8 Plugins, die die Fehlerbehebung in WordPress zum Kinderspiel machen

So großartig WordPress auch ist, es gibt immer bestimmte Probleme und Störungen, mit denen sich Websitebesitzer wahrscheinlich irgendwann befassen müssen. Und Sie können diese Probleme entweder auf die harte Tour – manuell – oder auf einfache Weise – über ein Plugin lösen.


Es gibt eine Vielzahl von WordPress-Plugins, die die „Fehlerbehebung“ vereinfachen und das Geschäft mit dem Betrieb einer Website vollständig rationalisieren. Hier sind 8 Plugins für WordPress, die Website-Besitzern und Entwicklern das Leben ein wenig erleichtern:

Haftungsausschluss: WPExplorer ist ein Partner für ein oder mehrere der unten aufgeführten Produkte. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf abschließen, können wir eine Provision erheben.

1. WP Missed Schedule Fix fehlgeschlagene zukünftige Posts

WP Verpasster Zeitplan

Die Post-Scheduling-Funktion ist ein Glücksfall, insbesondere für diejenigen, die lieber in großen Mengen bloggen und ihre Artikel zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlichen möchten, damit sie sich nicht überschneiden. Wenn Sie jedoch Ihre Beiträge ständig planen, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass gelegentlich ein Beitrag aus irgendeinem Grund nicht veröffentlicht wird.

Dies kann sehr frustrierend sein, insbesondere wenn Sie erst dann über diesen Fehler bei der Veröffentlichung informiert werden, wenn Sie auf den Fehler in Ihrem Admin-Bereich stoßen. Niemand mag es, diese gefürchtete Nachricht „Verpasster Zeitplan“ zu sehen! Das WP Missed Schedule Fix Fehlgeschlagene zukünftige Beiträge WordPress-Plugin kann helfen, dieses Problem zu lösen. Richtig benannt, durchsucht dieses Plugin Ihre WordPress-Site nach geplanten Posts, deren Veröffentlichungsdatum nicht erreicht wurde, und veröffentlicht sie anschließend. Es ist ein praktisches kleines Plugin, das Ihren Server in keiner Weise behindert.

2. Akismet

Akismet

Spam ist ein Schmerz, aber zum Glück gibt es Plugins, die speziell dafür entwickelt wurden. Das Akismet WordPress Plugin ist eine beliebte. Eigentlich hat es keine andere Wahl, als beliebt zu sein, da es auf allen Versionen von WordPress vorinstalliert ist.

Obwohl es nicht unbedingt narrensicher sein muss, ist es ziemlich gut darin, die meisten Spam-Leute zu behindern, und Bots werden versuchen, sich auf Ihren Kommentarbereich einzulassen. Akismet überprüft alle Kommentare in Ihrem Blog und analysiert sie dann, um festzustellen, ob sie Spam-Material ähneln. Manchmal kommt es zu Schluckauf, weshalb Sie Ihren Spam-Ordner regelmäßig überprüfen müssen. Manchmal werden legitime Kommentare als Spam gekennzeichnet, daher müssen Sie dies gelegentlich manuell überprüfen.

3. WP-Optimize oder Optimize Database nach dem Löschen von Revisionen

WP Optimiere das WordPress Plugin

Wenn Ihr Revisionssystem überlastet ist, kann Ihre Site-Datenbank sehr groß werden, was wenig dazu beiträgt, dass Ihre Site effizienter ausgeführt wird. In der Tat kann es Ihre Website erheblich blockieren. Das WP-Optimize WordPress Plugin Hilft dabei, Ihre Datenbank zu verkleinern, damit Ihre Website reibungsloser läuft und optimiert wird. Dieses Plugin erledigt diese Aufgabe, indem es sich um Dinge wie Beitragsrevisionen, alte Kommentare oder automatische Entwurfsbeiträge kümmert. Das Datenbank nach dem Löschen von Revisionen optimieren Das Plugin macht fast das Gleiche, wodurch die Größe Ihrer Datenbank um mehr als die Hälfte reduziert werden kann.

4. Seitenlinks zu

Seitenlinks zu

Das Verknüpfen mit internen Seiten und externen Websites ist immer eine gute Vorgehensweise, wenn Sie versuchen, die Google-Ränge zu verbessern, insbesondere wenn diese Links auf Websites von Behörden verweisen. Aber manchmal kann es sehr schmerzhaft sein, dies manuell zu tun. Niemand mag es, in einen involvierten Prozess eingetaucht zu sein, nur um einige Einstellungen anzupassen. Mit dem Seitenlinks zum WordPress-Plugin, Alles was Sie tun müssen, ist es ein- oder auszuschalten.

Dieses Plugin macht es einfach, Datenverkehr, der auf eine alte Seite gelangt, an einen anderen Ort weiterzuleiten. Dieses praktische kleine Plugin hilft, indem Sie Ihrem Post-Editor eine Metabox hinzufügen, in der Sie eine benutzerdefinierte URL auswählen können, die Sie in das Textfeld eingeben möchten. Auf diese Weise wird der Verkehr automatisch an den externen Link weitergeleitet, wenn er auf Sie zukommt.

5. Deaktivieren Sie Kommentare

Kommentare deaktivieren

Haben Sie jemals versucht, Kommentare auf Ihrer gesamten Website zu deaktivieren? Es ist schwieriger, als es zunächst scheinen mag. Aber es ist gelegentlich aus verschiedenen Gründen notwendig. Nicht nur das, sondern auch das Entfernen von Kommentaren, die bereits am Frontend abgegeben wurden, erfordert ein wenig technologisches Wissen, einschließlich Codierung. Nicht jeder WordPress-Benutzer weiß, wie er seine Themen codiert oder ändert.

Glücklicherweise gibt es ein nützliches Plugin, das sich darum kümmern kann: das Kommentare deaktivieren WordPress-Plugin. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Kommentare zu deaktivieren, sei es für Ihre gesamte Website oder nur post für post. Wenn Sie möchten, dass Kommentare vollständig entfernt werden, lässt das Plugin das Kommentarformular sogar verschwinden. Wenn Sie Kommentare zu einem bestimmten Beitrag deaktivieren möchten, wird das Kommentarformular nur für diesen Beitrag entfernt. Bestehende Kommentare können jedoch beibehalten werden, wenn Sie sie behalten möchten.

6. iThemes Sicherheit

iThemes Sicherheit

Es ist wichtig, einen Sicherungsplan zu haben, falls Ihr Server abstürzt oder eine andere zufällige Sache mit Ihrer Site passiert. Jeder weiss das. Aber nicht jeder unternimmt tatsächlich die notwendigen Schritte, um seine Website regelmäßig zu sichern, vor allem, weil dies ein Ärgernis ist. Die Wahrheit ist, dass Sie unbedingt in der Lage sein müssen, Ihre Website aus einem Backup wiederherzustellen, falls in sehr kurzer Zeit etwas Schlimmes passieren sollte.

Das iThemes Sicherheit Plugin erledigt dies automatisch für Sie. Sie können damit ganz oder teilweise Backups Ihrer Site erstellen. Dies beinhaltet Ihre Datenbank und installierte Plugins. Es wurden andere Plugins entwickelt, um diese Art von Funktion auszuführen, aber iThemes Security ist wahrscheinlich das Beste. Es verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Backup innerhalb von Minuten wiederherzustellen.

7. WordPress SEO von Yoast

WordPress SEO von Yoast

Die Optimierung Ihrer Website-Suchmaschine kann angesichts all der kleinen Faktoren, über die Sie nachdenken müssen, einschließlich Meta-Tags, Seitenbeschreibungen und dergleichen, ein ziemlicher Aufwand sein. Wenn es um SEO geht, WordPress SEO von Yoast ist ein Muss. Sie haben die vollständige Kontrolle über Meta-Beschreibungen, Seitentitel und Schlüsselwörter für Ihre Seiten, Beiträge und Kategorien.

Dieses Plugin teilt Suchmaschinenrobotern auch mit, was bei Nofollow, Follow, No Index, Index usw. zu tun ist. Sie können Ihre Facebook- und Twitter-Beschreibungen auch für einzelne Posts personalisieren. Das heißt, wenn Sie das Standardfeld für die Meta-Beschreibung lieber nicht verwenden möchten.

8. Digg Digg

Digg Digg

Sozialen Medien. Es ist überall. Und wenn Sie noch nicht auf diesen Zug gesprungen sind, verpassen Sie ihn, insbesondere wenn Ihre Website vermutlich einen Gewinn generieren soll. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, sollten Sie das installieren Digg Digg WordPress Plugin, Dies fügt den Seiten und Posts Ihrer Website ein schwebendes Feld hinzu und ermöglicht Ihren Besuchern, Ihre Inhalte mit nur einem Klick zu teilen.

Dieses WordPress-Plugin verwaltet alle Social-Networking-Sites, die Sie darauf werfen können, einschließlich Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest und so weiter. Sie können die Art der Dienste personalisieren, die Sie Ihren Benutzern anzeigen möchten, und Sie müssen nicht die Dienste verwenden, von denen Sie nicht glauben, dass sie für Ihre Website von Nutzen sind. Alles in allem ist es ein Muss, um mit dem Kopf voran in die sozialen Medien einzutauchen.


Es gibt unzählige Plugins, die einige der häufigsten Probleme mit WordPress beheben können, insbesondere wenn Sie hinter den Ohren der Plattform etwas nass sind. Hoffentlich reicht die vorhergehende Liste aus, um Ihre Website zum Laufen zu bringen (und so zu halten!).

Gibt es Plugins, die Sie zur Fehlerbehebung oder Optimierung von Site-Vorgängen verwenden möchten? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map