Top WordPress Business SEO Tipps

Top WordPress SEO Tipps für neue Unternehmen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein weit gefasstes Thema und kann ein wenig überwältigend wirken, wenn Sie als neuer Geschäfts- oder Website-Inhaber anfangen. Aber mach dir keine Sorgen! In diesem Artikel haben wir SEO in einige Schlüsselbereiche unterteilt, um die Verwaltung zu vereinfachen. Lass uns mal sehen!


Installieren Sie ein gutes SEO-Plugin

Die Verwendung eines SEO-Plugins zur Optimierung des Inhalts Ihrer WordPress-Website ist ein Muss. Sie bieten eine Menge großartiger Funktionen, mit denen Ihre Website mit dem Ranking beginnen kann. Glücklicherweise gibt es zahlreiche kostenlose (und Premium-) SEO-Plugins, mit denen Sie die Position Ihrer Seiten und Beiträge in den Suchmaschinen verbessern können.

Yoast SEO

Yoast SEO

Im Großen und Ganzen ist Yoast SEO das beliebteste und bekannteste verfügbare WordPress-Plugin. Mit dieser kostenlosen Lösung haben Sie die Kontrolle über viele wichtige SEO-Faktoren wie Titel und Metadaten, XML-Sitemaps, Breadcrumbs, Permalinks, soziale Links und vieles mehr (mehr dazu in unserem vollständigen Yoast SEO-Handbuch)..

Yoast SEO Post Meta

Mit Yoast SEO können Sie auch ein Fokus-Keyword angeben. Auf diese Weise können Sie einen bestimmten Inhalt wirklich optimieren, um einen Rang für hochwertige Keywords zu erhalten. Yoast zeigt Ihnen, ob Sie das Schlüsselwort genügend oft und an den richtigen Stellen verwendet haben. Außerdem erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Inhalte verbessern können, um sicherzustellen, dass Ihre Website eine Chance hat, für Ihre bestimmten Keywords zu ranken.

Lokale SEO

Yoast Local

Wenn Sie ein lokales Unternehmen mit physischen Standorten haben, sollten Sie auch in Betracht ziehen, das Premium-Plugin Local SEO for WordPress von Yoast zu installieren. Oder entscheiden Sie sich gleichermaßen für Yoasts lokales SEO für WooCommerce wenn Sie neben Ihrem stationären Geschäft einen E-Commerce-Shop betreiben.

Wenn Sie für lokales SEO optimieren, zielen Sie auf Suchanfragen ab, die sich geografisch in der Nähe Ihres Gebietsschemas befinden. Dies kann Ihnen helfen, in Suchmaschinen nach lokalen Suchanfragen zu ranken (z. B. „Beste Eisdiele in New York City“) und Google Maps, Kontaktinformationen, einen Filialfinder und Öffnungszeiten einfach in Ihre WordPress-Website einzufügen.

Machen Sie Ihre Keyword-Recherche

Keyword-Recherche ist ein Muss für neue Unternehmen. Nachdem Sie festgelegt haben, was Sie verkaufen und an wen Sie verkaufen, ist es von größter Bedeutung, zu bestimmen, wonach Ihre potenziellen Kunden oder Kunden suchen. Wenn Sie beispielsweise ein Kleidergeschäft in Denver sind, das sich auf Hochzeiten spezialisiert hat, möchten Sie wahrscheinlich für „Denver Brautkleider“ oder „Wo kann man ein Hochzeitskleid in Denver kaufen?“ Und dergleichen bewerten.

Mit diesem Nagel können Sie dann Inhalte für Ihre Website schreiben, die sich auf diese Schlüsselwörter konzentrieren. Wenn Sie den „besten Leitfaden zum Einkaufen von Hochzeitskleidern in Denver“ schreiben, hat Ihre Website gute Chancen, für diese Begriffe zu ranken. Wenn jemand mit diesen Schlüsselwörtern sucht, stößt er in den Suchmaschinen auf Ihre Website.

Google Keyword Planner

Teil einer guten Keyword-Strategie ist jedoch die Verwendung einer Mischung aus Variationen und unterstützenden Keywords. Mit dem Google Keyword Planner Sie können schnell bestimmen, welche Keywords Sie in Ihren Posts verwenden sollten. Mit diesem beliebten Tool können Sie Schlüsselwörter eingeben, die Ihrem Unternehmen zugeordnet sind. Der Planer liefert dann wichtige Informationen über die Anzahl der Personen, die nach den ausgewählten Schlüsselwörtern suchen.

In ähnlicher Weise macht Sie der Google Keyword Planner auch auf verwandte Wörter und Phrasen aufmerksam, die für Ihre ursprünglichen Keywords relevant sind. Sie sollten dann versuchen, diese in Ihren Inhalten zu verwenden, um Ihrer Website zu helfen, für eine Vielzahl beliebter Keywords zu ranken, die in Ihrer Nische kompatibel sind.

Ubersuggest Keyword Tool

Sie können auch kostenlose Tools wie verwenden Ubersuggest um noch mehr verwandte Stichwörter zu finden oder Google Trends um neue / trendige Keywords in Ihrer Nähe zu entdecken. Dies sind großartige Tools, die Sie (oder Ihre Blog-Autoren) im laufenden Betrieb verwenden können, ohne sich in Ihrem Google-Konto anmelden zu müssen.

Nehmen Sie den Linkaufbau ernst

Der Linkaufbau ist ein wichtiger Faktor im Google-Algorithmus für das Ranking von Websites. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihrer Website Links hinzufügen im Inneren und extern. Im Laufe der Zeit werden Links organisch auftreten, aber als neues Unternehmen sollten Sie sich auch bemühen, zu planen, wie Sie zunächst Links für Ihre Website erhalten.

Interne Links

Interne Links

Interne Links beziehen sich auf andere Seiten oder Beiträge auf Ihrer eigenen Website. Wenn wir beispielsweise einen Link zu WordPress SEO hinzufügen, ist dies ein interner Link zu einer Seite auf unserer eigenen Website, die über WordPress SEO spricht.

Das Hinzufügen interner Links zu Ihrer Website ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Position in Suchmaschinen zu verbessern. Interne Links erleichtern Google das Durchsuchen Ihrer Website, um Inhalte zu finden und zu bewerten. Interne Links erleichtern Ihren Besuchern auch das Auffinden von Inhalten und können dazu beitragen, die Zeit zu verlängern, die sie auf Ihrer Website verbringen.

Denken Sie beim Erstellen von Artikeln oder Seiten auf Ihrer Website daran, auf andere relevante Beiträge oder Seiten zu verlinken. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie interne Links verwenden, um Benutzer zu Ihren wichtigsten Seiten zu führen. Beispielsweise sollten Sie von Ihrer Homepage aus auf Seiten verlinken, auf die Ihre Besucher als Nächstes gehen sollen (auf unserer eigenen WPExplorer-Homepage verlinken wir auf unsere Kernartikel, die wir für am hilfreichsten halten, sowie auf unsere neuesten Beiträge)..

Wo immer es sinnvoll ist, Seiten und Beiträge zu verlinken, nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihrer WordPress-Website interne Links hinzuzufügen.

Backlinks Links

Externe Links

Externe Links von Websites Dritter, die auf Ihre Inhalte verweisen, werden als Backlinks bezeichnet. Im Vergleich zu internen Links sind sie sicherlich schwieriger zu erstellen. Es ist wichtig, Backlinks von relevanten, seriösen Websites auf Ihre Website zu erhalten. Durch die Verknüpfung von Links erkennt Google, dass Ihre Website wichtig ist. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen rangiert.

Eine gute Möglichkeit, Links zu Ihrer Website zu generieren, besteht darin, Gastbeiträge auf anderen Websites zu verfassen. Wenden Sie sich an andere Websites in Ihrer Nische, an ähnliche Unternehmen, an Online-Zeitschriften- und Nachrichtenseiten der Branche sowie an andere relevante Websites, die Sie finden können. Durch das Schreiben von Gastbeiträgen für diese Websites können Sie einen Link zu Ihrer eigenen Website hinterlassen.

Fügen Sie einen Blog hinzu

WordPress Blog

Sich die Zeit zu nehmen und sich die Mühe zu machen, ein Blog für Ihr Unternehmen zu erstellen, kann zahlreiche Vorteile haben. Suchmaschinen möchten, dass eine Website ständig aktualisiert und ergänzt wird. Wenn Sie tägliche oder wöchentliche Blog-Artikel veröffentlichen, können Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren.

Ein Blog ermöglicht es Ihrer Website auch, allgemeine Inhalte und Verkehrsquellen zu erstellen und letztendlich zu wachsen. Das Hinzufügen interessanter und wertvoller Inhalte zieht neue Besucher an und ermutigt wiederkehrende Benutzer. Erwägen Sie die Verwendung verschiedener Medientypen wie Videos, Podcasts und Webinare, um unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen. Der Traffic auf Ihrem Blog ist nicht nur gut für Ihr Unternehmen, sondern die steigenden Besucherzahlen helfen auch bei Suchmaschinen-Rankings für Ihr neues Unternehmen.

Stellen Sie zum Schluss sicher, dass Sie neue Beiträge für neue Themen schreiben. Sie möchten keinen doppelten Inhalt. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, jeden Blog-Beitrag um ein anderes Keyword zu zentrieren. Auf diese Weise kann Ihre Website für eine Vielzahl von Keywords eingestuft werden und somit ein breiteres Publikum erreichen. Je interessanter und vielfältiger Ihre Inhalte sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich mit neuen Benutzern verbinden.

Optimieren Sie die Leistung Ihrer Website

Stellen Sie sicher, dass Ihre WordPress-Website die höchstmögliche Leistung erbringt. Suchmaschinen berücksichtigen Faktoren wie Bildoptimierung und Website-Geschwindigkeit. Die Optimierung Ihrer gesamten Website-Leistung ist eine weitere Möglichkeit, Ihre Website für Suchmaschinen zu verbessern.

Überwachen Sie die Geschwindigkeit der Site

Überwachen Sie die Geschwindigkeit der Site

Google lächelt auf Websites, die schnell geladen werden und eine nahtlose Nutzererfahrung bieten. Wenn Ihre Website keine schnellen Ladezeiten aufweist, kann dies Ihre Position in den Suchmaschinen erheblich beeinträchtigen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie gut Ihre Website funktioniert, können Sie ein kostenloses Tool zum Ausruhen verwenden. Eine gute Option ist Pingdom-Tools. Mit der kostenlosen Version dieses Premium-Service-Management-Service für Websites können Sie unter anderem schnell testen, wie schnell Ihre Website geladen wird. Außerdem werden detaillierte Berichte erstellt, die Ihnen helfen, zu verstehen, welche Art von Inhalten Ihre Website verlangsamt und was Sie tun können, um die Ladezeiten zu verbessern. Premium-Benutzer können Ihre Seitengeschwindigkeit auch kontinuierlich überwachen und in Echtzeit Benachrichtigungen über Ausfallzeiten erhalten.

Ein weiteres großartiges Werkzeug ist Gott ole. Google PageSpeed ​​Insights. Dieses Tool analysiert Ihre Site mithilfe eines mobilen Erstindizierungsansatzes. Dies bedeutet, dass die Leistung Ihrer Site basierend auf mobilen Geräten vor Desktops überprüft wird. Ähnlich wie bei Pingdom bietet Google PageSpeed ​​Insights auch “Möglichkeiten”, um die Geschwindigkeit Ihrer gesamten Website zu verbessern.

Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website

Es gibt verschiedene einfache Möglichkeiten, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu verbessern. Berücksichtigen Sie natürlich, welche Tools für die Seitengeschwindigkeit gemeldet wurden, aber es gibt einige Verbesserungen, die Sie unabhängig davon vornehmen können.

Schauen Sie sich zunächst die Thema und Hosting-Service du benutzt. Ein modernes, schnell ladendes Thema, wie unser eigenes Thema Total WordPress Theme, wird die Suchmaschinen sofort beeindrucken und könnte Ihre Website rangieren.

wpengine verwaltet WordPress-Hosting-Anbieter

Info & Download

Die Verwendung eines hochwertigen Webhosts ist ebenso wichtig. Mit dem Hosting klingt das alte Sprichwort „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“ definitiv richtig. Wenn Sie es sich leisten können, entscheiden Sie sich immer für ein High-End-verwaltetes WordPress-Hosting-Unternehmen wie WP Engine. Dieser WordPress-spezifische Hosting-Service verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz und bietet schnelle Ladezeiten für die zahlreichen von ihnen gehosteten Websites.

Weitere wichtige Tipps zur Verbesserung der Geschwindigkeit Ihrer Website sind die Installation einiger verschiedener Plugins auf Ihrer WordPress-Website. Erwägen Sie die Verwendung eines Caching-Plugins, eines Bildoptimierungs-Plugins und eines Lazy-Load-Plugins. All dies kann die Leistung Ihrer Website verbessern und Ihnen helfen, bei den Suchmaschinen Gunst zu erlangen.

Machen Sie Ihre Website mobilfreundlich

Machen Sie Ihre Website mobilfreundlich

Ein mobiles Responsive-Thema ist ein weiterer entscheidender Faktor, wenn Sie möchten, dass Ihre WordPress-Website in den Suchmaschinen einen guten Rang einnimmt. Es ist heutzutage nahezu unmöglich, ein Thema zu kaufen, das nicht für Handys geeignet ist.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie einfach. Ziehen Sie Ihr Telefon oder Tablet heraus und besuchen Sie Ihre Website. Sie können diese Tipps auch verwenden, um Ihre Website mobilfreundlich zu gestalten. Abhängig von der Nische Ihrer Website möchten Sie sich möglicherweise auch auf AMP für WordPress konzentrieren. Kurz gesagt, mit AMP (Accelerated Mobile Pages) können Sie schnelleres Laden und vereinfachte Versionen Ihrer Seiten (mit Caching, weniger HTML, ohne JavaScript usw.) auf Mobilgeräten anzeigen. Wenn Ihr Blog ein wichtiger Bestandteil Ihrer Website ist, könnte AMP eine gute Idee für Sie sein.

Google PageSpeed ​​Insights

Wie bereits erwähnt, können Sie bei Google überprüfen, wie gut Ihre Website auf Mobilgeräten funktioniert Einblicke in die Seitengeschwindigkeit Werkzeug. Geben Sie einfach Ihre Website ein und Google gibt Ihnen eine Bewertung von 100 für die mobile Leistung Ihrer Website sowie Empfehlungen zur Verbesserung.

Letzte Gedanken für New Business SEO

Viele Unternehmen, insbesondere wenn sie gerade erst anfangen, haben nicht die Zeit, sich der Suchmaschinenoptimierung zu widmen. Wenn dies der Fall ist und Sie das Budget dafür haben, ist es sinnvoll, einen SEO-Experten hinzuzuziehen, um Ihre Website zu optimieren.

Fragen Sie nach Empfehlungen, wenn Sie versuchen, ein geeignetes SEO-Unternehmen oder eine geeignete Person zu finden. Versuchen Sie immer, mit früheren Kunden zu sprechen, mit denen sie zusammengearbeitet haben. Lesen Sie nicht nur die Testimonials. Und vermeiden Sie übertriebene Ansprüche. Wenn sie etwas versprechen, das zu gut ist, um wahr zu sein, dann ist es es wahrscheinlich!

Die Einstellung eines SEO-Experten kann eine großartige Möglichkeit für ein neues Unternehmen sein, sich auf den Weg in die Suchmaschinen zu machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Recherchen sorgfältig durchführen, bevor Sie einstellen.

Auf welchen Bereich der Suchmaschinenoptimierung muss sich Ihre WordPress-Website verbessern oder konzentrieren? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten …

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map