auf der Welt aus ein eigenes Unternehmen zu führen. Vor allem, wenn Sie nur Ihre natürlichen Talente einsetzen. Erworbenes Wissen funktioniert auch, also scheuen Sie sich nicht.

8. Flexibler Zeitplan und Fokus

Die Blogging-Karriere ist ein Chamäleon, weil es kein besseres Wort gibt. Es kann sich in alles verwandeln, was Sie wollen, und Sie können es jederzeit überall hin mitnehmen. Diese Art von Flexibilität können Sie bei keinem anderen Job oder sogar bei den meisten Hobbys finden.

Sie können auch ganz einfach den Gang wechseln und aus Ihrem Blog ein Geschäft machen. Sie können beispielsweise ein Blog verwenden, um Dienste anzubieten, mehr Verkehr auf Ihre Hauptwebsite zu senden, einen Offline-Shop zu bewerben, Ihre Gedanken zu teilen und praktisch alles zu tun, was Sie sich vorstellen können. Ein Blog ist ein wertvolles Online-Tool, da es so vielseitig ist.

Darüber hinaus müssen Sie nicht die ganze Zeit oder gar nicht schreiben. Sie können ein anderes Medium wie Video, Bild, Audio, Spiele auswählen oder andere Leute einstellen, die für Sie schreiben, um Ihre Website und Ihr Publikum zu vergrößern. Ihre Möglichkeiten beim Erstellen Ihres Blogs sind wirklich endlos.

9. Verdienen Sie Geld (so viel Sie wollen)

Geld verdienen mit WordPress

Ich bin ein Blogger zum Mieten und ich bin nicht der einzige. Das heißt, ich blogge für meinen Lebensunterhalt, genau wie eine Million und ein anderer Blogger da draußen. Der Vorteil (genau wie bei Ihrem eigenen Chef) besteht darin, dass Sie für Ihr eigenes Einkommen verantwortlich sind. Sie kontrollieren Ihre Tarife und Ihren Zeitplan, sodass Ihr Einkommen zu 100% unter Ihrer Kontrolle steht.

Einige Leute haben die Blogging-Formel perfektioniert und verdienen Millionen. Um einige bekannte Blogger zu erwähnen, gibt es unter anderem Scott DeLong (der uns ViralNova gebracht hat), Pat Flynn (Smart Passive Income).

Sobald Sie ein Blog gestartet, gute Inhalte erstellt und Traffic generiert haben, können Sie Ihre Website und Ihre Marke monetarisieren. Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit WordPress über Affiliate-Links, gesponserte Artikel, Anzeigen, Adsense und mehr Geld zu verdienen. Werden Sie kreativ, recherchieren Sie und vergessen Sie bitte nicht, die Regeln (FTC, Steuern usw.) zu befolgen..

Wenn es richtig gemacht wird, ist das Bloggen einer der lukrativsten Jobs der Welt. Außerdem verdienen Sie Geld mit dem, was Sie bereits lieben.

10. Zurückgeben

Sie müssen nicht Nelson Mandela oder Wangari Mathaai sein, um sich für eine Sache einzusetzen, die Ihnen am Herzen liegt. Es ist sehr einfach, durch Ihr Blog Veränderungen herbeizuführen. Lösen Sie ein Problem und ein Blog ermöglicht es Ihnen, mit Gleichgesinnten zu interagieren.

Müssen Sie Bill Gates oder Big Sean sein, um eine Wohltätigkeitsorganisation zu gründen oder zu unterstützen? Die Antwort ist nein. Ihr Blog ist ein leistungsstarkes Tool dass Sie verwenden können, um jede Ursache zu unterstützen. Schreiben Sie einen Artikel von Herzen über etwas, das Ihnen wirklich am Herzen liegt, starten Sie eine Crowdfunding-Website, um in kürzester Zeit Spenden zu sammeln, oder spenden Sie sogar Ihre Zeit und nutzen Sie das Wissen, das Sie über das Bloggen erworben haben, um eine Website für eine Sache zu erstellen, die Ihnen am Herzen liegt.

Sie können der Community auch mit Ihrem Blog etwas zurückgeben. Geben Sie neuen Bloggern eine Plattform, um ihren Namen per Gastbeitrag bekannt zu machen, für bevorstehende WordPress-Events zu werben, Ihre eigenen Blogging-Tipps zu teilen und vieles mehr. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie der WordPress-Community auf nicht finanzielle Weise einen Mehrwert bieten können.

Jetzt du…

Auf was zur Hölle wartest du? Warum bloggst du nicht? Was hält dich zurück? Und zu denken, dass unsere Liste hier nicht vollständig ist; Es gibt unzählige andere Dinge, die Sie mit dem Bloggen tun können.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag oder zum Bloggen im Allgemeinen haben, zögern Sie bitte nicht, unten einen Kommentar abzugeben. Prost!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map