Einführung in Cloud Computing mit WordPress

Einführung in Cloud Computing mit WordPress
  1. 1. So installieren Sie WordPress in Microsoft Azure
  2. 2. So installieren Sie WordPress in der Google Cloud
  3. 3. Installieren Sie WordPress in AWS – Amazon Web Services
  4. 4. Derzeit lesen: Einführung in Cloud Computing mit WordPress
  5. 5. So installieren Sie WordPress in DigitalOcean

Willkommen zum neuen und aktualisierten Anfängerleitfaden für Cloud Computing für 2019. Cloud Computing hat in den letzten Jahren einen massiven Aufschwung erfahren, da Unternehmen und KMUs einen Großteil ihrer Dienste in die Cloud verlagern. Von Ihrer Amazon-Bestellung über Ihre Instagram-Story bis hin zu dem Artikel, den Sie gerade lesen, wird er gespeichert, verarbeitet und an Sie geliefert – über die Cloud.


Anmerkung des Verfassers:

Dieser Einführungsartikel zu Cloud Computing für WordPress wurde ursprünglich vor fast vier Jahren im Jahr 2015 veröffentlicht. In dieser Zeit haben wir eine rasche Einführung von Cloud Computing in verschiedenen Branchen und wesentliche Verbesserungen bei den Kern-Cloud-Technologien festgestellt. Bei all diesen Änderungen bleiben die Grundprinzipien und Vorteile des Cloud Computing jedoch dieselben. Die Haupttypen von Cloud-Computing-Lösungen bleiben unverändert. Sie haben noch private, öffentliche und hybride Cloud-Bereitstellungen. Wie Organisationen sie übernehmen, hat sich geändert.

Dieser Leitfaden dient als Leitfaden für Anfänger zum Verständnis von Cloud Computing und seiner Beziehung zu WordPress.

Wir beginnen mit:

  • Worum geht es beim Cloud Computing?
  • Studieren Sie seine Vorteile
  • Verstehen Sie die verschiedenen Arten von Cloud-Computing-Lösungen

Sobald dies erledigt ist, werden wir uns ansehen, wie Cloud Computing WordPress unterstützt.

Was ist Cloud Computing??

Cloud Computing für WordPress-Übersicht

Gemäß G2 Menge, „Eine der einfachsten Möglichkeiten,„ die Cloud “zu demonstrieren, ist die Speicherung. Herkömmlicher lokaler Speicher speichert Dateien auf Ihrer Festplatte. Wenn Sie ein Bild speichern oder ein Programm herunterladen, wird es auf Ihrem Gerät gespeichert. Cloud-Speicher hingegen speichert diese Datei im Web. Die Datei wird auf Remote-Servern verteilt und über das Internet abgerufen. “

Erweitern Sie nun dieses Konzept der „Speicherung“ um Verarbeitungsleistung und Inhaltsbereitstellung. Sie haben die moderne Cloud.

Einfach ausgedrückt ist die Cloud ein verteiltes Computernetzwerk, in dem mehrere Kopien Ihrer Daten auf separaten Computern erstellt werden. Wenn also ein Server ausfällt, übernimmt der andere. Für den Endbenutzer wird die Berechnung nie gestoppt.

Verschiedene Arten von Cloud Computing

Cloud Computing für WordPress-Typen

Es gibt drei Haupttypen von Cloud-Computing-Lösungen, die auf ihrer Bereitstellung basieren. Sie haben öffentliche, private und hybride. Bevor wir beginnen, müssen Sie verstehen, dass die Cloud letztendlich aus mehreren Computern (sogenannten Servern) besteht, die sich in Rechenzentren befinden.

  • EIN private Wolke ist wie dein eigener Uber. Sie teilen es nicht mit anderen und verwenden es nur für Ihren Pendelverkehr.
  • EIN öffentliche Cloud ist wie ein Uber Pool. Sie pendeln mit Leuten, die zum selben Ziel fahren.
  • EIN Hybrid Cloud ist eine Mischung aus zwei. (Ich kann mir kein Uber-ähnliches Beispiel vorstellen).

Die Kosten für Cloud Computing

Private Wolke: Die Kosten für die Anmietung einer privaten oder öffentlichen Cloud sind ähnlich wie bei Ihrer Uber-Fahrt. Private Taxis (oder Cloud-Bereitstellungen) kosten mehr. Der Vorteil ist, dass es viel sicherer ist und hinter der Firewall Ihres Unternehmens platziert werden kann.

Öffentliche Cloud: Die öffentliche Cloud ist sehr kostengünstig, weist jedoch im Vergleich zur öffentlichen Cloud bestimmte Sicherheitsbeschränkungen auf. Aus diesem Grund treten beim Speichern von medizinischen oder behördlichen Daten auf öffentlichen Cloud-Servern viele Compliance-Probleme auf.

Hybrid Cloud – Das Beste aus beiden Welten: Unternehmen haben herausgefunden, dass der beste ROI erzielt wird, wenn Sie die privaten und öffentlichen Clouds, auch als Hybrid Cloud bezeichnet, kombinieren. Unternehmen können vertrauliche Daten sicher in der privaten Cloud speichern, die durch Unternehmensfirewalls geschützt ist. Die Stapelverarbeitung von öffentlichen oder anonymisierten Daten kann in die öffentliche Cloud verlagert werden.

Vorteile von Cloud Computing

Cloud Computing für WordPress-Vorteile

Obwohl sich die Kerntechnologie hinter Cloud Computing rasant weiterentwickelt hat, haben sich die grundlegenden Vorteile der Einführung von Cloud Computing überhaupt nicht geändert. Hier ein kurzer Überblick:

Verfügbarkeit und Redundanz: Da die Cloud ein Netzwerk aus mehreren miteinander verbundenen Computern mit identischen Kopien Ihres Datums ist, erhalten Sie hohe Verfügbarkeit und Redundanz. Mit anderen Worten, Ihre Dienste werden nicht gekleidet. Es sei denn, natürlich fällt der gesamte Cluster aus (so) AWS-Blackout).

Pay-as-you-go-Modell: Dieses Zahlungsmodell ist dank Cloud Computing zum Branchenmodell geworden. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Hosting- und Computereinrichtungen für eine Mindestdauer reservieren mussten. Beim Cloud Computing zahlen Sie nur für die von Ihnen verwendeten Ressourcen. Bei Hochleistungs-Cloud-Clustern können Sie diese sogar für ein paar Stunden mieten und nur für sie in Rechnung stellen. Keine versteckten Kosten, keine Einrichtungsgebühren – nichts!

Skalierbarkeit: Durch die Skalierbarkeit können Sie einfach mehr Rechenleistung kaufen, wenn Sie diese benötigen. Sobald Sie mit den Ressourcen fertig sind, können Sie sie einfach wieder in die Cloud freigeben.

Es gibt mehrere andere Vorteile der Verwendung der Cloud, aber dies sind die allgemeinsten, die jeder kennen sollte. Wenn Sie mehr über Cloud Computing erfahren möchten, würde ich empfehlen, G2 Crowd’s zu lesen Einführungsleitfaden. Es ist gut geek-frei geschrieben und für Leute aus allen Disziplinen gedacht.

Führende Cloud-Computing-Anbieter

Marktanteil der führenden Cloud-Computing-Anbieter im zweiten Quartal 2018

Marktanteil der führenden Cloud-Computing-Anbieter im zweiten Quartal 2018

Zu Beginn des Cloud Computing hatte AWS den größten Teil des Cloud-Marktanteils. Im Jahr 2018 haben sich die Dinge jedoch drastisch geändert. Wir haben mehrere branchenführende Cloud-Angebote wie AWS, Google Cloud, Microsoft Azure, IBM und Alibaba Cloud, um nur einige zu nennen.

Cloud Computing und WordPress

Kinsta verwaltet WordPress-HostingDie meisten der besten WordPress-Hosting-Anbieter nutzen einen der führenden Cloud-Anbieter, um ihre Dienste anzubieten. Kinsta ist beispielsweise ein beliebter verwalteter WordPress-Hosting-Anbieter, der vollständig in Google Cloud gehostet wird. Andere Dienste wie Cloudways bieten verwaltetes Cloud-WordPress-Hosting in AWS, Google Cloud und anderen an. Sie sind im Wesentlichen ein Middle-Layer-Dienstanbieter, der Ihre WordPress-Site in einem Cloud-Anbieter Ihrer Wahl verwaltet.

Hallo Cloud!

In dieser Beitragsreihe wird erläutert, wie WordPress in den wichtigsten Cloud-Anbietern installiert wird. Wir beginnen mit einem meiner Lieblings-Cloud-Hosting-Unternehmen – DigitalOcean. Später werden wir uns fortgeschrittenen Themen wie z Installation von WordPress unter AWS und andere Cloud-Anbieter nach Industriestandard. Wenn Sie Fragen zu Cloud Computing oder Cloud-Hosting im Allgemeinen haben, sind wir ganz Ohr. Sie können mich auch direkt auf Twitter @souravify fragen. Gerne beantworte ich Ihre Frage. Auf eine aufregende Reise – fangen wir an!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map