8 besten Import / Export WordPress Plugins

Beste Import & Export WordPress Plugins

Jede Website, die schon länger existiert, beginnt, Daten in ihrer Datenbank zu sammeln. Egal, ob es sich um Benutzer, Kunden, Bilder, Themen, Beiträge, SEO oder etwas anderes handelt, es findet einen Platz in Ihrem WordPress. Manchmal möchten Sie diese Daten möglicherweise an andere Orte verschieben. Sprich von einer WordPress-Site zu einer anderen Website oder Plattform. Möglicherweise möchten Sie auf Benutzerdaten zugreifen, um Abonnementlisten zu aktualisieren oder Verkaufsdaten in Ihr Buchhaltungssystem zu verschieben.


Ebenso möchten Sie möglicherweise irgendwann Daten in Ihre WordPress-Site importieren. Dies kann passieren, wenn Sie neue Subdomains erstellen, für die dieselben Benutzerkonten erforderlich sind. Oder wenn Sie zu einem ganz neuen Host wechseln. Natürlich können Sie dies mit phpMyAdmin in Ihrem Control Panel verwalten (Informationen dazu finden Sie in unserem Handbuch zur Migration von WordPress). Aber nicht alle von uns möchten sich mit phpMyAdmin befassen oder sogar das Control Panel besuchen. Hier können sich Plugins zum Importieren und Exportieren von Daten von / zu Ihrer WordPress-Website als nützlich erweisen.

Native WordPress Import / Export-Optionen

Mit WordPress können Sie jederzeit auf die native Import- / Exportfunktion zurückgreifen. Mit dem Import-Tool können Sie Website-Inhalte wie Beiträge oder Kommentare von anderen Plattformen in WordPress importieren.

Native WordPress-Import

Zum Exportieren von Inhalten erstellt WordPress eine XML-Datei, die Sie herunterladen und auf Ihrem Computer speichern können. Diese Datei kann Beiträge, Seiten, Kommentare, benutzerdefinierte Felder, Kategorien und Tags enthalten. Mit der Importfunktion in einer anderen WordPress-Installation können Sie die Datei dann auf diese Site hochladen.

Native WordPress-Exportfunktion

Eine bequemere Möglichkeit, dies zu handhaben, ist die Verwendung von WordPress-Plugins. Im Folgenden werden WordPress-Plugins vorgestellt, mit denen Sie bestimmte Datenblöcke in und aus WordPress importieren oder exportieren können (im Gegensatz zu allgemeinen Migrations-Plugins, mit denen Sie Ihre gesamte Site verschieben können). Dies erspart Ihnen die Mühe, Website-Abschnitte an einem anderen Ort neu zu erstellen.

Beginnen wir mit den Plugins. Einige können bequem alle Daten in WordPress importieren und exportieren, während andere bestimmte Datensätze übertragen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Haftungsausschluss: WPExplorer ist ein Partner für ein oder mehrere der unten aufgeführten Produkte. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf abschließen, können wir eine Provision erheben.

1. Importieren Sie eine XML- oder CSV-Datei in WordPress

Importieren Sie eine XML- oder CSV-Datei in das WordPress-Plugin

Wenn in CSV-Dateien viele Daten herumliegen, können Sie diese mit diesem Plugin in vier Schritten über eine einfache Drag & Drop-Oberfläche verschieben. Es ist nicht erforderlich, dass die XML- oder CSV-Dateien ein bestimmtes Strukturformat oder eine bestimmte Größe haben. Das Plugin teilt die zu importierenden Dateien in verwaltbare Blöcke auf und Sie können es so einrichten, dass es größere Dateien importiert oder den Import beschleunigt. Es importiert alle Daten, einschließlich Attribute, und arbeitet mit Sonderzeichen wie Arabisch, Hebräisch und Chinesisch.

Mit diesem Plugin können Sie nicht nur vorhandene Daten auf einem CMS, sondern auch Live-Daten-Feeds wie Aktienkurse, Sportergebnisse oder Live-Kurse importieren. Was ist, wenn Sie die Daten exportieren möchten? Nun, dieses Plugin lässt sich in ein Companion-Plugin integrieren, Exportieren Sie WordPress-Daten nach XML / CSV Damit können Sie fast alles exportieren. Anschließend können Sie die Daten in Excel bearbeiten und an einen beliebigen Ort senden.

Mit einer Pro-Version können Sie mehr tun, z. B. Daten in benutzerdefinierte Felder importieren oder Bilder importieren. Es ermöglicht auch den Import von einer Live-URL oder das Überprüfen einer Datei auf Aktualisierungen und das Bearbeiten nach Bedarf. Wenn Sie ein WooCommerce-Benutzer sind, sind Sie möglicherweise auch an dessen interessiert XML & CSV Importer für alle WooCommerce-Produkttypen.

2. Ultimativer CSV-Importer

Ultimatives CSV Importer Plugin

Wenn Sie Ihr Plugin benötigen, um regelmäßig viel zu heben, ist Ultimate CSV Importer möglicherweise genau das Richtige für Sie. Es kann fast alles importieren – Beiträge, Kommentare, Bewertungen (von WP Customer Reviews) sowie SEO-Felder von All-in-One SEO. Es hört hier nicht auf, es importiert benutzerdefinierte Beiträge, benutzerdefinierte Felder und sogar Bilder von externen URLs wie Pixabay oder Shutterstock. Die Importgeschwindigkeit kann ebenfalls erhöht werden. Und das Schöne ist, dass doppelte Inhalte vermieden werden können, um das Aufblähen in Ihrer Datenbank zu verringern. Beitragstypen werden mit Taxonomien, mehreren Kategorien und mehreren Tags importiert. Das Plugin funktioniert mit Multisites und ein Add-On hilft beim Verschieben von Inhalten im CSV-Format.

Sie können alle oben genannten Aktionen kostenlos ausführen, aber Sie können mehr tun, wenn Sie eine Pro-Lizenz erwerben. Es werden regelmäßige Website-Updates ohne manuelle Eingriffe ausgeführt und mehrsprachige Websites unterstützt. Alle importierten Module werden in einem Dateimanager verwaltet und detaillierte Protokolle werden verwaltet. Auch Entwickler werden sich freuen, wenn die Plugin-Funktionen erweitert werden können.

3. Woo Import Export

Woo Import Export Plugin

Info & Download

Unser nächstes Plugin, Woo Import Export, ist ausschließlich für WooCommerce-Benutzer gedacht. Dieses Premium-Plugin kann alle Daten zu Ihrem Geschäft importieren oder exportieren, von Produkten, Produktkategorien und Bestellungen bis hin zu Benutzern und Gutscheinen. Sie können die Felder auswählen, die importiert oder exportiert werden sollen, Filter anwenden und Importe / Exporte planen sowie Protokolle aller Import- / Exportaktivitäten führen.

Das Plugin arbeitet mit CSV-Formaten und kann auch Daten von URLs zeichnen. Es bietet eine Vorschau aller Import- / Exportdaten, sodass Sie sicher sein können, bevor Sie auf die Schaltfläche Import / Export klicken. Mit der Unterstützung von WPML sind mehrere Sprachen kein Problem.

4. Widget-Importeur und -Exporteur

Widget Importer und Exporter Plugin

Widget Importer and Exporter ist ein einfaches und intelligentes Plugin, das genau das tut, was der Name vermuten lässt. Es bietet eine einfache Möglichkeit, Widgets auf eine andere Website zu verschieben, und ist besonders praktisch, wenn Sie Ihrem Thema Widgets hinzufügen. Durch Klicken auf die Schaltfläche Exportieren wird eine JSON-Datei erstellt, die die Widgets mit ihren Einstellungen enthält. Um die Dateien zu importieren, laden Sie sie einfach an den gewünschten Speicherort herunter, sei es auf einer anderen Site oder auf derselben Site. Nach Abschluss des Imports können Sie in einer übersichtlichen Tabelle sehen, was mit den Widgets passiert.

Das Plugin lädt beim Importieren nicht alle Widgets blind herunter. Widgets, für die kein Widget-Bereich angegeben ist oder die von Ihrem Thema nicht unterstützt werden, werden ausgeschlossen. Ebenso werden Widgets, die bereits am neuen Speicherort vorhanden sind, als inaktive Widgets gespeichert. Entwickler können die Daten vor dem Import filtern.

Dieses beliebte Widget kann kostenlos im WordPress-Plugin-Repository heruntergeladen werden.

5. Customizer Export / Import

Customizer Export / Import Plugin

Wenn Sie ein Thema haben, das genau so aussieht, wie Sie es möchten, und es auf eine andere Site kopieren möchten, kann der Export / Import des Customizers hilfreich sein. Zuvor müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Thema den WordPress Customizer für seine Einstellungen verwendet und dass das Thema aktiv ist. Sie können dann Einstellungen direkt von der Customizer-Oberfläche übertragen. Alle Einstellungen und Optionen können übertragen werden.

Dies funktioniert natürlich nur, wenn Sie Einstellungen in dasselbe oder untergeordnetes Thema wie die ursprünglichen Einstellungen importieren.

Während des Imports haben Sie die Möglichkeit, Bilder auszuschließen. Entwickler können Optionen, die nicht Teil des Customizers sind, mithilfe von Filtern filtern. Nach Abschluss des Imports wird die Seite aktualisiert und alle Änderungen werden angezeigt. Dieses Plugin erleichtert die Neuerstellung der WordPress Customizer-Einstellungen. Wenn das Thema endlose Optionen bietet, werden Sie die Notwendigkeit dieses Plugins zu schätzen wissen.

6. Importieren Sie Benutzer aus CSV mit Meta

Importieren Sie Benutzer aus CSV mit dem Meta Plugin

Das Importieren von Benutzern aus CSV mit Meta ist praktisch, wenn Sie Tausende von Benutzern im CSV-Format in Sekundenschnelle direkt in WordPress importieren möchten. Benutzerdefinierte Benutzerdaten können automatisch aufgenommen und zum Bearbeiten des Benutzerprofils verwendet werden.

Sie können Benutzern Rollen zuweisen und ihnen E-Mails senden. Die E-Mails sind anpassbar und können als Vorlagen gespeichert werden. Sie können festlegen, dass die Benutzer regelmäßig importiert werden, und außerdem alle Benutzerdaten aktualisieren. Außerdem ist das Plugin mit vielen anderen Mitgliedschafts-Plugins kompatibel. Gleichzeitig können Entwickler mit den im Plugin enthaltenen Hooks Funktionen erweitern.

7. Exportieren Sie alle URLs

Plugin zum Exportieren aller URLs

Alle URLs exportieren ist ein einfaches Plugin, das auf Ihrer Website eine Seite mit allen Titeln, Kategorien und URLs erstellt. Von dort aus können Sie schnell Ihre veröffentlichten Seiten und Beiträge sowie die zur Veröffentlichung geplanten Beiträge überprüfen. Sie können Daten exportieren und nach Beitragstypen kategorisieren.

Dieses Plugin ist praktisch, wenn Sie alle URLs für Ihre Site überprüfen möchten oder wenn Sie versuchen, 301-Weiterleitungen mit htaccess durchzuführen. Sie können URLs nach Autor filtern und CSV-Dateien bevorzugte Namen zuweisen sowie Dateinamen zufällig generieren, um vertrauliche Daten zu schützen.

8. Exportieren Sie Medien mit ausgewählten Inhalten

Exportieren Sie Medien mit dem Plugin für ausgewählte Inhalte

Normalerweise werden beim Exportieren eines Beitrags die zugehörigen Mediendateien nicht mit dem Beitrag exportiert. Medien mit ausgewähltem Inhalt exportieren fügt eine Option hinzu, die bei Auswahl das ausgewählte Bild und die Anhänge für den Export zusammen mit diesem Beitrag findet. Einfach, aber nützlich.


Daten werden für Websites immer wichtiger und Sie müssen Ihre Daten möglicherweise irgendwann zwischen Websites verschieben. Die in diesem Beitrag vorgestellten WordPress-Plugins können Ihnen dabei helfen, Ihre Aufgabe zu vereinfachen. Probieren Sie sie aus und lassen Sie uns wissen, wie sie für Sie gearbeitet haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map