WordPress Image SEO Fehler & wie man sie behebt

Häufige Fehler bei WordPress Image SEO
  1. 1. Der ultimative Leitfaden für WordPress Image Management
  2. 2. 3 weniger bekannte Tipps zur Bildverwaltung in WordPress
  3. 3. Derzeit lesen: WordPress Image SEO Fehler & wie man sie behebt

Alles, was wir in den letzten beiden Artikeln gelernt haben, würde den Fluss hinuntergehen, wenn wir keine richtige Image-SEO-Strategie implementieren. Image-SEO spielt eine wichtige Rolle in Ihrer gesamten SEO-Strategie und ist entscheidend für Websites, die Tutorials teilen. Denken Sie an den gesamten Datenverkehr, den Sie verlieren würden, wenn Ihre Bilder nicht falsch benannt würden, keine Alt-Tags hätten oder schlimmer noch, auf verschiedenen Servern gehostet würden.


WordPress Image SEO Fehler

Wir werden die wichtigsten Fehler bei der Bild-SEO untersuchen – und die entsprechenden Gegenmaßnahmen empfehlen.

Sie verwenden keine relevanten Bilder

Treffen Sie Ronald und Gesellschaft

Stellen Sie sich vor, Sie und Ihre Freunde haben eine ernsthafte Diskussion darüber, welchen Transportmodus Sie für Ihre bevorstehende Reise mitnehmen sollen. Sowohl der zwischenstaatliche Bus als auch der Flug scheinen gute Optionen zu sein – aber Sie halten an der Debatte zwischen Budget und Zeit fest. Es gibt zwei Teams – angeführt von Ronald und Jeremy. Ronald möchte einen Flug erwischen, damit er seine Freitagsmeetings nicht verschieben muss. Jeremy hingegen, der ein Bewunderer von Mutter Erde ist, hat nichts dagegen, seinen Besprechungsplan zu tauschen, um die landschaftliche Schönheit zu genießen, die auf der zwischenstaatlichen Busfahrt vor ihm liegt. Natürlich wählt jedes Mitglied der Reisegruppe Seiten – diejenigen, die keine zehnstündige Busfahrt wollen, sind mit Ronald im Kampf. Das andere Team, das die Schönheit von Mutter Natur bewundern möchte, hält es für absolut notwendig, den Bus zu nehmen.

Beide Seiten versuchen ihr Bestes, um den anderen davon zu überzeugen, ihre Seite zu übernehmen. Inmitten einer der kritischsten Diskussionen ihres Lebens machte Ron den Fehler, die folgenden Worte auszusprechen:

RON: Hey Leute, mir geht es mit beiden Transportmitteln gut. Wer sollte meine Katze über das Wochenende babysitten??
JEREMY: Was? Du könntest es bei Emily lassen! Warten Sie, warum diskutieren wir das überhaupt??
GUY AUS JEREMY’S TEAM: Ja, sehen Sie nicht, dass wir uns mitten in einem wichtigen Gespräch befinden??
GUY ON ROLAND’S TEAM: Komm schon Mann!
Roland: Was zum Teufel Ron! Können Sie nicht sehen, dass wir uns hier mitten in einer Krise befinden??
RON (ein bisschen ausgeflippt): Okay, okay, ich werde Sarah bei Emily lassen. Herrgott.
GEMEINSAM: Verdammt, Ron! Du machst das immer …

Und die Debatte wird fortgesetzt.

Du willst jetzt nicht Ron sein, oder? Das ist auch so Relevanz. Bilder sagen mehr als tausend Worte. Wenn Sie jedoch nicht aufpassen, verlieren Sie möglicherweise die Aufmerksamkeit der Person in einem anderen Gedankengang.

Sie denken wahrscheinlich gerade an New York

Eine der ersten Regeln zum Hinzufügen eines Bildes zu Ihrem Beitrag ist das Verbessern der Weg Sie kommunizieren Ihre Idee. Bilder sollen Wert liefern.

Aus diesem Grund sind die Tutorials von WPExplorer mit Screenshots gefüllt, und die Themenlisten konzentrieren sich auf die Anzeige der besten Teile / Demos jedes Themas.

Dieser Wert kann (a) informativer Natur sein, (b) eine visuelle oder emotionale Wirkung haben oder (c) eine Mischung aus beiden. Die besten Bilder sind meistens eine Kombination der drei.

Beispiel für Githubs Landing Page – Eine Illustration eines Entwicklers an seinem Schreibtisch

Abgesehen davon macht es keinen Sinn, ein Bild zu verwenden, um eines hinzuzufügen. Solche Aktionen sind oft kontraproduktiv. Auf der anderen Seite kann das richtige Bild Ihren Conversions einen vielfachen Nutzen bringen.

Der obige Screenshot ist eine von vielen Zielseiten von Github. Lassen Sie uns das Bild untersuchen. Zunächst werden Sie feststellen, dass es sich bei diesem Bild tatsächlich um eine Vektorillustration handelt. Die Abbildung überwindet alle rassischen / ethnischen Barrieren. Außerdem macht die Farbe Blau, die mit dem Gesamtfarbschema der Seite übereinstimmt, jede unbewusste Profilerstellung ungültig. Ein hervorragendes Beispiel für die korrekte Verwendung eines Bildes – zusammen mit einer erstaunlichen Kopie und CTA – eine großartige Zielseite.

Sie konzentrieren sich nicht auf den Bilddateinamen

Ich verstehe – das Erstellen hochwertiger Tutorials ist harte Arbeit. Jeder Schritt muss sorgfältig dokumentiert und dennoch nicht so beschreibend sein, dass Ihre Leser ihn als Beleidigung ihrer Intelligenz ansehen.

Wenn Sie an einem Tutorial mit 1800 Wörtern gearbeitet und über ein Dutzend Screenshots behandelt haben, ist es sehr einfach, sich zu überzeugen und Namen wie Screenshot-1, Screenshot-17 usw. Zu verwenden.

Aber in Wirklichkeit schadet das Ihrer SEO absolut.

WordPress-Permalink-Einstellungen

Denken Sie darüber nach – wenn jemand nach etwas suchen würde, das mit dem oben gezeigten Bild in Zusammenhang steht – würde er “Screenshot-1” oder “Bild-1” verwenden oder eher nach “Screenshot-1” suchen.wie man Permalinks in WordPress deaktiviert “

Wenn Sie die Bild-SEO zu 100% unterstützen möchten, fügen Sie den Bildern auch ein TITLE-Attribut hinzu. Der Wert dieses TITLE-Tags kann der Dateiname Ihres Bildes sein.

Sie definieren keine ALT-Tags

ALT-Tags stehen für alternativen Text eines Bildes. Es sollte in jedem Bild verwendet werden, unabhängig von Dimension, Priorität oder Ähnlichem. Ganz einfach ausgedrückt sind ALT-Tags eine Beschreibung Ihres Bildes. Was repräsentiert Ihr Bild im wahrsten Sinne des Wortes??

ALT-Tags werden von Suchmaschinen verwendet, um Ihr Bild zu crawlen. Wenn das Bild nicht gerendert werden kann, wird an seiner Stelle das ALT-Tag des Bildes verwendet. ALT-Tags werden auch von Screenreadern für Personen verwendet, die ihr Augenlicht verloren haben.

Das ALT-Tag oder der beschreibende Text unseres vorherigen Screenshots könnte beispielsweise sein:

Screenshot des WordPress-Dashboards mit den Permalink-Einstellungen, wobei die Standardoption aktiviert ist.

Das Schreiben detaillierter ALT-Tags kann eine echte Enttäuschung sein, aber der Aufwand zahlt sich aus. Leider konnte ich keine aktuelle Studie finden, die ein Wachstum des organischen Verkehrs aufgrund der ALT-Tag-Optimierung zeigt. Die meisten davon sind Kommentare in Foren. Wenn Sie auf solche Studien stoßen, teilen Sie sie uns mit!

Sie füllen Ihre TITLE- und ALT-Tags mit einem Keyword

Keyword-Stuffing ist im Grunde wie das Hinzufügen all Ihrer beliebten Keywords, nur um etwas Last-Mile-SEO-Saft zu erhalten. In Wirklichkeit ist es jedoch so, als würde man bei der Herstellung Öl von schlechter Qualität in Ihrem gut geölten Auto verwenden. Google wird von Tag zu Tag intelligenter. Dies bedeutet, dass es weiß, wann Sie versuchen, sich damit zu beschäftigen. Ergebnis? Ihre SEO erzielt eine Strafe.

Ein typisches Beispiel für ein mit Schlüsselwörtern gefülltes ALT-Tag wäre:

Screenshot des WordPress-Dashboards mit den Permalink-Einstellungen, wobei die Standardoption BEST FREE AND PREMIUM WORDPRESS THEMES WPEXPLORER aktiviert ist

Mein Rat? Nehmen Sie nicht die Verknüpfung. Sie haben hart gearbeitet, um Ihre ALT-Tags zu definieren – die Früchte Ihrer Arbeit werden folgen.

Sie verwenden keine Bildunterschriften

Das Besondere an ALT- und TITLE-Tags ist, dass sie für den Leser / Besucher nicht wirklich sichtbar sind. Suchmaschinen lieben es, aber als Person, die Ihren Artikel liest, bewege ich mich nicht über das Bild, um Ihren alternativen Text zu sehen, geschweige denn, um das Bild in einem neuen Tab zu öffnen, nur damit ich den Dateinamen sehen kann. (Wenn ich ein Bild speichern würde, würde ein schöner, beschreibender Dateiname definitiv meinen Tag machen!)

Wir haben festgestellt, dass ALT- und TITILE-Tags, egal wie wichtig sie für die Suchmaschinenoptimierung sind, für das Leseerlebnis des Besuchers keine große Rolle spielen.

Das ist wo Bildunterschriften kommen Sie herein. Laut a Kissmetrics-Studie, Es wurde festgestellt, dass Bildunterschriften 300% mehr gelesen werden als die eigentliche Textkopie. Das sind verdammt viel mehr Augäpfel als erwartet.

Sich anpassendes Design. Dies ist ein Beispiel für eine Bildunterschrift!

Wenn Ihre Bildunterschriften eingängig sind, besteht eine gute Chance, dass der Leser durchhält und liest, was Sie zu sagen haben. Denken Sie so darüber nach:

  • Das TITLE-Tag ist ein prägnanter Dateiname für die Bilddatei
  • Das ALT-Tag ist eine beschreibende Beschreibung des Bildinhalts
  • Bildunterschrift ist für den Leser. Es ist eine Mischung aus TITLE- und ALT-Tags, um das Leseerlebnis des Besuchers zu verbessern.

Sie haben keine Bild-Sitemap eingereicht

Eine Website ist im Wesentlichen eine Sammlung einer Reihe miteinander verbundener HTML-Seiten. Eine Sitemap ist ein Dokument, das Informationen darüber enthält, wie alle Seiten Ihrer Website strukturiert sind. Diese enthalten normalerweise keine Informationen zu den Bildern Ihrer Website.

Hier kommen Bild-Sitemaps ins Spiel Udinra All Image Sitemap ist das perfekte Plugin für den Job. Das Plugin unterstützt Image Slider-Plugins wie NextGen Gallery und Envira Gallery. E-Commerce-Plugins wie WooCommerce, Easy Digital Downloads und Page Builder-Plugins wie Visual Composer, Site Origin usw..

Optimierung der Bildleistung

Die Gesamtleistung einer Website ist ein entscheidender Faktor für die Suchmaschinenoptimierung. Bei der Leistungsoptimierung ist nichts perfekt – es gibt immer Raum für Verbesserungen. Nehmen Sie ein aktuelles Beispiel, in dem Google sein Logo reduziert hat von 14.000 Bytes bis 305 Bytes und entwickelt sich weiter.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Bildoptimierung, die wir in unseren vorherigen Beiträgen geteilt haben.

Sie optimieren Ihre Bilder nicht

  • Eine der besten Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Bilder ist die Verwendung von Tools wie TinyPNG, um die Dateigröße zu reduzieren und zu optimieren.
  • Sie müssen auch eine maximale Größe für alle Ihre Bilder definieren und die Größe aller Bilder ändern, die größer als die maximale Größe sind.
  • Bevor Sie jedoch mit dem oben Gesagten beginnen, müssen Sie das lernen korrektes Format zum Speichern eines Bildes.

Ich gehe davon aus, dass Sie dies bereits eingerichtet haben. Wenn nicht, lesen Sie bitte unseren ersten Beitrag durch – es ist alles, worüber wir sprechen!

Sie verwenden keine reaktionsschnellen Bilder

Wir alle verwenden reaktionsschnelle Websites. Es ist heutzutage absolut wichtig, eine mobilfreundliche Website zu haben. Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Sie möglicherweise Kunden und ganz zu schweigen vom SEO-Score. (Ja, Google bestraft Sie tatsächlich, wenn Ihre Website nicht für Handys geeignet ist.)

Lassen Sie uns nun reaktionsschnelle Bilder diskutieren. Mit WordPress 4.4 ist die Eigenschaft für reaktionsschnelle Bilder standardmäßig aktiviert. Wenn Sie ein Bild hochladen, erstellt WordPress mehrere Versionen davon für unterschiedliche Bildschirmgrößen.

Mit der neuen Unterstützung für reaktionsschnelle Bilder enthält WordPress alle verfügbaren Größen eines Bildes in einem srcset Attribut. Auf diese Weise kann der Webbrowser aus den Optionen auswählen und die am besten geeignete Bildgröße herunterladen, basierend auf der Bildschirmgröße des Geräts. Der Browser ignoriert die anderen, wodurch möglicherweise Bandbreite gespart und die Ladezeiten der Seiten verkürzt werden.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht auf WordPress 4.4 aktualisiert haben, verwenden Sie die RICG Responsive Images Plugin, um die gleichen Funktionen zu erhalten. Wenn Sie mit der neuesten Version von WordPress arbeiten, benötigen Sie dieses Plugin nicht.

Sie verwenden kein kostenloses CDN

Die zweite Möglichkeit, die Leistung zu verbessern, ist die Verwendung eines kostenlosen CDN wie Photon aus dem sehr beliebten Jetpack-Modul. Wir lieben Jetpack aus vielen Gründen und Photon ist nur einer davon. Wenn Sie sich gefragt haben, was Photon ist, handelt es sich um einen kostenlosen Image-CDN-Dienst von WordPress. Das Photon-Modul von Jetpack Nimmt alle Bilder von Ihrer Website und speichert sie im globalen Content-Vertriebsnetz von WordPress.com. Bilder werden von Ihrem Server entladen, schneller geladen und Sie sparen Bandbreitenkosten. Was willst du sonst noch??

Sie sind nicht faul beim Laden von Bildern

Stinkende Katze, faule Katze, was füttern sie dich??

Wenn das verzögerte Laden aktiviert ist, werden die Bilder geladen, wenn sie in Ihrem Ansichtsfenster angezeigt werden. Angenommen, Sie lesen einen Artikel mit 2000 Wörtern über die besten Podcasting-Lösungen für WordPress. Sie müssen sich nicht alle Bilder ansehen, bis Sie das Ende des Artikels erreicht haben. Durch das Aktivieren des verzögerten Ladens werden die Ladezeiten drastisch reduziert und sowohl Ihre als auch die Bandbreite des Besuchers gespart.

Das BJ Lazy Load Plugin ist deine Antwort. Bei über 50.000 aktiven Installationen können Sie nichts falsch machen. Laden Sie das Plugin herunter, aktivieren Sie es und lassen Sie die Magie mit einem Klick beginnen.

Auf der anderen Seite gibt es jedoch einige potenzielle Fallstricke beim verzögerten Laden von Bildern. Wenn Sie nicht aufpassen, besteht die Gefahr, dass Ihre SEO-Ergebnisse beeinträchtigt werden. Seien Sie versichert, wenn Sie die empfohlenen Plugins verwenden, werden Sie sortiert. Wenn Sie andere Lazy-Login-Plugins verwenden, versuchen Sie es mit Holen Sie sich als Google für Websites um sicherzustellen, dass alle Ihre Inhalte von Suchmaschinen ordnungsgemäß gecrawlt werden können.

Einige Tipps zur Bildnutzung

Die folgenden Tipps sollten nicht als Fehler betrachtet werden, sondern eher als allgemeine Richtlinien, die die Qualität Ihrer Inhalte verbessern können.

Vermeiden Sie generische Fotos

Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie dieses Bild sehen??

Nichts ist so abstoßend wie das Bild eines Kundenbetreuers, der Sie im Internet anlächelt Kontaktiere uns Seite. Oder ein offensichtliches Foto von Modellen in einem Über uns oder schlimmer, Begleiten Sie uns Seite. Jeder ist so an sie gewöhnt, dass wir sie fast augenblicklich erkennen können. Wenn Sie möchten, dass sich ein Interessent oder ein Kunde an Sie wendet – entweder ein großartiges Foto des Supportteams oder einfach -, erstellen Sie ein hilfreiches Kontaktformular. Verwenden Sie jedoch (aus Liebe zu Gott) kein Archivbild auf Ihren Seiten “Über uns”, “Join Us” oder “Contact Us”. Heute werden sie mit Sicherheit mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Verwenden Sie nach Möglichkeit GIFs

Glück ist Nicolas Cage. Quelle: GIPHY

Mit der wachsenden Beliebtheit von GIFs von 4chan bis 9GAG in allen wichtigen sozialen Netzwerken (ja, ich schaue direkt auf Facebook und Twitter) und Tastaturen, die dies unterstützen; Es ist nicht zu leugnen, dass GIFs hier bleiben werden. Wenn Sie in Betracht ziehen, GIFs in Ihren Posts zu verwenden (und sich damit abgefunden haben), ist GIPHY ein großartiger Ort, um gute GIF-Bilder zu finden!

Verwenden Sie Lizenzen vorsichtig – # CC0

Sie sagen, dass man niemals sein kann zu Vorsichtig. Nein, ich bitte Sie nicht, mit dem Bau Ihres postapokalyptischen Bunkers zu beginnen. Wenn es jedoch um die Lizenzierung von Bildern geht, ist es am besten, CC0-Bilder zu wählen, die kostenlos heruntergeladen und verwendet werden können. Wenn Sie ein gutes Marketingbudget haben, kaufen Sie ein Shutterstock-Abonnement und laden Sie einige brillante lizenzfreie Fotos für Ihr Blog und Ihren Newsletter herunter.

Fazit

Lassen Sie uns zum Abschluss dieser Beitragsreihe noch einmal überprüfen, was wir bisher gelernt haben:

  1. Verwenden Sie das richtige Bildformat
  2. Tipps zum Hochladen von Fotos in Blog-Posts
  3. Bildoptimierung – Größe, Abmessungen, Qualität und Einsparung für das Web
  4. Bildverwaltung, wenn sich die URL der WordPress-Site ändert
  5. Externe Bilder in WordPress importieren
  6. Verhindern von Bild-Hotlinks in WordPress
  7. Häufige Fehler bei der WordPress-Bild-SEO
  8. Faules Laden von Bildern
  9. Bild-Sitemaps in WordPress
  10. Responsive Bilder in WordPress

Was denkst du über diese Beitragsreihe? Fehlt ihnen ein wichtiger Tipp? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map