Die besten Online-Tools, um Ihre Konkurrenz zu verfolgen

Die besten Online-Tools, um Ihre Konkurrenz zu verfolgen

Wenn Sie ein Unternehmen oder eine Website betreiben, müssen Sie die Geschäftsumgebung um Sie herum im Auge behalten. Es ist wichtig, sich selbst zu bewerten, Standards zu setzen, Ziele zu erreichen sowie SEO zu überwachen und zu verbessern. Glücklicherweise ist das in dieser internetfreundlichen Welt nicht allzu schwer. Es gibt viele kostenlose Online-Tools, mit denen Sie herausfinden können, was in Ihrer Nische passiert, und sich davon inspirieren lassen können. Mit diesen Online-Tools können Sie nicht nur die Messdaten Ihrer eigenen Website verfolgen, sondern auch Ihre Konkurrenz verfolgen.


Wenn Sie sich fragen, warum Sie sich überhaupt auf Online-Tools verlassen sollten, um Ihre Konkurrenz zu verfolgen, gibt es einige gute Gründe:

  • Sie können sich über die neuesten Trends und Ereignisse auf dem Laufenden halten
  • Es kann eine Inspirationsquelle sein, wenn Ihnen die Ideen ausgehen
  • Hilft Ihnen, Strategien zu entwickeln und mit der Konkurrenz Schritt zu halten
  • Hilft Ihnen, Standards für Ihr eigenes Unternehmen oder Ihre Website zu setzen
  • Es schadet nicht, von denen zu lernen, die es richtig verstanden haben

Was das heißt – lassen Sie uns einige der besten Online-Tools kennenlernen, um Ihre Konkurrenz zu verfolgen.

1. Google Alerts

Google Alerts ist Ihre Anlaufstelle, um jedes gewünschte Keyword im Auge zu behalten – Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Ihre Konkurrenz. Sie können die Suchbegriffe so eng oder detailliert halten, wie Sie möchten. Google Alerts durchsucht das Web nach Erwähnungen dieser Wörter und benachrichtigt Sie per E-Mail. Auch wenn die Keywords als Link erwähnt werden, werden Sie davon erfahren.

Online-Tools zur Verfolgung Ihrer Konkurrenz - Google Alerts

Sie müssen lediglich die Wörter auswählen, die Sie verfolgen möchten, und die Quellen angeben, die Google überwachen soll. Die Quellen können so vielfältig sein wie Blogs, Web, Nachrichten, Videos, Bücher oder Diskussionen. Sie können es in einer bestimmten geografischen Region aufbewahren oder Ihr Netz rund um den Globus werfen. E-Mails können jederzeit empfangen werden oder sogar als Digest in einer einzelnen Mail.

Sie können nicht nur die sozialen Erwähnungen Ihres Unternehmens im Auge behalten, sondern auch wissen, wie sichtbar Ihre Konkurrenz ist.

2. Site Explorer

Wie identifizieren Sie die Top-Websites in Ihrer Nische?? Site Explorer kann Ihnen hier weiterhelfen. Es hilft Ihnen dabei, Websites mit maximaler Domain-Autorität zu identifizieren und Backlinks zu recherchieren. Auf diese Weise erhalten Sie einen Überblick über die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um an die Spitze Ihrer Domain zu gelangen.

Wir alle wissen, dass hochwertige Backlinks Ihre SEO verbessern können. Mit dem Site Explorer können Sie die Top-Sites in Ihrer Nische herausfinden und dann die kürzlich entdeckten Links durchsuchen, die auf die Site Ihres Konkurrenten verweisen. Durch einfachen Vergleich mit dem Backlink-Profil Ihres Konkurrenten haben Sie eine gute Vorstellung davon, wie Sie Ihr eigenes Backlink-Profil verbessern können.

Link Explorer

Link Explorer (noch in der Beta) wird dieses Tool bald ersetzen. Das neue Tool verwendet verfeinerte Algorithmen, um die Domänenautorität zu bestimmen und Backlinks zu analysieren. Mit einem kostenlosen Moz-Konto können Sie 10 Anfragen pro Monat stellen. Das Tool zeigt auch eine Spam-Bewertung an, aus der hervorgeht, wie viele ähnliche Websites von Google bestraft wurden. Sie können die Qualität eingehender Links zu Ihrer Website beurteilen und sowohl Ihre eigenen als auch die URLs Ihrer Mitbewerber verfolgen.

3. Tools, die helfen, CMS / Themes / Plugins herauszufinden

Sehr oft stoßen wir auf Funktionen auf anderen Websites, die wir dann selbst implementieren möchten. Woher wissen wir, welche Software von dieser Website zur Implementierung dieser Funktion verwendet wurde? Diese Online-Tools zur Verfolgung Ihrer Konkurrenz können auch hier hilfreich sein.

Zunächst möchten Sie vielleicht wissen, welches CMS die Website verwendet. Besuchen Sie dazu einfach Welches CMS und geben Sie die URL der Website ein. Dieses Tool ist ziemlich genau und erkennt über 378 Content-Management-Systeme. Ein weiteres Werkzeug IsItWp, Überprüft, ob die Website WordPress verwendet, sowie die Themen- und Plugin-Details.

Welches CMS

Versuchen Sie es mit dem Thema oder den Plugins, die von einer WordPress-Website verwendet werden Was für ein WordPress-Theme ist das?. Sie können dies auch mithilfe von Browsererweiterungen wie z WPSniffer für Chrome (oder probieren Sie eines der anderen Tools aus, die wir in unserem Handbuch empfehlen, um festzustellen, ob eine Website WordPress verwendet).

Das Wichtigste dabei ist, dass diese Tools möglicherweise keine benutzerdefinierten Themen oder Plugins anzeigen. In solchen Fällen können Sie jedoch mit der rechten Maustaste auf die Website klicken und den Code nachschlagen, der angezeigt wird, um CMS, Themen und Plugins zu erkennen.

Und wenn Ihre Konkurrenz eine superschnelle Website hat, möchten Sie mehr über deren Hosting-Services erfahren. Auch dafür gibt es ein Werkzeug – WhoIsHostingThis. Es ist zwar nicht immer genau (ein CDN kann Sie vom Kurs abbringen), aber es ist einen Versuch wert.

4. gebaut mit

gebaut mit ist ein Favorit bei vielen Webdesignern. Dieses Website-Profiler-Tool kann eine Reihe von Technologien anzeigen, die auf jeder Seite verwendet werden. Es umfasst weit über 25000 Internet-Technologien, darunter Analytics, Werbung, Hosting, CMS und mehr. Mithilfe der Internet-Technologietrends können Sie wöchentlich Änderungen der Nutzung der Internet-Technologie verfolgen.

gebaut mit

Sie können herausfinden, auf welchen Websites Einkaufswagen, Analysen, Hosting und Filterergebnisse nach Standort, Verkehr, Branche und mehr verwendet werden. Sie können viele der Informationen sammeln, die Sie über andere Websites benötigen, um Ihre eigenen Vertriebsinformationen sowie Ihren Marktanteil zu verbessern.

builtWith ist ein besseres Werkzeug als viele in derselben Klasse, und für schnellere Ergebnisse können Sie einfach a aktivieren Chromverlängerung.

5. SimilarWeb

Ähnliches Web gibt Ihnen einen Überblick über alle Websites, deren URL Sie eingeben – Ihre eigene oder die Ihrer Mitbewerber. Wenn Sie eine weitere URL hinzufügen, können Sie die beiden Websites entweder vollständig oder seitenweise vergleichen. Auf diese Weise können Sie überprüfen, wie Sie sich mit Ihren Peer-Websites messen. Außerdem wird Ihre Website in Bezug auf den weltweiten Verkehr sowie nach Ländern und Kategorien eingestuft.

SimilarWeb

Für jede URL, die Sie eingeben, wird der Datenverkehr in viele Gruppen unterteilt – Datenverkehr von Mobiltelefonen / Desktops, Gesamtbesuche über einen bestimmten Zeitraum, Besuchsdauer, Absprungrate und Anzahl der Seiten pro Besuch. Viele andere Metriken werden ebenfalls erfasst – länderspezifische Aufschlüsselung des Datenverkehrs, Websites, die auf diese URL verweisen, und die wichtigsten Keywords, die Datenverkehr generieren. Außerdem erfahren Sie, wie viel Prozent des von jedem sozialen Kanal und anderen Websites generierten Datenverkehrs von Ihren Nutzern ebenfalls besucht werden. Eine Liste ähnlicher Websites und Websites von Wettbewerbern ist ebenfalls verfügbar.

6. Alexa

Das letzte Tool in unserer Liste von Online-Tools, mit dem Sie Ihre Konkurrenz verfolgen können, ist Alexa. Dieses Seitenranking-Tool stammt von Amazon und eignet sich hervorragend, wenn Sie den Wettbewerb auf der ganzen Welt verfolgen möchten.

Alexa

Sie können sich die Keywords und Links Ihres Konkurrenten genauer ansehen und Ihre Website mit der Ihrer Konkurrenz vergleichen. Sie können die Verkehrsmetriken mehrerer Websites und mehr vergleichen. Der Korb mit Tools zur Wettbewerbsanalyse umfasst Zielgruppenüberschneidungen, Top-Websites, ähnliche Websites, verknüpfte Websites, eindeutige Besucher, Website-Screener und Top-Websites.

Alexa ist auch als erhältlich Browser-Erweiterung für einen leichteren Zugang.

Abschließende Gedanken zu den besten Online-Tools zur Verfolgung Ihrer Konkurrenz

Kein Unternehmen oder keine Website arbeitet isoliert. Wenn Sie Besucher auf Ihre Website locken und die Conversion-Rate erhöhen möchten, ist es wichtig zu wissen, was in Ihrem Geschäftsumfeld passiert. Diese Online-Tools zur Verfolgung Ihrer Konkurrenz können Ihnen helfen, über Trends und Ereignisse in Ihrer Nische auf dem Laufenden zu bleiben. Sie alle sind hervorragende Tools, mit denen Sie Ihre eigene Leistung mit denen Ihrer Konkurrenten und Kollegen vergleichen und potenziell neue Leads generieren können, wenn Sie Ihre eigene Website optimieren.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht. Wir würden gerne Ihre Gedanken kennen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map