Ein Leitfaden, um ein seriöser WordPress-Profi zu werden

Profis verdienen das meiste Geld, haben den größten Einfluss und haben es im Allgemeinen gut. Sie sind auch bei Herausforderungen gut aufgestellt, da sie kompetent sind und daher mehr Vertrauen in ihre Fähigkeiten haben. Sie sind die Crème de la Crème, und jeder (gelesene Kunden) möchte ein Stück seiner Großartigkeit. Profis machen es groß und sind infolgedessen der Neid der Millionen, die den Schnitt nicht machen. Warum sollte niemand mit all diesen schönen Dingen zum Ansprechpartner in seinem Fachgebiet werden wollen??


WordPress hat seiner stetig wachsenden Community viele Möglichkeiten eröffnet. Durch die Demokratisierung des Web-Publishing bietet Ihnen die Plattform die Möglichkeit, ein angesehener Profi zu werden, unabhängig davon, ob Sie Schriftsteller (oder Blogger), Berater, Support-Mitarbeiter, Designer oder Entwickler sind, um nur einige zu nennen.

Vorausgesetzt, Sie sind bereit, sich anzustrengen und zu lernen, ist es möglich, ein seriöser WordPress-Profi zu werden, und dies wird höchstwahrscheinlich nicht der Fall sein y-e-e-e-ars von Übung und Wiederholung, wie viele Sie glauben lassen würden. Nun, wir können den Ort der Übung und Wiederholung beim Verdichten oder Konsolidieren des erworbenen Wissens nicht vergessen, aber wenn Sie sich dazu entschließen, wird es nicht allzu lange dauern, ein seriöser WordPress-Profi zu werden.

Sie müssen auch nicht Albert Einstein sein. Wenn Sie diesen Leitfaden verstehen und eine Leidenschaft für WordPress haben, können Sie loslegen. Vergessen Sie für eine Minute Ihre akademischen Auszeichnungen und ähnliches. All dies und mehr werden wir im heutigen Beitrag aufdecken. Viel Spaß bis zum Ende und machen wir aus Ihnen einen respektablen WordPress-Profi! Lange Einführung, oder? Nun, es ist zulässig, von Zeit zu Zeit von der Norm abzuweichen. Dies sollten Sie beachten, wenn Sie hart daran arbeiten, ein Top-WordPress-Experte zu werden.

Zunächst eine kurze Geschichtsstunde…

Schüler

… Das zeigt, dass Sie keine Jahre brauchen, um Ihre Streifen zu verdienen und ein WordPress-Experte zu werden. Ich habe WordPress vor Ewigkeiten getroffen und mich in sie verliebt, wenn man 2008 vor Ewigkeiten anrufen könnte :). Der Nachmittag war hell und klar, als Sonnenstrahlen durch einen klaren Himmel in Nairobi fielen. Sie (WordPress) war wunderschön und hatte schon damals scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten.

Ich habe es versucht (weil “sie” in diesem Zusammenhang sakrilegisch klingen würde) .wordpress.com Sub-Domain und war sofort begeistert, nachdem ich ein Thema installiert und meinen ersten Beitrag veröffentlicht hatte. Je. Ich hatte unerforschte Träume von Webentwicklung und -veröffentlichung und hätte WordPress zu keinem besseren Zeitpunkt finden können. Oh, die Nostalgie.

Schneller Vorlauf sechs (6) Jahre…

WordPress unterstützt einige meiner selbst gehosteten WordPress-Sites, darunter einige, die auf Subdomains leben. Außerdem habe ich WordPress lokal (auf meinem PC) installiert, damit ich jederzeit damit spielen kann. Ich bastele an WordPress-Themes, Plugins, Add-Ons und ein paar anderen Dingen und teile, was ich lerne. Egal was ich sage oder wie viel ich protestiere, es gibt ein paar nette Leute, die immer noch darauf bestehen, mich einen WordPress-Experten zu nennen. Ich denke immer, dass sie viel zu nett sind, als dass ich nur in Arbeit bin.

Sechs (6) Jahre und noch in Arbeit? Was erzählst du uns nicht?? Nun… ich habe mich in den letzten zwölf (12) Monaten mehr mit WordPress beschäftigt als in den letzten fünf Jahren. Ich denke, zwischen Ihnen und mir ist mein Engagement für WordPress im letzten Jahr genau das, was Menschen dazu gebracht hat, mir zu Ehren in den Straßen von Nairobi und darüber hinaus „WordPress Expert“ zu singen. Natürlich mache ich nur Spaß mit dem Singen, aber du solltest das Grinsen auf meinem Gesicht sehen, als würde ich es lieben, wenn das passiert ��

Die offensichtliche Eitelkeit in der vorstehenden Aussage ist schockierend, aber die Lektion, die Sie lernen sollten, ist, dass Sie sich Ihre Streifen verdienen und in weniger als zwei (2) Jahren zum begehrtesten WordPress PRO-Status aufsteigen können. Die Übung führte mich innerhalb von fünfzehn (15) Monaten vom absoluten Neuling zu “Hey, du sagst mir, du bist der WordPress-Experte”. Ich bin immer noch dabei.

Denken Sie auf Ihrem Weg zum angesehenen WordPress-Profi daran, dass WordPress von einer Philosophie oder vielmehr vom Geist der Zusammenarbeit und nicht des Wettbewerbs angetrieben wird. Dies mag widersprüchlich klingen, wenn Sie ein seriöser WordPress-Profi werden möchten, um den Spieß umzudrehen. Nun, Wettbewerbsfähigkeit in jedem Aspekt des Lebens wird immer da sein – es geht nirgendwo hin. Was ich meine ist, dass es genau null (0) Knochen in Ihrem Körper bricht, um der WordPress-Community etwas zurückzugeben. Versuchen Sie nicht nur, sich entlang der Geldtangente zu bereichern, der Teig wird irgendwann kommen. Werden Sie ein seriöser WordPress-Profi, um zuerst anderen WordPress-Benutzern zu helfen. Genug geplaudert, mal sehen, wie Sie ein seriöser WordPress-Profi werden können!

So werden Sie ein seriöser WordPress-Profi

Indische Geschäftsfrau mit Laptop

Können Sie es nicht erwarten, ein WordPress-Profi zu werden? Dieser Abschnitt ist Ihnen gewidmet. Ich habe eine riesige Liste der besten Tipps zusammengestellt, die ich finden kann, um Ihnen den Sprung vom Neuling zum Profi zu erleichtern.

Werden Sie ein begeisterter WordPress-Benutzer

Hast du das nicht kommen sehen? Wie wirst du ein Profi in etwas, das du noch nie benutzt hast? Wissen Sie, wie viel Sie über ein Produkt lernen können, das es ausprobiert? Es tut mir leid, dass Sie Ihre Blase platzen lassen, aber Sie können kein WordPress-Profi (ein seriöser) werden, indem Sie nur lesen. Sie müssen einbezogen werden – Sie müssen die Plattform nutzen und ihre enormen Möglichkeiten erkunden.

Der einfachste Weg, um WordPress zu beherrschen, besteht darin, direkt einzutauchen. Nicht von der Seitenlinie aus zuschauen, es macht viel mehr Spaß, sich zu engagieren. Installieren Sie WordPress und investieren Sie Zeit in das Erlernen der Funktionsweise der Plattform. Testen Sie einige WordPress-Themes und Plugins und machen Sie weiter.

Führen Sie ein Blog (über alles wirklich) und erleben Sie WordPress aus der Perspektive eines Benutzers. Es ist so einfach zu bedienen, WordPress, dass Sie überrascht sein werden, wie schnell Sie die Seile lernen. Sei es beim Schreiben, Entwerfen, Entwickeln oder Helfen anderer, finde einen Weg, WordPress zu verwenden. Sobald Sie der nächsten Person helfen können, sich in WordPress zurechtzufinden, ist es Zeit, sich auf eine Spezialität zu konzentrieren.

Spezialisieren

Egal was Sie tun oder zu wem Sie beten, Sie können niemals in allem der Beste werden. Es ist menschlich unmöglich, “alle Trades zu stehlen”. Damit haben Sie noch eine weitere lukrative Option: Spezialisierung. Wenn Sie ein Händchen fürs Schreiben haben, aber nicht codieren können, um Ihr Leben zu retten, werden Sie als professioneller WordPress-Blogger sehr gut anspornen. Viele professionelle Blogger (z. B. Tom Ewer) haben Karrieren rund um das Bloggen und WordPress geschaffen. Ist Tom ein angesehener WordPress-Profi? Wetten, dass er es ist? Ein großer Teil meiner Blogging-Arbeit besteht aus WordPress-bezogenen Projekten. Liebe ich es Wetten, dass ich es tue? Dankeschön an AJ Clarke, Kyla und euch alle für die großartige Unterstützung.

Wenn Sie ein Front-End-Entwickler sind, können Sie zum WordPress-Theming wechseln, bei dem alles zwischen Themen und Frameworks entwickelt wird. Wenn Sie ein Code-Junkie sind, können Sie das Back-End entwickeln, Themen und Plugins ausprobieren und unter die Haube von WordPress schauen. Viele Spezialitäten gleichzeitig zu probieren ist schlecht geführt und bedeutet nur, keine zu beherrschen, was zu Frustration auf der ganzen Linie führt. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Leidenschaften vergessen müssen, um ein seriöser WordPress-Profi zu werden. Nein. Sie können immer zuerst eine Spezialität beherrschen und zur nächsten übergehen.

Ich bin Greenhorn, besitze keine Design- / Entwicklungsfähigkeiten und kann mit meinen nicht vorhandenen Blogging-Fähigkeiten kein Unternehmen gründen. Heißt das, ich bin zum Scheitern verurteilt? Gibt es Hoffnung, dass ich jemals ein respektabler WordPress-Profi werden könnte?? Die Antwort auf die obige selbstzerstörerische Frage ist klar Ja! Wenn Sie eine Karriere als Designer / Entwickler für WordPress aufbauen möchten, müssen Sie natürlich Programmiersprachen wie HTML, CSS, JavaScript und PHP lernen. Sie möchten auch ein paar Dinge über MySQL-Datenbanken lernen. Um eine Karriere als Top-Blogger von WordPress aufzubauen, müssen Sie unter anderem die Kunst des Bloggens und der Suchmaschinenoptimierung erlernen. Schließlich wird niemand wissend geboren; Wir alle leben und lernen auf dem Weg. Alles in allem müssen Sie sich spezialisieren, weil:

  • Sie werden schneller zu einem angesehenen WordPress-Profi, wenn Sie sich auf eine einzige Spezialität konzentrieren
  • Es verdrahtet hart erlernte Fähigkeiten in Ihrem Gehirn
  • Ein Alleskönner zu sein, wird mehr Schaden als Nutzen in Bezug auf eine verringerte Produktivität und ein dünneres Bankguthaben verursachen
  • Sie können ein Top-WordPress-Entwickler werden und trotzdem über die Dinge bloggen, die Sie lernen
  • Sie können ein Top-WordPress-Blogger werden und trotzdem anderen in den Support-Foren helfen
  • Und so weiter und so fort

Werden Sie das Beste, was Sie in einer Spezialität und Mondlicht in anderen Spezialitäten sein können, wie Sie möchten. Ich wurde von Kunden über meine Blogging-Portfolio-Website wegen der WordPress-Entwicklung kontaktiert. Ich hätte helfen können, aber meine WordPress-Entwicklungsfähigkeiten steckten damals noch in den Kinderschuhen. Folgen Sie Ihren Leidenschaften, wenn Sie sich spezialisieren, denn Sie möchten definitiv nicht in einer Karriere stecken bleiben, die Sie nicht lieben, besonders wenn WordPress so viele erfüllende Möglichkeiten bietet. Durch die Spezialisierung können Sie auch viel Zeit sparen, was uns zu unserem nächsten Punkt führt.

Zeiteinteilung

Zeiteinteilung

Unabhängig davon, ob Sie eine 9 bis 5 oder freiberuflich tätig sind, müssen Sie Ihre Zeit fest im Griff haben. Es ist eine seltene Ressource, und je besser Sie sie verwalten, desto produktiver werden Sie als Profi. Top-WordPress-Profis (und andere angesehene Profis im Allgemeinen) sind für ihre Zeit verantwortlich. Zeit ist Geld, lautet das alltägliche Sprichwort, und wenn Sie die Sekunden in Ihrem Leben verschwenden, müssen Sie auch die Bank anweisen, Ihr Haus wieder in Besitz zu nehmen.

Um ein seriöser WordPress-Profi zu werden, muss man lernen, und das Lernen braucht Zeit, und es ist Zeit, die Sie in Ihrem Zeitplan erstellen müssen. Sobald Sie Ihre Streifen verdient haben, werden Kunden Ihre neuen Farben lieben, was bedeutet, dass Ihr Teller fast immer voll ist. Wenn Ihnen die Zeit entgeht, werden Sie die Erwartungen Ihrer Kunden nicht erfüllen. Dies ist sowohl für Ihren Ruf als auch für Ihr Bankguthaben schlecht. Wählen Sie die richtigen Kunden (diejenigen, die Ihre Zeit respektieren) und planen Sie Ihre Zeit rund um Ihr Leben, und es wird Ihnen gut gehen.

Sie müssen auch Zeit für Pausen und Entspannung einplanen. Alle Arbeit und kein Spiel machen Jack zu einem langweiligen Jungen, erinnerst du dich? Sie möchten jetzt kein langweiliger WordPress-Profi sein, oder? Schaffen Sie Zeit für Bewegung, familiäre Verpflichtungen und Selbstreflexion.

Arbeite hart, spiele hart. – Wiz K..

Bilde dich

Es ist ermutigend, dass Sie diesen Leitfaden lesen, da dies bedeutet, dass Sie in die richtige Richtung gehen, um ein seriöser WordPress-Profi zu werden. Abgesehen davon ist es die übliche Art, sich weiterzubilden, um berufliche Fähigkeiten zu erwerben. Sie sind nicht sicher in Ihren Codierungs-, Blogging- oder Kommunikationsfähigkeiten? Es ist Zeit zu lernen. Sie müssen nicht einmal Ihr Haus verlassen, sondern können online alles über WordPress erfahren, was Sie wollen. Die Suche in Google ist ein guter Ausgangspunkt, aber hier sind einige Ressourcen, mit denen Sie beginnen können:

Andere erziehen

Können Sie sich erinnern, was wir über die Philosophie von WordPress gesagt haben? Anderen helfen. Andere zu erziehen hilft immer noch. Gleichzeitig ist der beste Weg, etwas zu lernen, andere zu unterrichten. Mit anderen Worten, wenn Sie anderen beibringen, was Sie lernen, werden Sie:

  • Erweitern Sie Ihre eigenen Fähigkeiten
  • Erwerben Sie zusätzliche Fähigkeiten durch Interaktion
  • Holen Sie sich mehr Kunden
  • Geben im Wesentlichen an die WordPress-Community zurück
  • Einfluss aufbauen
  • Verdiene dir automatisch den Titel WordPress Expert

Starten Sie einen Blog und teilen Sie der Welt mit, was Sie über WordPress lernen. John oder Jane Doe irgendwo auf der Welt werden Ihr Blog finden, und wenn Ihre Tipps gut sind, sind Sie auf dem Weg, ein WordPress-Star zu werden. Haha. Schau dich an und denke, es ist alles so einfach :).

Teilen Sie Tipps, Anleitungen und Tutorials in Ihrem Blog und helfen Sie in Support-Foren. Grundsätzlich gilt: Je mehr Menschen Sie helfen, desto glaubwürdiger werden Sie als WordPress-Profi. Erziehe und hilf anderen. Es heißt Vorauszahlung und ist effektiv. Übrigens können Sie sogar Jobs in Support-Foren erhalten, also informieren Sie andere Benutzer weiter und helfen Sie ihnen. Mehr Kraft für dich!

Verbinden Sie sich mit anderen WordPress-Profis

WordCamp Freunde

Während Sie ein profitables WordPress-Geschäft aufbauen können, ohne sich jemals in die WordPress-Community einzubringen, können Sie durch die Gründung so viel gewinnen gegenseitig befriedigend Beziehungen zu anderen WordPress-Profis. Sie können beispielsweise Ihre sozialen und Wissenskreise erweitern, ein Team (oder ein Netzwerk) von gleichgesinnten und qualifizierten Fachleuten aufbauen, bei WordPress-Meetups neue Dinge lernen, mehr Menschen in Ihrer unmittelbaren Community für WordPress sensibilisieren und so weiter.

WordPress-Meetups werden weltweit zu verschiedenen Terminen organisiert. Die Kosten für die Teilnahme sind normalerweise niedrig, und ein großer Prozentsatz des Ticketgeldes fließt ohnehin in Vorräte und Erfrischungen. Probier das aus WordCamp Central-Zeitplan um zu sehen, wann einer in Ihrer Nähe passiert. Nehmen Sie an lokalen Meetups teil und wenn es keine gibt, können Sie sich gerne mit anderen WordPress-Enthusiasten in Ihrer Community zusammenschließen und die Welt von WordPress von zu Hause aus rocken.

Wenn Sie der schüchterne Typ sind oder lieber die neueste Ausgabe von sehen möchten Spiel der Throne Um an einem Networking-Event teilzunehmen, können Sie die Leistungsfähigkeit sozialer Netzwerke wie Twitter, Facebook und LinkedIn nutzen, um nur einige zu nennen. Die Vorteile der Vernetzung, ob online oder offline, liegen auf der Hand und könnten Ihnen den Treibstoff liefern, den Sie benötigen, um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Schließlich ist kein Mensch eine Insel. Wir alle brauchen ein Support-System und mehr noch, wenn Sie ein seriöser WordPress-Profi sind, dessen Bedürfnisse Sie möglicherweise aus Ihrer Komfortzone zwingen. Als Profi benötigen Sie ein Netzwerk (oder Netzwerke) anderer Fachleute, um an Projekten zusammenzuarbeiten, Ideen zu entwickeln und im Allgemeinen professionelle und moralische Unterstützung zu leisten.

Identifizieren und kompensieren Sie Ihre Schwächen…

… Indem Sie Ihre Stärken stärken. Angst und Schwäche behindern jede Art von Entwicklung, sei es beruflich, persönlich oder auf andere Weise. Ihre Schwächen sowohl als Person als auch als Profi werden höchstwahrscheinlich Ihren Übergang zu einem ausgewachsenen WordPress-Profi verzögern. Deine Schwäche kann alles sein. Vielleicht sind Sie kein Early Adopter (oder Sie übernehmen keine neuen Trends, nur weil Sie die Dinge gerne traditionell halten). Vielleicht fällt es Ihnen schlecht, mit Teams zu arbeiten. Vielleicht dies, vielleicht das – identifizieren Sie einfach Ihre beruflichen Schwächen und beseitigen Sie sie.

Wie? Indem Sie Ihre Stärken stärken, verweigern Sie Ihren Schwächen die Chance, Sie zu Fall zu bringen. Wenn Sie beispielsweise nicht mit einem Team arbeiten können, weil Sie besser für Führungsaufgaben geeignet sind, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr eigenes Team zu führen, anstatt zu versuchen, sich anzupassen. Wenn Sie nicht vor 11 Uhr aus dem Bett kriechen können, planen Sie wichtige Besprechungen am Nachmittag . Bist du eine Nachteule? Ich sage nicht, dass dies eine Schwäche ist. Ich möchte nur, dass Sie verstehen, dass nur Sie Ihre Stärken und Schwächen kennen. Identifizieren Sie die Schwächen und stärken Sie Ihre Stärken. Mach dein Ding. Et cetera et cetera.

Angst. Wie überwinden Sie die Angst und werden zu dem angesehenen WordPress-Profi, der Sie sein sollten? Sie spüren die Angst, ergreifen aber trotzdem Maßnahmen. Sie können auf Nummer sicher gehen und mittelmäßig bleiben oder Ihre Komfortzone verlassen und das nehmen, was Sie verdienen. Angst ist nicht real, es ist alles in deinem Kopf. Haben Sie Angst, dass Sie die gestiegenen Verantwortlichkeiten eines Top-WordPress-Profis nicht bewältigen können? Das ist genau dort Angst. Sie sind noch nicht überzeugt von Ihren Fähigkeiten? Das ist genau dort eine Schwäche.

Übe (und übe noch mehr)

Code-Praxis

Übung macht den Meister, Übung macht dauerhaft. Je mehr Sie etwas üben, desto besser werden Sie darin. Auf diese Weise sind unser Gehirn (und unser Körper) auf natürliche Weise an die Arbeit angeschlossen. Nehmen wir zum Beispiel Bodybuilder. Professionelle Bodybuilder bleiben dran. Sie üben regelmäßig und haben daher einen tollen Bizeps, Bauchmuskeln und alles. Diejenigen, die Bodybuilding nicht ernst nehmen, gehen nach einer Weile nicht mehr ins Fitnessstudio oder üben nur, wenn sie „in der Stimmung“ sind. Infolgedessen erreichen sie nicht das von den Profis erzielte Ergebnis. Diejenigen, die es ernst meinten, Muskelmasse aufzubauen, aber später aus dem einen oder anderen Grund das Training abbrachen, verloren ihre Muskelmasse (Atrophien) oder wurden dicklich.

Ebenso möchten Sie weiter üben. Sind Sie ein WordPress-Designer? Design und Design noch mehr. Netwrok (wie bereits erwähnt) mit anderen Designern Dribbble. Sind Sie ein WordPress-Entwickler, Übung und Wiederholung sind der Schlüssel, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Kasse einige kostenlose Themen oder Github-Repositories von Übercodierern lernen. Ein WordPress-Blogger? Gleiches gilt – bloggen Sie weiter und bleiben Sie dran – Übung macht Sie besser.

Ein seriöser WordPress-Profi hat die Erfahrung, die durch stundenlanges Üben entsteht. Vor ein paar Jahren habe ich irgendwo gelesen, dass es ungefähr 10.000 Stunden Übung braucht, um einen Beruf zu beherrschen. Ich weiß nicht, ob dies wahr oder reiner Quatsch ist, aber Sie verstehen es.

Engagement und Ausdauer gehen einen langen Weg

Von unten zu beginnen klingt einfach und macht Spaß, wenn Sie es in ein Lied einfügen, Drake, aber leider ist das normalerweise nicht der Fall. Von unten zu beginnen ist in der Tat Von unten anfangen, von dort unten, und es ist eine steile Aufgabe, auf die viele nicht vorbereitet sind. Das Springen von 20 auf 200 US-Dollar pro Stunde erfordert ein wenig Planung, Engagement und Ausdauer.

Sie müssen verstehen, dass es auf dem Weg Herausforderungen und Tage geben wird, die niemals zu enden scheinen. Sie könnten Kunden treffen, die Sie dazu bringen, Ihre Methoden und sogar Ihre eigene Gesundheit in Frage zu stellen. Es ist der Weg der Welt, tut mir leid. Gleichzeitig ist nichts, was es wert ist, in unserem Fall zu haben (oder zu werden), jemals einfach. Dafür muss man schwitzen. Sie müssen hart arbeiten (oder klug, ein und dasselbe) und durchhalten. Sie müssen sich voll und ganz Ihrem gewählten Weg widmen und dürfen auch beim Wechseln des Weges niemals aufhören. Ein seriöser WordPress-Profi zu werden, kostet Zeit und Mühe. Möglicherweise müssen Sie auch Geld (in sich selbst) in den Prozess investieren. All diese Dinge bedeuten, auf die eine oder andere Weise zu opfern und Ausdauer zu fordern.

Werde eine großartige Person

Daumen hoch!

Nehmen Sie eine angenehme Persönlichkeit an, wenn Sie noch keine haben. Ein angenehmes Auftreten ist ein langer Weg, wenn Sie ein seriöser WordPress-Profi werden möchten. Kannst du dir vielleicht vorstellen warum? Letztendlich möchten Sie, dass Kunden Sie für all den Aufwand und die Zeit einstellen, die Sie für den Aufbau Ihrer beruflichen Fähigkeiten benötigen.

Während Ihre beruflichen Fähigkeiten möglicherweise Bände über Ihre Fähigkeiten sprechen, wird ein Kunde Sie sofort fallen lassen, wenn Ihre Persönlichkeit scheiße ist. Die Leute wollen mit Leuten arbeiten, mit denen sie gerne zusammen sind. Sie werden niemals der respektable WordPress-Profi, den Sie sich wünschen, wenn Ihre Negativität zwei Planeten entfernt spürbar ist. Also, wie wirst du großartig??

  • Werden Sie ein großartiger Kommunikator – Entwickeln Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten mit starkem Schwerpunkt auf Zuhörfähigkeiten
  • Antworten Sie rechtzeitig auf E-Mails
  • Geben Sie Ihren Transaktionen Ehrlichkeit – seien Sie kein Betrüger
  • Sei freundlich, aber selbstbewusst
  • Sei hilfreich
  • Zeigen Sie die Neigung, Lösungen anzubieten, anstatt Probleme zu verursachen
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung durch positives Denken und umgeben Sie sich mit positivem Einfluss

Kennen Sie die Bedürfnisse Ihres Kunden

Ein respektabler WordPress-Profi zu werden ist kein Ziel, sondern eine Reise, die niemals enden wird, solange WordPress weiter wächst (WordPress 4.0 „Benny“ ist übrigens erst Anfang dieses Monats gefallen und bietet Ihnen viele neue WordPress-Funktionen, über die Sie lernen können)..

Während Ihre verbesserten Fähigkeiten und Ihr Engagement in der Community Ihnen Kunden einbringen, ist es wichtig zu lernen, wie Sie die Kunden halten. Wie halten Sie Ihre Kunden? Sie verstehen ihre Bedürfnisse. Dann gehen Sie auf diese Bedürfnisse ein, die über die Erwartungen des Kunden hinausgehen. Dann machst du es für weitere sechzig (60) Tage. Der Kunde wird glücklich sein und ins Bett gehen, da er weiß, dass er einen Fachmann in seinem Team hat.

Sehen Sie sich nicht an, was Sie aus der Beziehung erhalten (leichter gesagt als getan). Konzentrieren Sie sich einfach darauf, einen Wert zu bieten, der die Erwartungen Ihrer Kunden übertrifft. Möchten Sie, dass die Leute glauben, dass Sie als WordPress-Profi Ihr Salz wert sind? Machen Sie keine Ansprüche geltend, beweisen Sie Ihr Können. Bedürfnisse zu erfüllen und Erwartungen zu übertreffen ist das Geheimnis.

Höhere Preise berechnen

Geld auf dem Tisch

Sie werden das nicht glauben, aber wussten Sie, dass die Wahrnehmung einer Person tatsächlich ihre Entscheidungsfindung beeinflussen kann? Seriöse WordPress-Profis verlangen viel Geld für ihre Dienste. Die Art von Raten, die eine Mehrheit der Freiberufler als exorbitant betrachten würde. Sie bekommen die großen Kunden auch nach einer Erhöhung ihrer Preise. Ein Kunde, der nicht “genug” hatte, um Sie zu bezahlen, könnte zehnmal mehr für den besten WordPress-Profi nebenan bezahlen. Was geht hier vor sich? Warum rennen Kunden weg, wenn Sie Ihre „erstaunlich wettbewerbsfähigen“ Preise angeben? Wahrnehmung.

Dank der Wahrnehmung wird das, was hochpreisig ist, als höherwertig angesehen als seine billigeren Alternativen. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten erweitern, möchten Sie ohne Zweifel Gebühren berechnen, die Ihren Fähigkeiten entsprechen. Niemals unterladen und nicht überladen. Seien Sie zuversichtlich in Ihre Fähigkeiten, kennen Sie Ihren Wert und fragen Sie nach Ihrem Honorar. Denken Sie daran, dass stark reduzierte Preise den Kunden tatsächlich dazu bringen können, in die andere Richtung zu fliehen. Profis spielen nicht billig.

Es geht nur darum, glücklich zu sein

Wenn Sie sich über Ihre Arbeit freuen, ist es nur eine Frage der Zeit, in den beruflichen Status aufzusteigen.

Gesegnet ist der Mann, der seine Pflicht fleißig aus Dankbarkeit erfüllt, denn aus seinem Schweiß werden die Belohnungen der Arbeit hervorgehen, die die Kinder seiner Kinder genießen können. – Alter Maxim

Wenn Sie mit Ihrer gewählten Spezialität zufrieden sind, wird dies durch Ihre Arbeit deutlich. Das Ding namens Leidenschaft spielt dabei eine große Rolle. Kein Wort mehr.

Lass das Feuer brennen

Wir alle wurden unterschiedlich erschaffen (oder weiterentwickelt). Jeder von uns verfügt über unterschiedliche Fähigkeiten. Vielleicht lernst du schneller als John Doe. Es kann ein Jahr dauern, bis Sie Ergebnisse sehen, aber John Doe benötigt möglicherweise zwei oder sogar drei Jahre, um dieselben Ergebnisse zu erzielen. Wir sind alle verschieden. Der Punkt ist, hören Sie nie auf zu lernen, egal wie “professionell” Sie sich “in Ihrem Bauch” fühlen. Lernen hört nie auf. Zeitraum.

Ok, also lassen Sie uns noch einmal zusammenfassen. Hier sind unsere Tipps, um ein seriöser WordPress-Profi zu werden:

  • Werden Sie ein begeisterter WordPress-Benutzer
  • Spezialisieren
  • Bilde dich
  • Erziehe und hilf anderen
  • Verbinde dich mit anderen Profis
  • Identifizieren und kompensieren Sie Ihre Schwächen
  • Übe und übe noch mehr
  • Engagement und Ausdauer gehen einen langen Weg
  • Werde großartig
  • Kennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden und übertreffen Sie die Erwartungen
  • Laden Sie höhere Preise auf
  • Lass das Feuer brennen

Weitere Ressourcen, um ein seriöser WordPress-Profi zu werden

Wir möchten wirklich, dass Sie der WordPress-Experte werden, der Sie sein möchten, denn wir haben die Vorstellung, dass die Welt ein besserer Ort mit mehr Fachleuten wäre. Um dies zu unterstützen, haben wir die folgenden zusätzlichen Ressourcen für Sie zusammengestellt:

Zu dir hinüber…

“Die Straße ist lang, der Weg ist steil und Dornen sind überall …”, aber ein respektabler WordPress-Profi zu werden, ist eine erreichbare Leistung. Haben Sie das Gefühl, wir haben etwas Entscheidendes ausgelassen? Bitte zögern Sie nicht, im Kommentarfeld unten zu teilen!

PS: Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei all Ihren Bemühungen

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map