Die Vor- und Nachteile von WordPress unter Ubuntu

Die Vor- und Nachteile von WordPress unter Ubuntu

Ubuntu ist eines der besten Betriebssysteme, auf denen Sie Ihre WordPress-Site ausführen können. Wir wissen, das ist eine große Aussage. In diesem Artikel werden wir versuchen, es zusammenzupacken. Es ist nicht nur frei verfügbar, sondern auch ein Open-Source-Linux-basiertes Betriebssystem.


Ubuntu hat im Laufe der Jahre verschiedene Versionen des Betriebssystems veröffentlicht. In diesem Artikel beziehen wir uns auf Ubuntu 18.04.4 LTS, da es sich um die aktuellste Version des Langzeit-Supports handelt. Es ist wichtig zu Überprüfen Sie die Version von Ubuntu Möglicherweise werden Sie ausgeführt, sobald Sie sich zum ersten Mal auf Ihrem Computer anmelden.

Ubuntu Server

Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen veröffentlicht Ubuntu normalerweise eine neue Version des Betriebssystems, Ubuntu Aromen, im Abstand von sechs Monaten und langfristige Unterstützung alle zwei Jahre. Es verfügt über ein einzigartiges Schema, das fünf Jahre Support für Desktop- und Serverversionen bietet. Darüber hinaus bietet Ubuntu ein neunmonatiges Support-Programm für die veröffentlichten Standardversionen an.

Wenn Sie eine Unternehmenswebsite starten oder ein Blog starten möchten, indem Sie die Servertechnologie des Ubuntu-Betriebssystems ausführen, können Sie grundlegende Vorteile wie Datensicherheit und vieles mehr nutzen. Lassen Sie uns zunächst die Vor- und Nachteile einer Ubuntu-basierten WordPress-Site erläutern.

Die Vorteile einer WordPress-Site unter Ubuntu

Lassen Sie uns lernen, was an Ubuntu so großartig ist, dass WordPress-Website-Besitzer es auf jeden Fall als Option für die Ausführung ihrer Website in Betracht ziehen sollten.

Ubuntu ist kostenlos

Für Anfänger müssen Sie sich keine Gedanken über das Budget machen, um Ihre WordPress-Site unter Ubuntu zu betreiben, da diese absolut kostenlos ist. Keine Lizenzgebühren erforderlich. Ubuntu hat es Millionen von Geschäftsleuten, Institutionen und professionellen Bloggern ermöglicht, ihre Dienste zu nutzen und ihre Website mit mehr Kontrolle im Vergleich zu gemeinsam genutzten Hosting-Lösungen zu starten.

Anpassbar

Obwohl WordPress auf einem Microsoft-Server ausgeführt werden kann, bevorzugen die meisten Website-Entwickler Ubuntu für ihre Computer. Mit der Ubuntu-CLI, auf die wir in einem späteren Abschnitt näher eingehen werden, können Sie sowohl die Steuerung und Verwaltung Ihrer Website als auch die Funktionsweise oder das Backend der Website unglaublich individuell anpassen.

Ubuntu ist ideal für die Entwicklung

Im Gegensatz zu einem sauberen Fenster, in dem der Benutzer eine Microsoft Office Suite, Java, Python und einen Texteditor auf Ihrem Desktop, Computer oder anderen Geräten installieren muss, erleichtert eine saubere Ubuntu-Installation die Arbeit viel schneller und einfacher. Es verfügt über unverwechselbare sofort einsatzbereite Supportfunktionen, mit denen der Programmierer die Maschinen unmittelbar nach dem Erwerb verwenden kann. Etwas fehlt? Verwenden Sie den Befehl apt-get, um schnell alles, was Sie brauchen, mit einer einzigen Codezeile von den vielen Ubuntu herunterzuladen Repositories.

Ubuntu: Entwicklung

Obwohl Windows für seine Fähigkeit, dem Benutzer mithilfe der grafischen Benutzeroberfläche problemlos Multitasking zu ermöglichen, hoch geschätzt wird, überwiegen die Vorteile der Auswahl von Ubuntu, da es dem Benutzer hilft, Zeit zu sparen. Sobald Sie sich an die CLI gewöhnt haben, können Sie sich viel effizienter und schneller entwickeln und gleichzeitig die Nutzung der Serverressourcen auf ein Minimum beschränken.

Einfache Updates

Ubuntu aktualisiert die Hintergrundsoftware, ohne Sie an der Ausführung Ihres Projekts zu hindern. Aus diesem Grund bevorzugen Millionen von Menschen Windows, weshalb die Engine während der Aktualisierung neu gestartet werden muss. Wenn Sie ein nicht umfangreiches Update ausführen (z. B. von Ubuntu 18.04.03 auf 18.04.04), ist das Update schnell, einfach und stört Ihre Website nicht. Die Updates sind auch viel leichter.

Ubuntu: Einfache Updates

Umfangreiche Dokumentation

Ubuntus Open Source Die Natur bietet den gleichen Vorteil wie WordPress – es ist unglaublich gut dokumentiert. Was auch immer Sie brauchen, es besteht die Möglichkeit, dass jemand ein Tutorial darüber erstellt hat. Neue Benutzer werden feststellen, dass ihre bevorzugte Suchmaschine bei der Einrichtung ihrer Website zu ihrem neuen besten Freund wird.

Ressourcenfreundlicher

Aufgrund der fehlenden Benutzeroberfläche ist Ubuntu im Vergleich zu jeder anderen Serversoftware viel ressourcenschonender. Dadurch wird Speicherplatz für die Ausführung Ihrer Site frei, anstatt den Server und seine nicht wesentlichen Hintergrundprozesse aufrechtzuerhalten.

Dadurch können Sie zusätzlich etwas mehr sparen. Sie können sich für einen günstigeren, weniger ressourcenreichen Server entscheiden, da Sie Ressourcen sparen.

Ubuntu wurde mit der Befehlszeilenfront und -mitte entwickelt

Ubuntu verfügt über eine hervorragende Befehlszeilenschnittstelle, die als Standardunterstützung für Bash relativ einfach zu erlernen ist. Abgesehen davon verfügt es über andere Befehle, die die Serververwaltung, die Verwendung lokaler Dateien und die Arbeit in der Entwicklungsumgebung vereinfachen.

Sichern

Ubuntu kann sehr häufig Sicherheitsupdates für seine Basissoftware erhalten und bietet seinen Benutzern im Vergleich zu anderen Betriebssystemen viel mehr Flexibilität beim Entwerfen der perfekten Firewall für Ihre Website. Während die Ersteinrichtung möglicherweise Nachforschungen und Zeit erfordert, sind Sie am Ende des Tages sehr gut geschützt.

Ermöglicht zusätzliche Repositorys für zusätzliche Software

Ubuntu hat mehrere Repositories; Durch sie wird zusätzliche Software für Ihr System bereitgestellt. Diese Repositories umfassen kostenlose, offene, kostenlose Software, die von Ubuntu unterstützt wird, proprietäre Geräte, kostenlose und Open-Source-Software, die von einer Community verwaltet wird, Software, die von Ubuntu unterstützt wird.

Die Nachteile einer WordPress-Site unter Ubuntu

Lassen Sie uns einige der Gründe zusammenfassen, warum Ubuntu für einige Webmaster möglicherweise nicht die richtige Wahl ist.

Steile Lernkurve

In Anbetracht dessen, dass es sich um Open-Source-Software handelt, die sich mehr an Power-User richtet, ist Ubuntu schwerer zu beherrschen. Benutzer, die wenig Erfahrung mit der Verwendung einer Befehlszeilenschnittstelle haben, verbringen viel Zeit damit, Tutorials nachzuschlagen, während sie versuchen, Aufgaben auszuführen. Abgesehen davon ist der weitere Lernprozess viel einfacher und definitiv das wert, was Sie daraus machen, wenn Sie die Grundprinzipien dahinter verstanden haben.

Benötigt Experten

Wenn das Thema der Entwicklung einer Website berücksichtigt wird, ist ein Experte erforderlich, der verschiedene Arten von Befehlen und Funktionen beherrscht. Für eine komplexe Webanwendung müssen höchstwahrscheinlich mehrere Entwickler dahinter arbeiten. Ein WordPress-Benutzer sollte jedoch völlig in Ordnung sein, wenn er alleine anfängt.

Mögliche Migrationsschwierigkeiten

Wenn Sie eine WordPress-Site ändern möchten, die auf gemeinsam genutzten Hosting-Diensten gehostet wird, können Probleme auftreten, wenn Sie eine WordPress-Site auf einen Server migrieren, der von einem Ubuntu-System unterstützt wird.

Tipps zum Ausführen von Ubuntu

Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ubuntu als Ihre laufende Site auszuwählen, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem sofort und regelmäßig

Nach der Installation von Ubuntu auf Ihrem Computer sollte die Aktualisierung des Betriebssystems priorisiert werden, bevor Sie sich auf Ihr Projekt konzentrieren. Es ist ratsam, ein Update der neuesten Version des Betriebssystems auf dem Markt durchzuführen. Wenn das Ubuntu-Betriebssystem nach der Installation nicht aktualisiert werden kann, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass bei der Installation von Repositorys oder Software Probleme auftreten.

Wählen Sie Ihren bevorzugten Stapel

Recherchieren Sie und entscheiden Sie, welcher Webserver-Stack der richtige für Sie ist. Die beiden häufigsten Optionen sind LEMP und LAMP.

Lassen Sie uns zusammenfassen, was jeder von ihnen enthält:

  • LEMP – Dieser Server-Stack besteht aus Linux, Nginx, MySQL und PHP.
  • LAMPE – Die andere beliebte Option ersetzt Nginx durch Apache und enthält auch Linux, MySQL und PHP.

Es gibt andere Alternativen, aber wenn Sie zwischen diesen beiden wählen, können Sie die Site-Verwaltung vereinfachen, da es sich um die am besten dokumentierten verfügbaren Stacks handelt.

Beginnen Sie mit der Forschung

Beginnen Sie mit der Untersuchung der Befehlszeilenschnittstelle, lernen Sie die gängigsten erforderlichen Befehle kennen und wählen Sie eine bevorzugte Verbindungsmethode aus. Wenn Sie ein Ubuntu-basiertes VPS verwenden, müssen Sie normalerweise über SSH eine Verbindung zum Server herstellen. Wenn Sie ein Microsoft Windows-Benutzer sind, sollten Sie es versuchen Kitt. Wenn Sie Linux oder iOS verwenden, können Sie über das Terminal eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen.

Lernen Sie Tastaturkürzel

Dies ist einer der Vorteile der Ausführung von WordPress unter Ubuntu. Es bietet Flexibilität, mit der der Benutzer die gewünschten Verknüpfungen Ihrer Wahl festlegen kann, die Ihnen das einfache Öffnen der Anwendungen, das Wechseln der Fenster usw. erleichtern. Unabhängig davon, ob Sie die verwenden Nano-Editor oder Scheiben teilen mit TMUX, Es ist wichtig, sich mit verschiedenen Tastaturkürzeln vertraut zu machen, mit denen Sie Ihren Server besser verwalten können.


Es ist ziemlich offensichtlich, dass Sie inzwischen die Vor- und Nachteile einer WordPress-Site unter Ubuntu verstehen. Die Entscheidung liegt schließlich bei Ihnen. Wenn es darum geht, den idealen Webhost für Ihre Website auszuwählen, gibt es viele Dinge, über die Sie nachdenken müssen.

Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und die verfügbaren Optionen zu prüfen. Als WordPress-Anfänger ist es wichtig, realistische Ziele zu haben, wobei zu berücksichtigen ist, dass Ihre Erfahrung und die Ziele der Website Ihnen helfen, Ihren Traum am Leben zu erhalten und die beste Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie nach einem kostenlosen und unkomplizierten Host suchen, der nicht viel Aufwand erfordert, empfehle ich Ihnen, Ihre WordPress-Site unter Ubuntu auszuführen. Ohne Budget werden Sie sicherlich davon profitieren. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, an dem Sie ein kleines Unternehmen gründen und es ohne viel Aufhebens ausbauen können.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map