10 kostenlose WordPress-Plugins zum Verwalten eines redaktionellen Workflows

10 großartige WordPress-Plugins zum Verwalten eines redaktionellen Workflows

Wir alle wissen, dass die Verwaltung des Workflows einer WordPress-Website oder eines Blogs mit mehreren Autoren schwierig und zeitaufwändig sein kann. Es erfordert einen enormen Arbeitsaufwand, Ihre Inhalte konsistent zu planen, zu verwalten und effektiv zu verteilen. Die Überwachung dieses gesamten Prozesses kann zu starken Haarausfällen und schlaflosen Nächten führen. Zum Glück muss dies bei Ihnen nicht mehr der Fall sein.


Eine Welt erstaunlicher WordPress-Plugins wartet darauf, Hand anzulegen, wobei jedes von ihnen ein bestimmtes Teil des redaktionellen Workflow-Puzzles löst. Wir haben unsere Auswahl von zehn wichtigen Tools zusammengefasst, mit denen Sie Ihre Arbeit auf die drei entscheidenden Komponenten der Inhaltserstellung strukturieren können: Planung, Verwaltung und Verteilung.

Lassen Sie uns die Ärmel hochkrempeln, uns vom Albtraum endloser E-Mail-Anhänge und unorganisierter Dateien verabschieden und WordPress zum Laufen bringen!

Haftungsausschluss: WPExplorer ist ein Partner für ein oder mehrere der unten aufgeführten Produkte. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf abschließen, können wir eine Provision erheben.

1. Checkliste vorveröffentlichen

Plugin zur Checkliste vor der Veröffentlichung

Verwenden Sie Checklisten, um stets die besten Inhalte zu erstellen? Hoffentlich lautet die Antwort ja! Nun haben Sie die Möglichkeit, diese mithilfe des Plugins “Pre-Publish Checklist” ganz einfach mit anderen Autoren in Ihrem Team zu teilen.

Mit diesem Plugin können Sie Checklisten für Ihre Beiträge, Seiten und benutzerdefinierten Beitragstypen erstellen und verwalten. Das Erstellen Ihrer Liste ist einfach. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Checkliste vorveröffentlichen und verwenden Sie das Feld “Neues Element hinzufügen” für Ihre Listen. Sie können sogar festlegen, dass die Checkliste vor dem Veröffentlichen ausgefüllt werden muss (oder Sie können stattdessen einfach eine Warnung aktivieren). Nutzen Sie die Möglichkeiten von Checklisten, um die Nachfrage Ihrer Leserschaft nach Inhalten von höchster Qualität zu befriedigen.

2. Yoast SEO

Yoast SEO Plugin

Es nützt nichts, großartige Inhalte zu veröffentlichen, wenn niemand sie lesen wird. Sie müssen Ihren Inhalt für Suchmaschinen optimieren, um die richtigen Keywords zu finden und den relevanten Traffic auf Ihre Seiten zu lenken. Machen Sie keinen Fehler – SEO kann eine Website wirklich erstellen oder beschädigen.

Yoast SEO hilft Ihnen dabei, alle relevanten Aspekte der On-Page-SEO zu optimieren, damit Ihre Website häufiger eingestuft und besucht wird. Ebenso wichtig ist es, Ihnen zu helfen, bessere Inhalte zu schreiben, indem sichergestellt wird, dass Ihr Fokus-Keyword in einem Artikel oder Beitrag verwendet wird. Wir haben sogar einen benutzerfreundlichen Yoast SEO-Leitfaden, der Ihnen den Einstieg erleichtert.

Yoast SEO wird sowohl von SEO-Experten als auch von Anfängern als das beste SEO-Plugin auf dem Markt gelobt und verfügt über mehr als eine Million aktive Installationen, sodass Sie mit diesem Plugin in guter Gesellschaft sind!

3. Benutzerrollen-Editor

Benutzerrollen-Editor

Wenn Sie ein Blog oder eine Website für mehrere Benutzer betreiben, ist es wichtig, die Kontrolle über die Verwaltung der Benutzerfunktionen und die Zuweisung bestimmter Rollen zu haben. Mit WordPress können Sie Rollen natürlich auf einer allgemeinen Ebene einschränken, wobei die Optionen Administrator, Editor, Autor, Mitwirkender und Follower / Viewer sofort verfügbar sind. Was ist, wenn Sie spezifischere oder benutzerdefinierte Rollen zuweisen möchten??

Mit dem Plugin für den Benutzerrollen-Editor können Sie (als Administrator) jedem Benutzer, der Zugriff auf Ihre Site hat, bestimmte Rollen zuweisen. Wählen Sie Optionen aus, für die Benutzer Zugriff auf eine bestimmte Seite oder einen bestimmten Beitrag haben, die Plugins herunterladen können, die Designänderungen an Ihrer Site vornehmen können und eine Vielzahl anderer benutzerdefinierter Rollen und Funktionen. Durch die Installation dieses Plugins haben Sie eine strenge Kontrolle über die Organisation Ihrer Benutzer und die genauere Anpassung des Workflows.

4. Flow bearbeiten

Bearbeiten Sie das Flow WordPress Plugin

Flow bearbeiten ist das ultimative Plugin für die Verwaltung Ihres redaktionellen Workflows. Es bietet alles, was Sie für die Organisation und Zusammenarbeit mit einer Redaktion benötigen. Zusätzlich zu einem hochmodernen visuellen Kalender verfügt Edit Flow über eine leistungsstarke Funktion namens Benutzerdefinierte Status – Statusbezeichnungen, mit denen Sie wichtige Phasen Ihres Workflows einfacher verfolgen können.

Zusätzliche Funktionen wie Kommentare und Metadaten ermöglichen eine bessere Kommunikation und Synchronisierung in Ihrem fantastisch beschäftigten Redaktionsteam.

5. Oasis Workflow

Oasis Workflow Plugin

Möchten Sie eine vereinfachte Version von Edit Flow? Oasis Workflow ist die Antwort. Es enthält alle wichtigen Komponenten, die Sie zur Automatisierung und Erstellung eines komplexen Workflows mithilfe einer einfachen Benutzeroberfläche benötigen.

Es bietet drei benutzerdefinierte Statusfunktionen, Zuweisungs- und Neuzuweisungsfunktionen, Fälligkeits- und E-Mail-Erinnerungen und vieles mehr. Mit der Premium-Version des Plugins können Sie mehrere Workflows mit Preisen ab 49 US-Dollar erstellen. Lassen Sie sich jedoch nicht von der Einfachheit der kostenlosen Version täuschen. Es kann Ihnen helfen, selbst die hektischsten Workflows zu entwirren.

6. Redaktionskalender

Editorial Kalender WordPress Plugin

Die meisten optimierten redaktionellen Workflows haben eine Schlüsselkomponente gemeinsam: einen detaillierten und gut gepflegten redaktionellen Kalender. Das Erstellen eines redaktionellen Kalenders bietet einen leicht verdaulichen visuellen Überblick über Ihre großartige Inhaltsstrategie mit klar gekennzeichneten Inhaltsideen, Aufgaben und Zeitplänen.

Das Editorial Calendar Plugin ist ein einfacher visueller Kalender, mit dem selbst die meisten von uns organisiert und über unseren Workflow informiert werden können. Dieses Plugin bietet Ihnen einen Überblick über alle Ihre Beiträge (von mehreren Autoren), deren Status und wann sie veröffentlicht werden. Es kann für alle Beitragstypen verwendet werden. Installieren Sie es noch heute und Sie sind auf dem Weg, Ihre Content-Strategie erheblich zu verfeinern.

7. CoSchedule

CoSchedule Kostenloses WordPress-Plugin

Endlich ein All-in-One-Kalender für soziale Redaktionen für WordPress! Das CoSchedule-Plugin ist ein visueller redaktioneller Kalender für soziale Medien, mit dem Sie sowohl Ihre sozialen Medien als auch Blog-Beiträge planen und gleichzeitig Ihren Workflow beschleunigen können. Sie können Ihre Social-Media-Nachrichten in die Warteschlange stellen, damit sie automatisch mit veröffentlichten Posts gesendet werden. Die intuitive Drag-and-Drop-Oberfläche des Plugins macht die Visualisierung und Automatisierung Ihres sozialen redaktionellen Workflows einfach und unterhaltsam.

8. Jetpack

JetPack Plugin

Wäre es nicht erstaunlich, wenn Sie Ihre großartigen Inhalte in sozialen Kanälen teilen und direkt in WordPress mit sozialen Benutzern interagieren könnten? Das Jetpack-Plugin für WordPress hilft Ihnen dabei, genau das – und vieles mehr – bequem über das WordPress-Backend zu tun.

Jetpack ist vollgepackt mit Tools und Funktionen, die sich auf die Generierung von Datenverkehr und die soziale Leistung konzentrieren. Mit dem Tool zum Veröffentlichen können Sie beispielsweise automatisch neue Beiträge an die von Ihnen ausgewählten sozialen Netzwerke verteilen. Sie können die Leistung Ihrer Beiträge auch über die Plattform messen. Installieren Sie Jetpack und optimieren Sie Ihre Freigabe noch heute.

9. Google Site Kit

Google Site Kit für WordPress

Einer der wichtigsten Teile jeder Content-Strategie ist die Analyse, insbesondere angesichts der Zeit und des Geldes, die Sie in die Vermarktung Ihrer großartigen Inhalte investieren.

Google Analytics ist kostenlos und bietet Ihnen umsetzbare Einblicke in Ihre Zielgruppe, die wichtigsten Website-Messdaten und die allgemeine Marketingleistung. Sie können dieses Wissen dann nutzen, um Ihre allgemeine Content-Marketing-Strategie zu informieren und zu steuern.

Das kostenlose Google Site Kit-Plugin bietet detaillierte Daten zu Datenverkehr, demografischen Daten und wichtigen Leistungen, auf die Sie in Ihrem WordPress-Dashboard problemlos zugreifen können. Verlieren Sie sich nicht mehr in den Tiefen von Google Analytics. Sie verfügen über alle Informationen, die Sie benötigen (zusammen mit anderen Google-Diensten wie Adsense, PageSpeed ​​Insights und mehr), um Entscheidungen genau dort zu treffen, wo Sie sie benötigen.

10. UpdraftPlus

UpdraftPlus WordPress Backup Plugin

Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf und finden Jahre mit großartigen Inhalten, die eines Tages einfach vorbei sind. Es ist ein Gedanke, der die Redakteure mit Furcht erfüllt. Stellen Sie sicher, dass Sie WordPress auf Ihrer Website sichern und wertvolle Inhalte regelmäßig mit UpdraftPlus (oder einem anderen Plugin) als Teil Ihres Workflows schützen. Dieses kostenlose Plugin wurde speziell entwickelt, um vor Site-Abstürzen zu schützen und Datenmigrationen zu vereinfachen. Weitere Informationen zu den Funktionen dieses Plugins finden Sie in unserem UpdraftPlus-Test.

Verabschieden Sie sich von der Sorge, dass Ihre Website in Flammen aufgeht, und nutzen Sie diese Ruhe, um sich mit Hilfe aller großartigen WordPress-Plugins auf unserer Liste auf die großartigen Inhalte zu konzentrieren, die Sie morgen teilen werden.


Das ehrliche Verwalten eines redaktionellen Workflows sollte kein Kampf sein. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um nach Optionen zu suchen, wie wir sie oben hervorgehoben haben. Wenn Sie Ihre Prozesse richtig gestalten, werden Sie sich sicher und aufgeregt über Ihre Website als Ganzes fühlen und freuen sich auf die großartigen Inhalte, von denen Sie jetzt sicher sind, dass sie auf dem Programm stehen.

Durch die Installation einiger oder aller Plugins in unserer Liste tragen Sie wesentlich zur Automatisierung, Optimierung und Rationalisierung Ihres redaktionellen Workflows bei. So können Sie sich darauf konzentrieren, mit einem Team von glücklichen, produktiven Autoren, die Sie unterstützen, konsequent die bestmöglichen Inhalte zu erstellen.

Wir würden gerne hören, was Sie von unserer Liste halten und ob Sie Vorschläge haben, die wir verpasst haben. Teilen Sie Ihre Tipps und Gedanken in den Kommentaren!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map