WordPress-Plugins zur Steigerung der Interaktion und des Engagements der Zielgruppe

Die meisten Blogger sind davon besessen, ihr Publikum zu vergrößern, wenn sie sich auf die Verbesserung des Engagements konzentrieren sollten. Denken Sie daran, ein engagiertes Publikum ist ein Kaufpublikum, und das sind großartige Neuigkeiten für die einzige Figur, die wirklich zählt: Ihr Endergebnis.


Die Verbesserung dieses Engagements erfolgt schrittweise. Großartige Inhalte sind wie immer von grundlegender Bedeutung, aber auch die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Publikum interagieren und sich mit ihm verbinden. Je mehr Sie sich mit Ihrem Publikum verbinden, desto stärker wird die Beziehung zwischen Blogger und Leser.

Warum solltest du Pflege über die Stärke dieser Beziehung? Nun, weil der Aufbau von Beziehungen eine großartige Möglichkeit ist, die treue Leserschaft aufzubauen, die Sie für einen nachhaltigen Erfolg benötigen – Sie haben vom Prinzip der 1.000 treuen Fans gehört, oder? Es sind diese treuen Leser, die das neue Material, das Sie veröffentlichen, sofort lesen, Ihre Artikel enthusiastischer teilen und ihre Brieftaschen öffnen, um das zu kaufen, was Sie verkaufen.

Heute möchte ich Ihnen dabei helfen, das Engagement Ihres Publikums zu steigern, indem ich Ihnen fünf Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihrem Publikum sowie ein Plugin zur Umsetzung jeder Strategie zeige. Tauchen wir gleich ein?

Aktiver Kommentarbereich: Disqus (KOSTENLOS)

Disqus

Ein großartiger Ort, um mit Ihrem Publikum zu interagieren, ist der Kommentarbereich unter den Artikeln. WordPress enthält standardmäßig ein Kommentarsystem, das gut genug funktioniert, aber im Vergleich zu den vielen verfügbaren funktionsreichen Kommentar-Plugins recht begrenzt ist. Daher installieren die meisten Blog-Besitzer ein Kommentar-Plugin.

Dies hängt von den persönlichen Vorlieben ab, aber ich bin ein großer Fan von Disqus Comment System Plugin, Das hat bis heute über 1,5 Millionen Downloads. Warum bin ich so ein großer Fan von Disqus? Mit einem einfachen, aber eleganten Layout sieht es nicht nur gut aus, sondern es macht es den Besuchern auch unglaublich einfach, einen Kommentar zu hinterlassen – sie können sich über Facebook, Twitter, Google+ oder ein Disqus-Konto anmelden. Minimieren Sie die Reibung und maximieren Sie die Anzahl der verbleibenden Kommentare.

Disqus unterstützt auch Thread-Kommentare, sodass direkt auf die hinterlassenen Kommentare reagiert werden kann. Wirf ein Up / Down-Abstimmungssystem ein, das die Leute dazu ermutigt, vernünftige Kommentare zu hinterlassen – niemand mag eine Abwertung, oder? – und Sie haben die perfekte Kommentierungsplattform, um eine aussagekräftige Diskussion zu fördern.

Ermutigen Sie Diskussionen mit Umfragen: Responsive Poll ($ 14)

Responsive Umfrage

Sie können Umfragen auf verschiedene Arten verwenden, um die Interaktion mit Ihrem Publikum zu fördern. Zunächst können Sie sie verwenden, um direktes Feedback von Besuchern zu erhalten: Sie können eine Umfrage durchführen, um zu sehen, zu welchen Themen Ihr Publikum beispielsweise mehr lesen möchte. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Posts Interaktivität zu verleihen: Stellen Sie eine aktuelle Frage, lassen Sie die Besucher ihre Meinung äußern und sehen Sie sich dann eine hitzige Debatte im Kommentarbereich an. Wenn Sie einen schnellen Beitrag erstellen möchten, der die Debatte anregt, ist dies der Fall ist eine großartige Lösung.

Eines der besseren Polling-Plugins, auf das ich gestoßen bin, ist das Responsive Poll-Plugin, das bei CodeCanyon 14 US-Dollar kostet. Die Ergebnisse Ihrer Umfrage werden in reaktionsschnellen, animierten Diagrammen angezeigt, aus denen sieben Stile zur Auswahl stehen: Balkendiagramm, Kreisdiagramm, Donutdiagramm, Liniendiagramm, Radardiagramm, Polardiagramm und Bootstrap-Fortschrittsbalken – alle Stile sehen großartig aus . Umfragen sind vollständig anpassbar und Sie können so viele mögliche Antworten wie nötig auswählen.

Sie können eine Umfrage direkt in die Mitte Ihres Inhalts einfügen, indem Sie einen einfachen Shortcode verwenden. Außerdem können Sie denselben Shortcode verwenden, um Umfragen zu einem beliebigen Widget-Bereich hinzuzufügen. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es kein dediziertes Widget, an dem jedoch gearbeitet wird Entwickler.

Buzz mit Wettbewerben generieren: ContestHopper (KOSTENLOS)

ContestHopper

Die Leute lieben es, Dinge kostenlos zu bekommen. Nutzen Sie dies also zu Ihrem Vorteil: Wenn Sie einen Wettbewerb mit einem tollen Preis veranstalten, kann dies viel Aufsehen für Ihre Website erregen. Wenn Sie jedoch noch keinen Wettbewerb durchgeführt haben, kann es einschüchternd sein, zu wissen, wie Sie einen Wettbewerb zum Laufen bringen. Ich würde empfehlen, das kostenlose zu installieren ContestHopper Plugin auf Ihrer Website.

Mit ContestHopper können Sie Ihrer Website ein sauber aussehendes Wettbewerbsformular hinzufügen. Sie können dies überall auf Ihrer Website mithilfe eines Shortcodes oder eines dedizierten Widgets anzeigen. Ihr Wettbewerbsformular ist vollständig anpassbar: Sie können die Überschrift und den Kopfzeilentext festlegen, einschließlich Hintergrundfarbe und Schriftarten – aus über 600 Google-Schriftarten – sowie den Zeitrahmen des Wettbewerbs. Sie können auch die Einreisebestimmungen angeben – welche Details verbleiben müssen, Einreisebeschränkungen pro Person und ob ein Double-Opt-In erforderlich ist, um die Einreise zu validieren.

Nach der Eingabe ermöglicht das Plugin dem Benutzer, die Konkurrenz auf einem der wichtigsten sozialen Kanäle zu teilen – Sie können ihn dafür mit weiteren Einträgen belohnen. Wenn der Wettbewerbszeitraum abgelaufen ist, wählt das Plugin nach dem Zufallsprinzip einen Gewinner aus.

Direkte Kommunikation: Kontaktformulargenerator (15 USD)

Kontaktformulargenerator

Manchmal möchte ein Besucher Sie erreichen, fühlt sich aber nicht wohl, wenn er seine Anfrage in einer öffentlichen Umgebung wie dem Kommentarbereich hinterlässt. Der einfachste Weg, Nachrichten von Besuchern zu erhalten, ist die Installation eines Kontaktformular-Plugins. Die meisten von uns werden bereits mit einer Reihe von Kontaktformular-Plugins vertraut sein – insbesondere mit den kostenlosen Kontaktformular 7, und die Premium-Gravity Form-Plugins – aber heute möchte ich etwas anderes anbieten: das Contact Form Generator-Plugin, das für nur 15 US-Dollar erhältlich ist.

Contact Form Generator ist ein leistungsstarkes Plugin zur Formularerstellung, mit dem Sie mithilfe einer intuitiven Drag & Drop-Oberfläche gut aussehende Kontaktformulare erstellen können. Alle Formulare reagieren vollständig und bieten nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten. Sie können Ihre Formulare schnell und einfach gestalten – Sie können Ihre gewünschte Schriftart aus einer Auswahl von mehr als 600 Google-Webschriftarten auswählen und die vollständige Kontrolle über Schriftart, Hintergrund, Rahmen und Schaltflächenfarbe haben.

Sie können Ihr Formular einfach konfigurieren, indem Sie Elemente nach Belieben ziehen und ablegen. Sie können Ihrem Formular Kontrollkästchen, Optionsfelder und Dropdown-Listen hinzufügen. Es gibt einen Schieberegler, mit dem Sie auch die Breite jedes Elements bestimmen können. Es gibt auch erweiterte Elemente wie Uhrzeit, Datum, URL und Captcha, wobei das Plugin das Format jedes Eintrags überprüft, bevor eine Übermittlung akzeptiert wird. Schließlich können Sie alle wichtigen Autoresponder-Dienste, einschließlich MailChimp und AWeber, integrieren.

Zusätzliche Kommunikationskanäle: HelloBar (KOSTENLOS)

HelloBar

Seit den frühesten Tagen des Internets haben Webmaster verstanden, wie wichtig es ist, eine E-Mail-Liste zu erstellen. Es gibt nur wenige bessere Möglichkeiten, um die Interaktion mit Ihrem Publikum zu fördern. Über eine E-Mail-Liste können Sie direkt über ihren Posteingang mit Abonnenten kommunizieren. Dies erweitert Ihre Reichweite über die Grenzen Ihrer Website und den von Ihnen veröffentlichten Inhalt hinaus.

Es gibt eine Reihe von E-Mail-Listen-Plugins, von denen viele eine feine Linie zwischen zu aufdringlich und zu wenig Aufmerksamkeit ziehen, um Abonnenten anzulocken. HelloBar ist eine fantastische Lösung für dieses Problem, die gerade genug Aufmerksamkeit erregt, ohne sich überheblich zu fühlen.

Die HelloBar ist ein einfaches Anmeldeformular, das oben auf der Seite angezeigt wird. Es kann in neun Autoresponder-Dienste integriert werden – einschließlich der großen Dienste AWeber und MailChimp. Wenn Sie noch kein Autoresponder-Abonnement haben, speichert HelloBar Ihre erfassten E-Mail-Adressen für Sie.

Die HelloBar selbst ist vollständig anpassbar. Sie können Ihre Nachrichten, Schriftarten, Schriftfarben und Schaltflächenfarben bearbeiten, um die Conversions zu maximieren. Eine Demoversion Ihrer Leiste wird angezeigt, sodass Sie in Echtzeit mit diesen Anpassungsoptionen herumspielen können. Die Balken selbst sehen fantastisch aus und mit allen verfügbaren Farben können Sie etwas Auffälliges kreieren, während Sie sich dennoch in das Farbschema Ihrer Website einfügen. Sie können sogar mehrere HelloBars erstellen und A / B-Tests ausführen, um festzustellen, welche am besten funktioniert. Mit dem HelloBar-Dashboard können Sie festlegen, wie häufig die einzelnen Anzeigen angezeigt werden, und die Ergebnisse verfolgen.

Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, können Sie die HelloBar mithilfe eines einfachen HTML-Codes zu Ihrer Website hinzufügen, der unmittelbar vor Ihrem schließenden Tag hinzugefügt wird. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr eigenes vorkonfiguriertes WordPress-Plugin herunterzuladen, das vom HelloBar-Dashboard heruntergeladen wurde. Laden Sie dieses Plugin einfach herunter und aktivieren Sie es. Die HelloBar wird sofort aktiv.

Abschließende Gedanken

Da haben Sie es also: fünf einfache Plugins, um Ihre Interaktion mit Ihrem Publikum zu verbessern. Wenn Sie es ernst meinen, eine loyale Community aufzubauen, um die Besucher am Laufen zu halten, sind dies alles großartige Strategien, die Sie anwenden können. Sie bieten sogar einen gewissen Schutz vor den schlimmsten Auswirkungen, die ein Google-Algorithmus-Update auf Ihre Website haben könnte.

Und vergessen Sie nicht: Die Interaktion mit Ihrem Publikum ist Spaß – vielleicht der beste Grund, sich öfter mit Ihrem Publikum zu verbinden!

Können Sie andere interaktionsfördernde WordPress-Plugins empfehlen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map