Slider Revolution WordPress Plugin Review & Anleitung

Revolution Slider WordPress Plugin Review & How To Guide

Slider Revolution ist ein Premium-Slider, der als WordPress-Plugin, jQuery-Plugin und Joomla-Plugin verfügbar ist. Es hat in der WordPress-Community aufgrund seiner großen Auswahl an Funktionen und seiner Benutzerfreundlichkeit große Popularität erlangt.


In dieser Übersicht werden nur die Hauptmerkmale des Slider Revolution WordPress Plugin, und dann zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, Ihre eigenen Schieberegler von Grund auf neu zu erstellen.

Holen Sie sich Slider Revolution kostenlos! Das Slider Revolution-Plugin ist beim Kauf unseres Total WordPress-Themes kostenlos enthalten. Sie erhalten also nicht nur ein fantastisches Plugin, sondern auch das Total-Theme sowie das Visual Composer-Plugin, das ebenfalls kostenlos enthalten ist!

Holen Sie sich Slider Revolution

Slider Revolution: Was macht dieses WordPress-Plugin so großartig?

In Slider Revolution sind unzählige großartige Funktionen integriert, mit denen Sie ganz einfach benutzerdefinierte Schieberegler für Ihre Website erstellen können. Hier sind einige unserer Favoriten.

Reaktionsschnelle Layouts

Das Plugin ist reaktionsschnell und enthält mehrere Schieberegler-Layoutoptionen, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Wählen Sie zuerst Ihren Schiebereglertyp: Standardschieberegler, Heldenszene (Einzelfolie) oder Karussellschieberegler. Wählen Sie dann ein Layout: Auto, Vollbreite oder Vollbild.

Das Auto-Layout Mit dieser Option können Sie die Größe Ihres Schiebereglers mit exakten Pixeln festlegen. Mit zusätzlichen Optionen können Sie die Größe des Schiebereglers auf verschiedene Bildschirmbreiten einstellen (Desktop, Laptop, Tablet und Telefon). Wenn Sie diese Option auf der Standardeinstellung belassen, wird Ihr Schieberegler auf die Hauptcontainerbreite gedehnt, wie in Ihrem WordPress-Design definiert.

Das Layout in voller Breite ist genau das, wonach es sich anhört – eine Schieberegleroption in voller Breite, die sich von links nach rechts erstreckt. Sie müssen weiterhin die Höhe Ihres Schiebereglers definieren.

Die einzigartigste Layoutoption ist Vollbildschirm. Mit dieser Option können Sie fantastische Schieberegler erstellen, die buchstäblich Ihren gesamten Bildschirm ausfüllen, unabhängig von der Größe Ihres Browsers oder Geräts (mit dieser Option können Sie sogar Vollbild-Schieberegler mit Videos hinzufügen, um noch mehr Wirkung zu erzielen)..

Mehrere Inhaltsquellen

Möchten Sie einen Schieberegler für Ihre Beiträge erstellen? Oder für Ihre WooCommerce-Produkte? Kein Problem – wählen Sie aus 11 verschiedene Inhaltsquellen beim Erstellen Ihres Schiebereglers.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Beitrags unterstützt Slider Revolution Inhalte, die auf Blog-Posts, bestimmten Posts, dem aktuellen Post / der aktuellen Seite (ideal, wenn Sie einem Blog-Post oder Portfolio-Element einen vorgestellten Slider hinzufügen möchten), Flickr, Instagram, WooCommerce, Twitter, Facebook basieren , YouTube, Vimeo oder der Standard-Schieberegler (eigene Bilder / Videos hochladen).

Einfache Optionen

Mit Slider Revolution können Sie ganz einfach benutzerdefinierte Slider erstellen, indem Sie Optionen für nahezu alles hinzufügen. Wählen Sie Ihre Folienverzögerung, Navigationspfeile, benutzerdefinierte Schriftarten, Parallaxenhintergründe, Schiebereglerposition (Ränder hinzufügen), Medienebenen hinzufügen, Schaltflächen einfügen, Folienübergänge auswählen und vieles mehr über die Dropdown-Menüs im gesamten Plugin.

Darüber hinaus können Sie nahezu alles anpassen und sogar Ihre eigenen Voreinstellungen speichern, um die Wiederverwendung von Schriftstilen, Folienübergängen, Ebenenanimationen und mehr zu vereinfachen.

Medienunterstützung

Fügen Sie mit wenigen Mausklicks Text, Links, Bilder und Videos hinzu. Auf diese Weise können Sie informationsreiche Folien erstellen, mit denen sich Ihre Leser und Kunden identifizieren können. Außerdem wird jeder dieser Medientypen als eigene Ebene mit einzigartigen Animationen, Timings und Stilen hinzugefügt, die Sie mithilfe der Superoptionen von Slider Revolution festlegen.

Slider Revolution Installation

Zuerst benötigen Sie eine Kopie des Slider Revolution WordPress Plugins. Es gibt verschiedene Methoden, um das Plugin zu installieren, je nachdem, ob Sie eine eigene Kopie des Plugins gekauft haben oder ob es in Ihrem Premium-Theme enthalten war.

1. Installieren Sie Ihre Kopie von Slider Revolution

Laden Sie das Slider Revolution Plugin herunter

Wenn Sie eine eigene Kopie von Slider Revolution von CodeCanyon gekauft haben, melden Sie sich in Ihrem Envato-Konto an und rufen Sie Ihre Downloadseite auf (Sie können diese Seite aufrufen, indem Sie den Mauszeiger über Ihren Benutzernamen bewegen). Suchen Sie dann Ihre Kopie von Slider Revolution und wählen Sie die Download-Option für “Nur installierbare WordPress-Datei”.

Laden Sie die Plugin-Zip-Datei hoch

Melden Sie sich als Nächstes bei Ihrer WordPress-Site an und navigieren Sie zu Plugins> Neu hinzufügen und klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Upload Plugin“.

Verwenden Sie von hier aus die Schaltfläche “Datei auswählen”, um die Plugin-Datei auszuwählen, die Sie gerade von CodeCanyon heruntergeladen haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt installieren”. Danach aktivieren Sie einfach das Plugin und Sie können mit dem Erstellen von Schiebereglern beginnen!

Entpacken Sie den Plugin-Ordner, um ihn über FTP hochzuladen

Hinweis: Sie können Ihr Plugin auch über FTP installieren, indem Sie sich bei Ihrem Server anmelden und das extrahierte (entpackte) Plugin in Ihren Ordner unter wp-content / plugins hochladen.

2. Installieren Sie Slider Revolution, das in einem Premium-Design enthalten ist

Viele Premium-Themes enthalten Kopien von Premium-Plugins mit dem Theme-Download. Wenn Sie auf diese Weise Ihre Kopie von Slider Revolution installieren möchten, müssen Sie auf die Dokumentation Ihres Themas verweisen. Die meisten Entwickler geben jedoch ihr Bestes, um diesen Prozess zu vereinfachen.

Insgesamt empfohlene Plugins

Wenn Sie beispielsweise das Total WordPress-Design verwenden, sollte eine Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm angezeigt werden, in der empfohlen wird, Slider Revolution (und andere im Design enthaltene Plugins) zu installieren. Klicken Sie einfach auf den Link zu Beginnen Sie mit der Installation und aktivieren Sie dann das Plugin.

Installieren Sie Slider Revolution mit Total

Total enthält im Demo-Importer auch eine benutzerdefinierte Option zum Installieren und Aktivieren von Slider Revolution beim Importieren von Beispieldaten. Wenn Slider Revolution zum Erstellen der zu importierenden Demo verwendet wurde, sollten Sie aufgefordert werden, das Plugin wie oben gezeigt zu installieren.

Importieren Sie Slider Revolution-Schieberegler mit Total

Stellen Sie dann sicher, dass die Option „Schieberegler importieren“ ausgewählt ist und das Design automatisch alle benutzerdefinierten Schieberegler aus der Demo importiert. Einfach!

Slider Revolution Guide

Nachdem Sie das Plugin installiert haben, sollte es Ihrem WordPress-Haupt-Dashboard einen Menüpunkt hinzufügen. Klicken Sie darauf, um zur Hauptseite der Slider Revolution-Slider-Verwaltung zu gelangen.

Einstellungen für die Hauptschieberrevolution

Von hier aus können Sie Schieberegler erstellen oder bearbeiten, Ihre Lizenz aktivieren, wenn Sie eine eigene Kopie des Plugins gekauft haben (wenn der Schieberegler in Ihrem Thema enthalten war, können Sie diesen Abschnitt ignorieren) und prüfen, ob Ihre Kopie des Plugins aktuell ist.

Globale Einstellungen für Slider Revolution

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Globale Einstellungen Option (ein Untermenüpunkt unter Slider Revolution).

Schieberegler Revolution Global Settings

Hier gibt es viele wichtige Optionen für Standardeinstellungen für reaktionsschnelle Raster (die beim Erstellen neuer Schieberegler gelten), benutzerdefinierte URL zum Laden von Schriftarten, Datenbankerstellung für das Plugin und vieles mehr. Wir empfehlen Ihnen jedoch zwei Optionen.

Die erste Option, die Sie bearbeiten sollten, ist Plugin-Berechtigung anzeigen Hiermit können Sie den Plugin-Zugriff nur auf Administratoren beschränken. Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise sicherstellen, dass Sie, Ihr Webdesigner oder andere Administratoren die einzigen sind, die Schieberegler auf Ihrer Website erstellen (besonders nützlich, wenn Sie Gastautoren in Ihrem Blog haben)..

Die zweite Option, die Sie möglicherweise deaktivieren möchten, ist die Benachrichtigungen einschalten Möglichkeit. Wenn Sie eine Kopie von Slider Revolution verwenden, die in einem Premium-Design enthalten war, werden möglicherweise die Meldungen “Upgrade” oder “Lizenz eingeben” angezeigt, wenn dies nicht erforderlich ist. Deaktivieren Sie einfach diese Option, um Benachrichtigungen auszublenden. Speichern Sie dann Ihre Einstellungen.

Jetzt können Sie mit dem Erstellen Ihrer Schieberegler beginnen! Sie haben drei Möglichkeiten: Beginnen Sie bei Null, schnappen Sie sich eine kostenlose Exportdatei aus den „Verwendungsbeispielen“ von Slider Revolution oder importieren Sie Beispielschieberegler, die in Ihrem Thema enthalten sind.

Importieren Sie einen Beispielschieberegler

Slider Revolution Beispiel-Slider

Wenn Sie einen Beispiel-Slider aus Slider Revolution importieren möchten Anwendungsbeispiele Laden Sie zuerst die Slider-Datei von ihrer Website herunter und navigieren Sie dann zu Ihrem WordPress zurück, indem Sie auf klicken Schieberegler importieren Möglichkeit. Suchen Sie von hier aus nach der heruntergeladenen Beispieldatei und klicken Sie auf Hochladen. Dies sollte den Beispiel-Schieberegler und alle Einstellungen hinzufügen, damit Sie ihn als Basis für einen neuen Schieberegler verwenden können.

Erstellen Sie einen neuen Schieberegler

Wenn Sie einen Schieberegler von Grund auf neu erstellen, klicken Sie auf Neuer Slider Möglichkeit. Beginnen Sie jetzt von oben

Inhaltsquelle für Slider Revolution

Wählen Sie eine Inhaltsquelle aus: Wählen Sie aus, wie Sie Ihrem Schieberegler Inhalte hinzufügen möchten. Es stehen 11 Inhaltsquellen zur Auswahl, aber zum größten Teil möchten Sie die auswählen Standard Möglichkeit.

Slider Revolution Titel & Shortcode

Fügen Sie einen Slider-Titel und einen Shortcode hinzu: Wählen Sie einen Namen für Ihren Schieberegler aus, anhand dessen Sie sich merken können, was er enthält oder auf welcher Seite Sie ihn verwenden. Hier finden Sie auch den einfachen Shortcode für Ihren Schieberegler, mit dem Sie ihn in Posts und Seiten einfügen können.

Slider Revolution Type

Wählen Sie einen Schiebereglertyp: Wählen Sie einen Schiebereglertyp und eine Voreinstellung zum Laden der im Plugin enthaltenen Voreinstellungen.

Slider Revolution Layout

Wählen Sie ein Folienlayout: Wählen Sie Ihr Schieberegler-Layout und Raster (in Pixel). Sie können benutzerdefinierte Rastergrößen basierend auf der Größe des Bildschirms festlegen. Der Vollbildmodus füllt jedoch Ihren gesamten Browserbildschirm aus. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, müssen Sie eine Rasterbreite und -höhe hinzufügen, die die Größe Ihres Ebenencontainers bestimmt.

Scrollen Sie anschließend zurück zum oberen Bildschirmrand, um die allgemeinen Einstellungen für Ihren Schieberegler zu bearbeiten.

Slider-Einstellungen

Rechts sehen Sie eine Reihe von Schieberegleroptionen.

Allgemeine Einstellungen: Legen Sie Diashow-Optionen fest, legen Sie Ihre Standard-Foliendauer fest (Zeitdauer, für die eine Folie angezeigt wird), bearbeiten Sie Standardübergänge / -animationen und -hintergründe, aktivieren Sie den Fortschrittsbalken (und bearbeiten Sie Position und Stil), bearbeiten Sie die Einstellungen für die erste Folie und aktivieren Sie die nächste Folie auf Fokus und Unschärfe deaktivieren.

Layout & Visual: Bearbeiten Sie Schatten, Überlagerungen und den Hintergrund des Hauptschiebereglers, aktivieren Sie einen Loader-Spinner, deaktivieren Sie Ihren Schieberegler auf Mobilgeräten (oder unter bestimmten Breiten) und wählen Sie eine Schiebereglerposition auf der Seite aus.

Navigation: Passen Sie Optionen und Einstellungen für Seitenpfeile, Aufzählungszeichen, Registerkarten und Miniaturansichten an. Aktivieren Sie auch Touch-Navigation, Wischen, Tastaturnavigation und Maus-Scrollen.

Parallaxe & 3D: Aktivieren Sie die Parallaxen- und / oder 3D-Unterstützung und bearbeiten Sie die Mausempfindlichkeit und die Parallaxentiefenstufen.

Leistung und SEO: Aktivieren Sie das verzögerte Laden und überwachen Sie die Leistung des Schiebereglers.

Problembehandlung: Aktivieren Sie Fallbacks und beheben Sie alle Schiebereglerfehler.

Google Fonts: Laden Sie benutzerdefinierte Google Fonts-Familien speziell für Ihren Schieberegler (fügen Sie die gewünschten oder erforderlichen Schriftarten hinzu, um Ihren Folien Textebenen hinzuzufügen, die dem Rest Ihrer Website entsprechen)..

Importieren / Exportieren / Ersetzen: Importieren Sie benutzerdefinierte Vorlagen, exportieren Sie Ihren aktuellen Schieberegler, um ihn auf einer anderen Website wiederzuverwenden, und verwenden Sie Optionen, um URLs in Ihrem Schieberegler zu ersetzen.

API-Funktionen: Bearbeiten Sie API-Methoden und -Ereignisse (wir empfehlen, diese Registerkarte zu ignorieren, es sei denn, Sie sind ein fortgeschrittener Entwickler)..

Slider Revolution Quick Links

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf grüne Datei am oberen Bildschirmrand, um Ihre Änderungen zu speichern. Danach klicken Sie auf blauer Stift um mit der Bearbeitung von Folien zu beginnen!

Folien hinzufügen oder bearbeiten

Hinzufügen oder Bearbeiten von Slider Revolution-Folien

Jetzt können Sie mit dem Hinzufügen Ihrer Folien beginnen. Es gibt zwei oder drei Folienoptionen, je nachdem, ob Sie bei Null anfangen oder einen Beispielschieberegler verwenden: Statische / globale Schichten, alle bereits erstellten Folien und Folie hinzufügen.

Statische / globale Schichten wird als Überlagerung über allen von Ihnen erstellten Folien angezeigt. Dies ist eine großartige Möglichkeit, ein Logo oder Wasserzeichen hinzuzufügen, eine Schaltfläche “Jetzt kaufen” für Ihr Produkt oder sogar einen Link zum Abonnieren Ihres Newsletters hinzuzufügen.

Wähle ein Folie verlassen um Änderungen an einer Folie vorzunehmen, die Sie zuvor als Teil eines Beispielschiebereglers erstellt oder importiert haben. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um mit Slider Revolution zu beginnen, wenn Sie mit dem Plugin noch nicht vertraut sind. Die Beispiel-Slider zeigen, wie Sie verschiedene Plugin-Funktionen richtig verwenden, um beeindruckende Slider zu erstellen.

Klicke auf Folie hinzufügen um eine Folie von Grund auf neu zu erstellen.

Slider Revolution: Slide Background einstellen

Verwenden Sie zuerst die Haupthintergrund Optionen zur Auswahl Ihres Folienhintergrunds: Bild, externe URL, transparent (Hinweis: Wenn Sie in den allgemeinen Einstellungen des Schiebereglers einen Hauptschiebereglerhintergrund festlegen, wird dieser angezeigt), Volltonfarbe oder Video. Verwenden Sie dann Optionen für Medienquelleneinstellungen, Filter, Parallaxenpegel (%) und Ken Burns (ein animierter Schwenk- und Zoomeffekt), wenn Sie Ihre Folie weiter anpassen möchten.

Slider Revolution: Legen Sie die allgemeinen Einstellungen für Slide fest

Weiter geht es zum Allgemeine Einstellungen. Hier können Sie eine Folienverzögerung festlegen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Schieberegler beim Laden animiert wird, die Optionen für Folienschleifen bearbeiten oder ein Ablaufdatum hinzufügen (ideal, wenn Sie einen Schieberegler für einen Feiertag oder eine Aktion erstellen). Eine weitere nützliche Funktion auf dieser Registerkarte ist die Möglichkeit, Ihre Einstellungen vorzunehmen Schieben Sie den Status zu unveröffentlicht – Auf diese Weise können Sie Ihre Folie weiter bearbeiten und eine Vorschau im Backend Ihrer Website anzeigen, ohne dass die neue Folie für die Besucher Ihrer Website sichtbar ist.

Wenn Sie eine Miniaturbildnavigation für Ihren Schieberegler verwenden, wird die Miniaturansicht Die Registerkarte bietet Optionen zum Auswählen eines benutzerdefinierten Folienbilds und von Abmessungen. Wenn Sie diesen Navigationsstil jedoch nicht verwenden, können Sie diese Registerkarte überspringen.

Slider Revolution: Set Slide Animation

Damit können Sie auf die umschalten Folienanimation Registerkarte, um Ihre Schiebereglerübergangsanimation anzupassen. Es stehen mehr als 80 Animationen zur Auswahl sowie Optionen für Rotation, Dauer und Beschleunigung.

Revolution Slider bietet auch Optionen für Link & SEO die Einstellungen, Folieninfo (benutzerdefinierte Parameter und Beschreibung) und Navigation überschreiben um benutzerdefinierte Navigationspfeile, Aufzählungszeichen oder Miniaturansichten speziell zu Ihrer Folie hinzuzufügen.

Jetzt ist eine gute Zeit, darauf zu klicken grüne Datei Symbol am oberen Bildschirmrand, um Ihre Einstellungen zu speichern, bevor Sie Ihrer Folie Ebenen und Stile hinzufügen.

Folienebenen hinzufügen

Slider Revolution: Fügen Sie Slider-Ebenen hinzu

Beim Hinzufügen oder Bearbeiten von Folien steckt Slider Revolution voller Optionen, die immer weiter kommen. Sie können aus 8 verschiedenen auswählen Ebene hinzufügen Optionen:

  • Text / HTML Ebenen sind perfekt, um Überschriften, Beschreibungen oder sogar Links hinzuzufügen. Fügen Sie auf Ihrer Folie alles hinzu, was Sie sagen möchten.
  • Bilder eignen sich hervorragend zum Einfügen Ihres Logos, zum Hinzufügen von Tiefe auf Parallaxenfolien, zum Einfügen vor / nach Sätzen und mehr.
  • Audio & Video Schichten sind ziemlich einfach. Wählen Sie das Medium aus, das Sie einfügen möchten, und wählen Sie eine Datei aus Ihrer Medienbibliothek aus oder fügen Sie einen Link ein (YouTube, SoundCloud usw.). Fügen Sie dann Einstellungen hinzu, um Looping, Autoplay, Next Slide On End, Basisvolumen, Segmentstart / -ende und Vorladen zu aktivieren. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihrem Slider, einem Intro-Video oder einem Tutorial echte Testimonials hinzuzufügen.
  • Taste Zu den Ebenenoptionen gehören Kombinationen aus Größe und Randradius von 21, für die Sie Farbe, Hintergrund, Rahmenfarbe, Symbol, Schriftart, Schwebezustand und Text bearbeiten können. Darüber hinaus gibt es eine Reihe hilfreicher Voreinstellungen für animierte Maus-Scroll-Symbole für soziale Links, ein Hamburger-Menü oder sogar Wiedergabe / Pause.
  • Formen kann verwendet werden, um Effekte hinzuzufügen (wie das Pulsieren oder Ausstrahlen einer Farbe hinter einer Schaltfläche), um einen Teil einer Textebene zu definieren (verwenden Sie eine Form, um nur ein Wort oder eine Phrase hervorzuheben) oder um visuelles Interesse hinzuzufügen. Wählen Sie Ihren Hintergrund, die Randfarbe / -größe, den Formrandradius (0 für ein Quadrat, 100 für einen Kreis), die Formgröße in Pixel und den Abstand.
  • Objekt Ebenen können verwendet werden, um ein PNG, JPG, SVG oder Symbol aus der ThemePunch-Bibliothek mit freien Ressourcen einzufügen.
  • Importieren um eine Ebene oder Folie von einem anderen Schieberegler in Ihrer Bibliothek zu kopieren. Schnell und einfach!

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Ebene hinzufügen“, um zu beginnen, und verwenden Sie dann die Optionen, um sie wirklich anzupassen oder zu überlagern.

Ebenenoptionen

Wenn Sie sich nördlich des Hauptschieberegler-Vorschaubereichs befinden, sollte ein weißer Balken mit zahlreichen Optionen angezeigt werden, mit denen Sie Ihre Ebenen beim Hinzufügen bearbeiten und anpassen können.

Slider Revolution Layer Style

Verwenden Sie die Stil Optionen zum Bearbeiten Ihrer Schriftarten, Farben und Ebenenposition. Dies umfasst alles von einer benutzerdefinierten Google-Schriftart, Schriftgröße, Zeilenhöhe, Textfarbe, Ebenenhintergrund, Auffüllen / Rand, Perspektive, Schweben, Umschalten und mehr.

Slider Revolution Layer Animation

Das Animation Die Registerkarte ist genau wie erwartet – sie enthält die Option zum Hinzufügen und Anpassen der Eingangs- und Ausgangsanimationen für Ihre Ebene. Wählen Sie eine voreingestellte Animationsvorlage aus, fügen Sie eine Beschleunigung hinzu und bearbeiten Sie die Animationsdauer.

Slider Revolution Layer Loop

Schleife Die Einstellungen sind einfach: Lassen Sie entweder deaktiviert, damit Ihre Ebene einfach mit der bereits ausgewählten Animation geladen wird, oder aktivieren Sie die Schleife durch Auswahl des Typs. Wählen Sie zwischen Pendel, Drehen, Seitenschleifen, Pulsieren und Wellen, um Ihrer Ebene eine konstante, sich wiederholende Animation zu verleihen.

Sichtbarkeit der Slider Revolution-Ebene

Mobile Einstellungen finden Sie unter Sichtweite. Von hier aus können Sie festlegen, ob eine Ebene auf bestimmten Geräten sichtbar, unter einer festgelegten Breite ausgeblendet oder nur beim Hover angezeigt werden soll.

Slider Revolution Layer Verhalten

Verhalten Enthält einige hilfreiche Optionen zum Anpassen Ihrer Ebeneneinstellungen. Die erste ist eine Einstellung, um die automatische Reaktionsfähigkeit der Ebene und die Reaktionsfähigkeit der untergeordneten Elemente zu aktivieren. Standardmäßig werden Folienebenen verkleinert, wenn das Browserfenster verkleinert wird. Deaktivieren Sie diese Einstellungen, um die Ebenengröße beizubehalten. Von hier aus können Sie auch die Ebenenausrichtung und den Reaktionsversatz bearbeiten.

Slider Revolution Layer-Aktionen

Verwenden Sie die Aktionen Registerkarte, um benutzerdefinierte Ebeneneinstellungen beim Klicken, Eingeben der Maus oder Verlassen der Maus hinzuzufügen. Zu den Aktionen gehören Scrollen, Umschalten, Medienwiedergabe, Pause, Vollbild eingeben, Stummschalten und mehr.

Slider Revolution Layer-Attribute

Für fortgeschrittene Benutzer oder Entwickler ist die Attribute In diesem Abschnitt können Sie Ihre eigene ID, Klassen und Wrapper hinzufügen, um sie mit benutzerdefiniertem Code als Ziel festzulegen.

Slider Revolution Layer Parallax / 3D

Und schließlich die Parallaxe / 3D bietet eine Dropdown-Auswahl, mit der Sie die Stufe des Parallaxeeffekts auswählen können, die Sie einer Ebene hinzufügen möchten. Je höher der Prozentsatz, desto mehr bewegt sich Ihre Ebene.

Ebenenrahmenzeiten

Wenn Sie fortfahren, sollten Sie unter Ihrer Schiebereglervorschau einen Zeitplan sehen. Von hier aus können Sie die Verzögerung bearbeiten, wenn Ihre Ebenen auf Ihrer Folie animiert werden. Sie können auch einen visuellen Zeitplan sehen, der das Ebenen-Timing im Vergleich zur Gesamtzeitlänge der Folie zeigt. Der blockierte Bereich ist Ihre Ebenenanimationszeit, und der hellere Balken gibt die gesamte Zeitdauer an, in der Ihre Ebene sichtbar ist.

Slider Revolution Layer Timing

Um die Gesamtdauer Ihrer Folie zu bearbeiten, klicken Sie einfach auf das blaue Tag oben rechts in der Tabelle und ziehen Sie es.

Nachdem Sie mehrere Ebenen hinzugefügt haben, können Sie in diesem Abschnitt auch Ihre Ebenen neu organisieren, indem Sie die Positionsnummer und die Eingangszeit bearbeiten oder die Ebenen per Drag & Drop in die richtige Reihenfolge ziehen. Außerdem können Sie diesen Abschnitt verwenden, um Ihre Folie abzuspielen und eine Vorschau Ihres Timings anzuzeigen, während Sie Änderungen vornehmen.

Speichern Sie Ihre Folie

Der wichtigste Schritt ist das Speichern Ihrer Folie! Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Folie speichern oder aktualisieren, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben. Wenn Sie von Ihrer Folie weg navigieren (auch wenn es sich um eine andere Folie handelt), verlieren Sie möglicherweise all Ihre harte Arbeit. Achten Sie also darauf, zu speichern, zu speichern, zu speichern!

Nach dem Speichern können Sie fortfahren und an anderen Folien oder Schiebereglern arbeiten.

Verwenden Ihres Schiebereglers

Verwenden Sie den zuvor erstellten Slider Revolution-Shortcode, um einen fantastischen Slider zu einem Beitrag oder einer Seite hinzuzufügen. Diesen Shortcode finden Sie, indem Sie in Ihrem Dashboard auf den Menüpunkt Slider Revolution klicken. Der Shortcode sollte so aussehen [rev_slider alias] basierend auf dem Alias, den Sie dem Schieberegler beim ersten Erstellen gegeben haben.

Fügen Sie einfach den Shortcode in Ihren Post- oder Seiteninhalt ein. Wenn Ihr Thema zusätzliche Schiebereglerpositionen unterstützt, können Sie dort auch den Shortcode hinzufügen. Einige WordPress-Themes enthalten sogar spezielle Module für den Schieberegler. Zum Beispiel enthält das Total Multipurpose WordPress Theme Slider Revolution. Mit dem integrierten Seitenersteller können Sie jedem Beitrag oder jeder Seite Schieberegler hinzufügen, indem Sie einfach ein Slider Revolution-Modul einfügen. Sie müssen lediglich das Modul hinzufügen, einen Schieberegler aus der Dropdown-Liste auswählen (es wird eine Liste aller bereits erstellten Schieberegler angezeigt), den Schieberegler einfügen und dann per Drag & Drop an seinen Platz ziehen. Einfach richtig?

Einpacken

Wir glauben, dass Slider Revolution eines der am einfachsten zu verwendenden Premium-Slider-Plugins ist, zumal es eine Reihe kostenloser Vorlagen (und noch mehr Premium-Vorlagen, wenn Sie eine eigene Lizenz für das Plugin erwerben), einen benutzerfreundlichen visuellen Editor und jede Menge bietet mit integrierten Funktionen, sodass Sie kein CSS kennen müssen, um Ihre Folien zu gestalten (Schaltflächen, Schriftarten, Farben und mehr sind bereits vorhanden!). Es hat solide 5 Sterne und unserer Meinung nach wird es Ihnen schwer fallen, ein besseres Slider-Plugin zu finden.

Hoffentlich hat Ihnen unser Leitfaden dabei geholfen, den Einstieg zu erleichtern. Weitere Informationen (oder eine eigene Kopie) erhalten Sie auf der Hauptseite von ThemePunch zur Slider Revolution. Sie zeigen großartige Beispiele für ihren Slider sowie Links zu den Live-Demos, in denen Sie sehen können, was Slider Revolution kann.

Mehr über Slider Revolution

Aber wir würden gerne von Ihnen hören. Teilen Sie uns in den Kommentaren unten Ihre Meinung zu Slider Revolution mit oder stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map