Media Temple Managed WordPress Hosting Review & Startup-Handbuch

Obwohl Media Temple schon lange im Hosting-Geschäft tätig ist, ist das verwaltete WordPress-Hosting noch relativ neu (es wurde erst im März 2014 veröffentlicht). Aber lassen Sie sich davon nicht zurückhalten – die neuen WordPress-spezifischen Pläne sind besser als je zuvor. In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, was im verwalteten WordPress-Hosting-Plan von Media Temple enthalten ist, und Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie einfach die Einrichtung ist.


Holen Sie sich Media Temple Managed WordPress Hosting

Verwaltete WordPress-Hosting-Funktionen

Ok, es ist Zeit, sich mit dem zu befassen, was mit einem verwalteten WordPress-Hosting-Konto von Media Temple geliefert wird. Viele der Hosting-Angebote von Media Temple enthalten großartige Funktionen, die Sie für jede Website benötigen: unbegrenzte Bandbreite für Datenübertragungen, 20 GB SSD-Speicher, ein hübsches benutzerdefiniertes All-in-One-Account-Center, superschnelle SSD-Server, 1000 E-Mail-Adressen und Natürlich großartige Unterstützung rund um die Uhr. Das Schöne an den verwalteten WordPress-Hosting-Plänen sind jedoch die zusätzlichen Funktionen, die speziell für WordPress-Benutzer erstellt wurden.

Automatische Updates für WordPress und Sicherheit
WordPress enthält bereits die Option für automatische Updates für Wartungs- und Sicherheitskorrekturen. Mit dem von Media Temple verwalteten WordPress-Hosting müssen Sie sich jedoch keine Gedanken über Updates machen. Sie testen und implementieren jedes Update sorgfältig für Sie, sodass Ihre Installationen immer auf dem neuesten Stand sind.

Auto Malware Scans
Sicherheit sollte für jeden Webmaster oberste Priorität haben, und Media Temple macht es Ihnen noch einfacher, Ihren WordPress-Websites eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen. Der verwaltete WordPress-Hosting-Plan umfasst automatische Malware-Scans, mit denen Sie Ihre Websites vor Phishing- und Hack-Angriffen schützen können.

Tägliche Backup-Snapshots
Ein weiterer Sicherheitsbonus sind die automatischen täglichen Sicherungen Ihrer Websites. Für jede Ihrer Installationen speichert Media Temple Backup-Snapshots im Wert von 30 Tagen. Wenn etwas passiert und Sie Ihre Site jemals wiederherstellen müssen, müssen Sie nur zu Ihren Account Center-Einstellungen gehen und eine Ihrer Sicherungen aus einer Dropdown-Liste auswählen. Die Ein-Klick-Wiederherstellung macht es einfach, Ihre Websites schnell zu reparieren.

1-Klick Staging
Sie erhalten also 3 Installationen mit Ihrem Plan, können aber auch 2 Stagingseiten für jede erstellen. Dies bedeutet, dass Sie neue Themen sicher testen, Änderungen vornehmen, benutzerdefinierte Beitragstypen hinzufügen und vieles mehr können, ohne eine lokale Installation von WordPress erstellen oder mit Ihrer Live-Site herumspielen zu müssen. Für Entwickler ist dies ein großer Vorteil. Außerdem gibt es ein benutzerdefiniertes Site Stager-Plugin, das bei jeder Ihrer WordPress-Installationen automatisch aktiviert wird, sodass das Zusammenführen Ihrer Live-Site mit einer Ihrer Staging-Sites mit nur wenigen Klicks erledigt werden kann.

Media Temple Staging Sites

Site-Klonen
Mit einer weiteren Ein-Klick-Funktion können Sie jede Ihrer Websites klonen, um ein brandneues, pixelgenaues Duplikat als neue Website zu erstellen. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie eine Gruppe ähnlicher Blogs, Geschäfte oder anderer Websites entwickeln möchten, auf denen Sie dasselbe Thema, dieselben Plugins und sogar dieselben Einstellungen wünschen.

Exklusive Themen
Wer mag kein schönes kostenloses Thema? Natürlich haben wir hier bei WPExplorer viele tolle kostenlose WordPress-Themes. Wenn Sie das von Media Temple verwaltete WordPress-Hosting verwenden, erhalten Sie ein paar nette kostenlose Themes. Dies sind großartige Optionen für Ihr Blog oder Ihre Portfolio-Site oder zur vorübergehenden Verwendung, während Sie nach einem Premium-WordPress-Thema suchen, das Ihren Anforderungen entspricht.

Exklusive Themen des Medientempels

Um es noch einmal zusammenzufassen: Dies ist ein vollständig verwaltetes WordPress-Hosting. Sie müssen keinen Finger rühren, um Ihren Server zu verwalten oder Ihre Kerninstallationen von WordPress zu aktualisieren. Die Techniker von Media Temple kümmern sich für Sie darum. Außerdem erhalten Sie unzählige fantastische Funktionen wie 1-Klick-Staging, E-Mail-Konten, Non-Stop-Support und vieles mehr. Es gibt nur ein paar Einschränkungen, die Sie beachten sollten.

Verwaltete WordPress-Hosting-Einschränkungen

Für einige mag der Startpreis von 20 USD / Monat für den persönlichen Plan im Vergleich zu anderen Hosting-Plänen, die zu niedrigeren Preisen beginnen, etwas teuer erscheinen (im Allgemeinen sind andere Shared-Hosting-Pläne sehr günstig – aber auch langsam). Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass die zusätzlichen Kosten, für die Sie bezahlen, vollständig verwaltetes WordPress-Hosting sind. Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, können Sie jederzeit einen Shared-Hosting-Plan an anderer Stelle auschecken, erhalten jedoch nicht die Funktionen, die Geschwindigkeit und den Support, die Sie beim verwalteten Hosting finden.

Es gibt auch eine gute Anzahl von nicht zugelassene Plugins mit Media Temple, aber das sollte Sie wirklich nicht zu sehr beeinflussen, wenn Sie sich die Liste ansehen. Zum größten Teil sind Plugins nicht zulässig, weil sie Funktionen duplizieren, die bereits von Media Temple ausgeführt wurden, oder weil sie aufgrund ihrer Funktionsweise oder der Menge der benötigten Ressourcen Leistungsprobleme verursachen können.

Die andere Funktion, die Sie möglicherweise verpassen, ist Multisite. Ich habe versucht, es zu aktivieren, und ich habe alle Schritte gut durchlaufen. Ich habe über FTP auf meine Website zugegriffen (Sie können Ihre SFTP-Informationen direkt auf der Seite “Account Center-Einstellungen” abrufen), meine .htaccess- und wp.config-Dateien bearbeitet und über mein WordPress-Dashboard aktiviert. Ich habe sogar einige Unterseiten erstellt, aber leider hat keine davon funktioniert. Ich wurde jedes Mal, wenn ich versuchte, zu einer neuen Unterseite zu wechseln, zu meinem Hauptwebsite-Dashboard zurückgeführt. Aber vielleicht ist dies eine Funktion, die Media Temple in Zukunft hinzufügen könnte.

Abgesehen von diesen wenigen Einschränkungen ist das von Media Temple verwaltete WordPress-Hosting fantastisch. Es hat jede Menge großartiger Funktionen, die Sie (oder Ihre Kunden) sicher lieben werden.

Unterstützung des Medientempels rund um die Uhr

Ein Merkmal, das einen genaueren Blick wert ist, ist die Unterstützung. Media Temple bietet Support rund um die Uhr über Tickets, Chat, Telefon und Twitter – Sie können überall und jederzeit Hilfe erhalten. Als ich versuchte, Multisite zu aktivieren, beschloss ich, Unterstützung zu suchen. Melden Sie sich einfach in Ihrem Account Center an, um auf Ticket-, Chat- oder Telefon-Support-Links zuzugreifen. Die Wartezeit für das Support-Ticket betrug knapp 5 Stunden und ich war nicht wirklich bereit, so lange zu warten …

Media Temple Ticket Support

Also entschied ich mich stattdessen für ihre Chat-Unterstützung. Mit nur 4 Minuten Wartezeit war ich froh zu sehen, ob sie helfen konnten.

Unterstützung für Media Temple Chat

Nun, sie haben es getan! Und ich musste nicht einmal die ganzen 4 Minuten warten. Ein sehr hilfsbereites Support-Personal half mir bei meiner Verwirrung an mehreren Standorten und beantwortete meine Fragen in Rekordzeit. Der Chat-Support bekommt meiner Meinung nach definitiv ein A +.

Media Temple Kurzanleitung

Nachdem Sie nun alle Vorteile kennen, die Sie mit verwaltetem WordPress-Hosting von Media Temple erhalten, können Sie alle Einstellungen vornehmen! Melden Sie sich zuerst in Ihrem Media Temple-Konto an. Klicken Sie auf Ihrer Konto-Homepage auf die Schaltfläche Admin.

Anmeldebildschirm des Medientempels

Hier werden alle in diesem Konto eingerichteten WordPress-Sites aufgelistet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Site hinzufügen.

Medientempel Neue Site hinzufügen

Jetzt sollte ein Bildschirm ähnlich dem folgenden angezeigt werden, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Administratorkonto einzurichten. Eine Sache, die wir immer wieder erwähnen (und in fast jedem Blog-Beitrag, den wir über WordPress-Sicherheit schreiben), ist, dass Sie kein Administratorkonto mit dem Namen Admin haben sollten. Wir empfehlen dringend, ein Administratorkonto mit einem anderen Namen zu erstellen – Sie nennen, Ihre Berufsbezeichnung, Ihren Firmennamen, wählen Sie einfach etwas aus, an das Sie sich erinnern werden. Stellen Sie sicher, dass die richtige Administrator-E-Mail-Adresse aufgeführt ist, geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf Site erstellen.

Details zum Medientempel-Administrator

Next Media Temple erledigt die ganze harte Arbeit, WordPress zu installieren, Einstellungen zu konfigurieren und Ihren Administrator für Sie hinzuzufügen. Während all dies im Backend läuft, wird ein Bildschirm in Bearbeitung wie dieser angezeigt.

Einrichtung des Medientempels läuft

Es dauert nur eine Minute. Überprüfen Sie einfach Ihre E-Mails oder sehen Sie sich eine Minute lang ein lustiges YouTube-Video an. Dann kehren Sie zurück und aktualisieren Sie Ihre Seite. Ihre Website sollte einsatzbereit sein. Klicken Sie einfach auf den temporären Domainnamen oder auf den Website-Snapshot (der derzeit leer ist, da Sie noch kein Thema oder Inhalt hinzugefügt haben)..

Medientempel Site verwalten

Auf diesem Bildschirm können Sie alle Ihre fantastischen Website-Funktionen verwalten, die mit Ihrem von Media Temple verwalteten WordPress-Hosting geliefert werden. Erste Up-Staging-Site. Sie können für jede Ihrer WordPress-Sites 2 Staging-Sites hinzufügen. Dies ist ideal für Baustellen, bevor Sie möchten, dass sie live geschaltet werden, oder als Testbereich, damit Sie ein neues Thema optimieren können, bevor Sie es auf Ihrer Live-Site aktivieren.

Media Temple Account Center

Auf dieser Seite gibt es auch die Möglichkeit, Ihre gesamte WordPress-Site zu klonen. Möglicherweise möchten Sie dies zu Testzwecken tun, um sicherzustellen, dass ein neues Thema mit all Ihren erforderlichen Inhalten und Plugins gut funktioniert, oder wenn Sie Ihre aktuelle Site wiederverwenden möchten, um ein neues zu erstellen.

Die nächste Option, die Sie beim Scrollen nach unten sehen, ist das Importieren einer Website. Wenn Sie bereits eine WordPress-Site auf einer anderen Installation oder sogar auf einem anderen Host haben, können Sie diese über FTP importieren. Sie benötigen lediglich einige Informationen (einschließlich des FTP-Servers / der IP-Adresse, des FTP-Benutzernamens und -Kennworts, des WordPress-Serverpfads sowie des Administrator-Benutzernamens und -Kennworts der Site, die Sie importieren möchten), und können alle Ihre Site-Informationen verschieben ( Themen, Plugins, Inhalte, Kommentare und alles).

HINWEIS: Mit dieser Option in Media Temple können Sie keine Site von WordPress.com auf selbst gehostetes WordPress migrieren.

Die letzte Funktion auf dieser Seite ist die Wiederherstellung von Websites mit einem Klick. Mit Media Temple wird jeden Tag automatisch ein Backup-Snapshot Ihrer Websites erstellt, und dann speichern sie hier die letzten 30 Tage für Sie. Wenn Ihre Site aus irgendeinem Grund beschädigt wird und Sie sie wiederherstellen müssen, müssen Sie nur eine Ihrer Sicherungen aus der Dropdown-Liste auswählen und auf Wiederherstellen klicken. So einfach ist das.

Es gibt einige andere nützliche Links, die Sie möglicherweise nutzen möchten. Wenn Sie auf “Einstellungen” klicken, finden Sie Ihre Domain- und SSH / SFTP-Informationen, einen Link zum Anmelden bei phpMyAdmin und einen Link zum Löschen Ihrer gesamten Website. Hier können Sie auch Ihre primäre Domain ändern. Wenn Sie Ihren Domain-Namen bei Media Temple gekauft haben, werden diese als Teil Ihrer Dropdown-Liste angezeigt. Wenn Sie Ihren Domain-Namen an anderer Stelle gekauft haben, müssen Sie ihn auf Ihren Media Temple Server (GUIDE ???) verweisen. Wenn Sie auf “E-Mail” klicken, können Sie alle E-Mail-Konten verwalten, die Sie für dieses Konto eingerichtet haben. Der Link “Tutorials” enthält hilfreiche Videoanleitungen für die Verwendung von Optionen in den (mt) -Themen.

Media Temple Account Center-Einstellungen

Nachdem Sie Ihr Account Center gesehen haben, tuckern wir weiter und klicken auf die WP Admin-Schaltfläche oben rechts, um zu unserem WordPress-Dashboard zu gelangen.

Medientempel WP Admin Button

Wenn Sie immer noch Ihren temporären Domainnamen verwenden, wird dies nur zur Erinnerung angezeigt. Sie können es vorerst ignorieren oder auf den Link klicken, um Ihren primären Domainnamen zu ändern. Ansonsten werden Sie feststellen, dass Ihre WordPress-Site vollständig eingerichtet und einsatzbereit ist!

Media Temple WP Dashboard

Es gibt einige zusätzliche Links, die Sie nicht bei allen WordPress-Installationen über andere Hosts finden. Media Temple fügt ein eigenes (mt) Mail-Plugin hinzu, mit dem Sie schnell auf Ihre E-Mail-Konten zugreifen können, sowie das Site Stager-Plugin (das noch in Arbeit ist), mit dem Sie eine Staging-Site erstellen und später mit Ihrer Live-Site zusammenführen können mehr denn je (keine Angst, auf der Hauptseite finden Sie detaillierte Anweisungen, wenn Sie auf den Menüpunkt Site Stager klicken). Die andere Funktion, die mir sehr gefällt, ist der Flush Cache-Link in der oberen Admin-Leiste. Wenn ich einer Site neuen Inhalt hinzufüge, möchte ich den Cache leeren, nur um sicherzugehen, dass jeder die richtigen letzten Beiträge sieht und was nicht. Dieser Flush-Cache-Link ist viel praktischer, als zu einem anderen Teil des WordPress-Dashboards navigieren zu müssen.

Um Ihre WordPress-Site einzurichten, müssen Sie zunächst ein Thema auswählen. Navigieren Sie zu Darstellung> Themen, wo Sie eines der vorinstallierten Themen verwenden können, indem Sie den Mauszeiger über ein Thema halten und auf die Schaltfläche Aktivieren klicken. Oder laden Sie Ihre eigenen hoch, indem Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Neu hinzufügen klicken, um eine Zip-Datei für ein WordPress-Thema hochzuladen, das Sie an anderer Stelle heruntergeladen haben (unser meistverkauftes Total WordPress-Thema eignet sich dank der superflexiblen, integrierten Funktion hervorragend für jede Website. in, Front-End-Seitenersteller per Drag & Drop und andere großartige Anpassungsoptionen).

Medientempel Wählen Sie ein Thema

Nachdem Sie ein Thema ausgewählt haben, sollten Sie auch zu Einstellungen> Permalinks gehen, um sicherzustellen, dass Ihre Link-Slugs die gewünschte Formatierung für Ihre Website haben. Wenn Sie Plugins installieren möchten, gehen Sie einfach zu Plugins> Neu hinzufügen. Dort können Sie in der WordPress.org-Plugin-Bibliothek nach kostenlosen Plugins wie Contact Form 7 oder WordPress SEO suchen oder von Ihnen gekaufte Premium-Plugins hochladen.

Sobald Sie alle Einstellungen Ihrer Website vorgenommen haben, können Sie Inhalte hinzufügen! Je nach verwendetem Thema verfügen Sie möglicherweise über ein Blog, ein Portfolio, Mitarbeiter, Testimonials oder andere benutzerdefinierte Beitragstypen. Vergessen Sie nach dem Hinzufügen von Posts, Kategorien und Seiten nicht, Ihre Menüs einzurichten und Widgets zu eventuell vorhandenen Seitenleisten oder Fußzeilenbereichen hinzuzufügen. Abgesehen davon, dass Sie fertig sind! Wenn Sie nicht vom temporären Domainnamen gewechselt haben, ist Ihre Website noch nicht aktiv. Verwenden Sie entweder den Link in der WordPress-Dashboard-Benachrichtigung oder kehren Sie zur Seite Media Temple Account Center-Einstellungen zurück, um die aktive Domain auszuwählen, die Sie für Ihre Site verwenden möchten.

Medientempel Neue WordPress-Site

Und das ist es! In (hoffentlich) weniger als einer Stunde haben Sie eine voll funktionsfähige WordPress-Site (los geht’s!). Media Temple macht es jedem Benutzer, Anfänger bis Profi, einfach, seine WordPress-Sites schnell einzurichten. Die Verwaltung Ihrer Websites könnte dank des fantastischen Account Centers nicht einfacher sein.

Media Temple Review Zusammenfassung

Nachdem Sie nun wissen, was Media Temple zu bieten hat und wie einfach es ist, mit dem verwalteten WordPress-Hosting zu beginnen, was hält Sie davon ab? Tauchen Sie gleich ein und eröffnen Sie noch heute ein Konto! Durch verwaltetes WordPress-Hosting sparen Sie nicht nur Zeit, sondern mit all den zusätzlichen Funktionen für Geschwindigkeit, Sicherheit, E-Mail, 24-Stunden-Support und allem anderen sparen Sie auf lange Sicht Geld. Media Temple kennt Websites und sie kennen WordPress.

Holen Sie sich Media Temple Managed WordPress Hosting

Verwenden Sie das von Media Temple verwaltete WordPress-Hosting? Oder hast du? Wir würden gerne wissen, was Sie gedacht haben, und Ihre Erfahrungen mit unseren anderen Lesern im Kommentarbereich unten teilen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map